Sonos mit Soundcloud nutzen

Ich bin bekanntlich großer Soundcloud-Fan. Nicht nur, weil ich dort gratis Musik hören kann – sondern weil ich da teilweise Musik hören kann, die ich eben nicht legal kaufen oder anderweitig streamen kann. Mashups und Mixe zum Beispiel. Viele Künstler stellen ihre Songs zum Download bereit – aber hey, ich kann ja streamen!

Sonos Play 3

Sonos und Soundcloud sind aber so Sachen, die bisher offiziell gar nicht zusammen gehen. Das Multiroom-System Sonos bietet unzählige Möglichkeiten für das Streamen von Musik, was aber fehlt, ist Soundcloud – was wirklich schade ist. Aber: es gibt tatsächlich eine Lösung, um Soundcloud in Sonos als Dienst zu integrieren, um so auf Sets, Tracks und Favoriten zuzugreifen.

[werbung]

Schritt 1: IP der Sonos-Komponente herausfinden. Sonos-Software: über Sonos:

iP

Schritt 2: Spezielle Service-Provider-Seite aufrufen. In meinem Fall: http://192.168.0.60:1400/customsd.htm. Also einfach eure IP schnappen und hinten :1400/customsd.htm ran.

Schritt 3: Seite ausfüllen und danach auf Senden klicken:

  1. SID: 255
  2. Service Name: SoundCloud
  3. Endpoint URL: http://sonos-soundcloud.herokuapp.com/soap
  4. Secure Endpoint URL: https://sonos-soundcloud.herokuapp.com/soap
  5. Polling interval: 3600
  6. Authentication SOAP header policy: Device Link
  7. Strings table
    1. Version: 1
    2. Uri: http://sonos-soundcloud.herokuapp.com/static/strings.xml
  8. Container Type: Music Service
  9. Capabilities: (X) Search

Service

Schritt 4: Sonos-Software starten, Musikquelle auswählen, mehr Musik:

mehr

Schritt 5: Eintrag Soundcloud wählen

Soundcloud

Schritt 6: Im nun erscheinenden Fenster bestätigen, dass man ein Soundcloud-Konto hat. Danach erscheint eine Auswahlseite mit einem Bit.ly-Link. Diesen klicken und auf der Webseite mit Sonos-Connect koppeln:

Bildschirmfoto 2013-02-16 um 18.02.58Schritt 7: Spaß haben und Sonos mit Soundcloud nutzen!

Sonos

Das API und die Lösung kommt von Rahim Sonawalla, an dieser Stelle: danke dafür!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

87 Kommentare

  1. Vor Wochen gesehen, aber immer vor mir her geschoben. Jetzt endlich gemacht. Funzt. Danke für diese einfach einfache Lösung! Hatte lustigerweise vorher schon öfters mal gegoogelt, um das irgendwie hinzubekommen, hab aber diese Lösung nicht gefunden. Würde mich daher interessieren, woher du die Lösung hast?

  2. Steht doch im letzten Satz, Blinder! 😉

  3. Ah, noch eine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, die Sets komplett in die Sonos Liste einzufügen, oder muss ich tatsächlich jeden Track einzeln hinzufügen? Scheint mir nämlich keine Funktion dahingehend zu geben, was dann je nach Set-Länge arg umständlich werden könnte…

  4. @Caschy: Der hat sich gut unterm letzten Screenshot versteckt. Aber danke für den Hinweis. Hab’s ertastet. 😀

  5. Hero!

  6. Super. Vielen Dank für diese klasse Anleitung

  7. das ist absolut großartig, gibt es das auch für mixcloud? dann wäre meine welt perfekt

  8. Perfekte Anleitung – super vielen Dank!

  9. Moin
    erst mal vielen Dank, das ist echt klasse.
    Ist das auch für die Hypemaschine möglich
    http://www.hypem.com
    das ist nämllich meine nr. 1 streaming seite 🙂
    Gruß

  10. Fantastisch THX!

  11. Ganz geil! Vielen Dank!

  12. Mega Geil! Merci an

  13. Super, vielen Dank!

  14. funktioniert bei mir, bis zum anmelden… dann zeigt mir sonos an, ich hätte keine internetverbindung 🙁

  15. „Beim Autorisieren des Kontos ist ein Problem aufgetreten“

    Kennt das jemand und weiß wie ich das Problem lösen kann??

  16. perfekt und rockt!

  17. Dank deinen ganzen Artikeln habe ich mich mit Sonos ausgestattet. Alles Schrittweise (wegen Budget) aber ich bin von den Dingen begeistert. Und jetzt, dass bei mir nicht nur Spotify sondern auch Soundcloud läuft, ist das Ding einfach noch geiler.

    Vielen vielen Dank dafür, dass deine Einträge so hilfreich sind.

  18. Danke! Darauf hab ich gewartet 😀

  19. hey super sache aber ich bekomme leider auch die Meldung “Beim Autorisieren des Kontos ist ein Problem aufgetreten”
    keine Internetverbindung 🙁
    Hat jmd ne Lösung?

    Gruß
    Flo

  20. @flo
    habe das selbe problem.
    <<<hast du ne lösung gefunden?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.