Anzeige

Sony A9: OLED der Master Series ab 3. August 2020 auch mit 48 Zoll Diagonale

Sony hatte ja schon auf der CES 2020 im Januar einen OLED-TV der Master Series A9 mit kompakten 48 Zoll vorgestellt. Dann kam aber relativ lange nichts und LG preschte voran, um ein CX-Modell mit ebenfalls 48 Zoll auf den Markt zu bringen. Wie Sony aber nun bestätigt hat, wird der Sony A9 mit ebenfalls 48 Zoll ab dem 3. August 2020 vorbestellbar sein.

Die Auslieferung soll Ende August 2020 starten. Viel sparen werdet ihr aber nicht, wenn ihr euch für das verhältnismäßig kleine OLED-Modell entscheidet. Sony nennt als unverbindliche Preisempfehlung 1.899 Euro. Genau das ist ja auch der Grund, warum die meisten Hersteller keine „kleinen“ TV-Modelle mehr offerieren: Im Verhältnis sind die Herstellungskosten nicht viel geringer, als etwa bei einem Gerät mit 55 Zoll. Und ist dann auch der Preisunterschied im Handel vernachlässigbar, greift das Gros der potenziellen Käufer natürlich lieber zum größeren Fernseher.

Dennoch gibt es vielleicht einige Leser, die auf genau dieses Modell gewartet haben. Warnen muss ich jedoch Gamer, denn der Sony A9 bietet kein HDMI 2.1. Ansonsten reden wir hier über einen 4K-TV mit HDR10 und Dolby Vision sowie auch der Dolby-Atmos-Verarbeitung. Außerdem beherrscht der Fernseher den Netflix Calibrated Mode und ist für IMAX Enhanced zertifiziert – auch wenn ich das aktuell als Luftnummer bewerte.

Es kommt der Chip X1 Ultimate zum Einsatz und Sony nutzt weiterhin seine Technik Acoustic Surface, um quasi den Bildschirm selbst zum Lautsprecher zu machen. Ebenfalls bietet der TV Ambient Optimization, was das Bild an die Helligkeit des Raumes anpasse aber auch je nach Raumumgebung für eine Anpassung des Klangs sorge. Weil Android TV als Betriebssystem dient, können über den Play Store allerlei Apps installiert werden und der Google Assistant sowie Chromecast built-in sind mit von der Partie. Amazon Alexa könnt ihr auch zur Steuerung nutzen, benötigt dann aber einen zusätzlichen Smart Speaker.

Sonys A9 sind auch für Apple AirPlay 2 und Apple HomeKit gerüstet. Solltet ihr an dem 48-Zoller Interesse haben, könnt ihr eben ab dem 3. August 2020 vorbestellen. Die Auslieferung beginnt Ende August 2020. Für 1.899 Euro würde ich zu einem größeren Modell greifen, aber wer eben explizit einen OLED-TV unter 50 Zoll sucht, sieht das sicherlich anders.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Karl Müller says:

    So gut die Sonys mit dem Bild sind, es ist ein Unding, dass die kein Timeshift können. Solange das nicht geht kommt mir kein Sony mehr ins Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.