Sony PlayStation 4: Käufer beschweren sich über defekte Konsolen

Die PlayStation 4 ist in den USA bereits gestartet, die Auslieferung via Amazon hat bereits begonnen und die Kommentare, die man auf Reddit oder in den Bewertungen lesen kann, lassen nichts Gutes erahnen. Viele Käufer vermelden: die Box macht gar nichts. Die Sony PlayStation 4 kommt bei vielen Kunden defekt an, DOA – Dead on Arrival, tot bei Ankunft. Wenn sich nicht gleich gar nichts macht, gibt es noch diverse andere Fehler, so sendet sie zum Beispiel kein Signal auf das TV-Gerät, oder zeigt pulsierend ein blaues Licht an.

PlayStation4

Während ich diesen Text schreibe, hat die Box bei Amazon.com 922 Bewertungen mit 5 Sternen, 477 geben der Box einen Stern. Hier in Deutschland soll die Konsole am 29. November aufschlagen, man darf hoffen, dass die deutschen Chargen nicht diese Fehler aufweisen. Man stelle sich die PlayStation als Weihnachtsgeschenk vor, der Beschenkte packt die Konsole aus, will spielen – und sie macht rein gar nichts. Sicherlich enttäuschend. Vielleicht sollte man als Schenkender die Box tatsächlich vorher ausprobieren…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Glaube nicht, dass es so schlimm sein wird wie dargestellt. Es ist halt der erste Launch einer Konsole für die Massen mit Social Media. Denke, dass es verzerrt ist und mindestens 95% der Konsolen in Ordnung sein werden. Ist ja logisch, dass die, deren Konsole nicht funktioniert am lautesten sind. Wieso sollte man auch schreiben „Hey, meine Konsole ist voll super!“?

    Also erstmal locker durch die Hose atmen und abwarten. Softwarefehler werden zu Release beseitigt sein und Hardwarefehler werden noch was dauern. Konsolen zum Release zu kaufen ist sowieso nicht das Gelbe vom Ei.

    Danke für den Beta Test liebe Amerikaner 😉

  2. Das ist doch die Höchststrafe! So was darf Sony nicht passieren. Damit ist die zukünftige Erfolg der Box stark infrage gestellt, wenn sie an solchen Qualitätsmängeln leidet.

  3. Liegt vielleicht daran das es Studenten zusammenbauen (;

  4. Christian Ott says:

    Der ifixit-Score liegt bei 8! Packens wir an 🙂

  5. Der Fehler lässt sich aber anscheinend leicht selbst beheben.
    Ist wohl nur ein kleines Metallteil, welches am HDMI Port absteht und beim anschließen eines HDMI-Kabels einen oder mehrere der Kontakte zerstört.
    Wenn man das Metallstück beiseite biegt und ein funktionsfähiges HDMI-Kabel nimmt, soll die Playstation 4 wieder ohne Probleme funktionieren.

  6. Und wieder einmal ist der Käufer als unfreiwilliger Tester eingesetzt… Finde ich schade!
    @ Michael – auch 95% ist keine akzeptable Quote

    Eine Konsole kauft man sich um ootb ohne Frickelei loszulegen. Der geneigte Techie ist eventuell gewillt Hand anzulegen, aber Otto-Normal kann und darf man sowas keinesfalls zumuten.

  7. @Flo:
    Im Konsumerbereich sind 5% absolut in Ordnung. Eine 100% Prüfung bzw. 0-Fehler-Toleranz will der Kunde nicht zahlen. Die Konsolen würden nicht 399€ kosten, sondern dann mindestens 550€.

    5% sind wirklich i.O., gerade weil es kein Sircheitswichtiges Teil ist. Das es für den Endverbraucher ärgerlich ist, ja, dass ist eine andere Sache. Aber da der werte Kunde heute keine Anstalten mehr machen mag, mehr Geld auszugeben und nur noch nach Geiz ist Geil zu leben, ist dementsprechend dann bei den Produkten anzumerken.

  8. @ToranXX – ist alles richtig, was du sagst. Aber fürs Image von Sony ist es halt eine absolute Katastrophe. Gerade in diesem Absatz-Markt, wo die XBox eigentlich zuhause ist.

  9. Rainer Zufall says:

    Was soll denn dieser Artikel?
    Erstmal sind Bewertungen auf Shops wie Amazon ca. zur Hälfte gekauft und ansonsten in keinster Weise repräsentativ.
    Die überwiegende Mehrkeit schreibt nun mal keine Rezession, wenn alles in Ordnung ist, wozu auch.
    Fazit: SIch auf so etwas beziehen ist einfach nur murks.

  10. Also selbst der Gamestop meines Vertrauens hat seit zwei Wochen eine Demokonsole da stehen die am zweiten Tag nur noch blau pulsierte…
    Ich hoffe einfach das meine Xbox am Freitag perfekt läuft ^^

  11. @ToranXX
    Eine Defektquote von 5% direkt bei Ankunft (nicht insgesamt über die gesamte Garantiezeit hinweg) ist selbst für den Consumer Markt jenseits von Gut und Böse und viel, viel zu hoch.

  12. Ich denke auch, dass es nicht so viele Konsolen betrifft aber die dies betrifft die schreiben natürlich gleich auf Amazon, dass sie nicht geht und die Besitzer einer funktionierden Konsole haben logischerweise was besseres zu tun als auf Amazon zu posten, dass ihre Konsole voll super is. Wenn man Sony glauben darf sind ja nur 0,4% defekt.

  13. Wie viele der Bewertungen wohl von Leuten kommen die nicht einmal eine PS4 haben?

    Und dazu sollte man mal die Bewertungen lesen a la „PS4 sucks, Sony sucks, knack sucks, bf4 sucks, ps4 Controller sucks, blue light of dead sucks. Thank u sony for nothing but electronic junk.“

    Sowas kann man doch nicht wirklich als Maßstab nehmen.. Hätte man in dem Artikel gerne erwähnen dürfen…

    Von den 1 oder 5 Sterne Bewertungen am ersten Tag würde ich mich nicht unbedingt beeinflussen lassen…

  14. dann wirds wohl doch die xbox one wenn die sich jetzt keinen größeren patzer leisten

  15. Aus einer neuen Bewertung auf Amazon USA
    (schlechtes Englisch, aber das macht es nur glaubwürdiger):

    Jun Wang:

    I’m a Chinese. […] You may ask why PS4 has these bad quality? Foxconn is the factory producing PS4 for SONY. For dealing with huge orders from SONY, foxconn sign a contract with a university and force every student „internship“ in the factory to produce PS4 (You can’t graduate if you don’t do the „internship“ in foxconn). They worked overtime. They earned little poor pay back. They were treated like dogs. […]

    PS4 are reported such quality issues, student in their school-forum said they are happy, they want foxconn and SONY break down. They work a lot for factory but didn’t get they should pay for. Foxconn, university(must obtain a lot illicit money from foxconn) and SONY make huge money by squeezing students.

    Now they fight back. No one care about quality at all from the bottom workers(students) through lower level managements. I won’t translate some opinions from students into English because the content is pretty astonishing, you guys may mad at Chinese students. They are treated like slave, so they just did something as reflection. They are victims as you.

    Alright, a tip, if you found something strange like phlegm on your PS4, don’t worry, that’s should be phlegm.

  16. An alle Dummschwätzer: Wie hoch die Fehlerquote ist ka jetzt KEINER wissen, Ihr Volldeppen , die mit Zahlen um sich werfen. Wer bei Amazon die vielen defekten ps4 zählt könnte hochrechne, dass es mehr als 10 % betroffen wären. Hallooooo das ist scheise zu viel. Sony hat SCHEISSSSEEEE gebaut

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.