Sonos soll eigenes „Home Theater OS“ planen

Sonos stellt für viele eine enorm wichtige Rolle in Bezug auf Streaming daheim dar. Musikstreaming wohlgemerkt. Laut einem aktuellen Bericht von Protocol.com scheint sich das Unternehmen darauf vorzubereiten, auf dem Videostreaming-Markt mitzuspielen. So stelle Sonos derzeit neue Mitarbeiter für ein sogenanntes „Home Theater OS“ ein, habe dafür diverse Stellenausschreibungen online. In den Stellenbeschreibungen wird angedeutet, dass geplant ist, Apps oder „Erlebnisse“ direkt auf dem Fernseher auszuführen. Eine offizielle Stellungnahme hierzu lehnte man bisher allerdings ab. Wie genau man sich am Ende dieses Home Theater OS vorzustellen hat, ist bislang unklar. Denkbar wäre, dass man damit seine bestehende Hardware besser in einem eigenen Ökosystem einbinden und anbieten kann.

Sonos Beam (Gen 2). Die smarte Soundbar für TV, Musik und mehr (Weiß)
Sonos Beam (Gen 2). Die smarte Soundbar für TV, Musik und mehr (Weiß)
Erlebe 3D Surround Sound Effekte mit Dolby Atmos.; Richte alles mühelos mit nur zwei Kabeln und smartem Trueplay Tuning ein.
488,13 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ganz ehrlich? Hätten die da jetzt was rausgebracht, wäre ich interessiert gewesen. Bis dann aber in zwei Jahren was kommt, häng ich schon so tief bei AppleTV drin, dass mich das alles nicht mehr juckt.

    Sonos war damals richtig, richtig gut. Dann haben sie irgendwie komplett ihren Fokus verloren, wurden mehr und mehr unsympathisch, kundenfeindlich und jetzt verpennen sie irgendwie alles, um wieder up-to-date zu sein. Just my 2 Cents, versteht sich.

    • JederWieErEsVerdient says:

      Wer bei Apple in irgendwas drin hängt, ist sowieso hoffnungslos für immer verloren. Mein Beileid, versteht sich.

  2. Also wenn das die Audio Multiroom Funktionalität um Video erweitert wäre das genial.
    Bin mal gespannt was Sonos da abliefern möchte.

  3. Wann wird denn endlich mal neue Hardware präsentiert? War doch normal immer im März oder? Hieß es nicht mal min. 2 neue Hardware Produkte p.a? Und jetzt sagt nicht der Roam SL gehört dazu…Wird endlich mal Zeit für ne Three / Sub mini/ Headphones etc..

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.