Solid Explorer: Datei-Manager für Android aktuell 50 Prozent reduziert

Google Play Store Artikel Logo(Update 24.12.2016: Wieder ist der Solid Explorer um die Hälfte reduziert) Text vom 29. Juni 2016 : Dateimanager unter Android, viele Nutzer entscheiden sich für einen und bleiben dann bei diesem. Aber diesen einen für sich erst einmal zu finden, ist mitunter keine leichte Aufgabe. Der Solid Explorer war schon öfter bei uns zu Gast, heute findet er Erwähnung, da er reduziert angeboten wird. Solid Explorer ist seit vielen Jahren verfügbar und wurde stets weiterentwickelt, sodass man sich hier schon eine solide App auf das Smartphone holt. Auch was den Funktionsumfang angeht, ist Solid Explorer recht umfangreich, allerdings gibt es auch kostenpflichtige Plugins, zum Beispiel für USB-OTG-Unterstützung.

Der Solid Explorer unterstützt zudem diverse Icons, Farben, Zwei-Fenster-Ansicht und bringt Unterstützung für FTP, SFTP, WebDAV, SMB-/CIFS sowie Dienste aus der Cloud, beispielsweise Dropbox, Box, Google Drive, Microsoft OneDrive, SugarSync, Copy, Mediafire, Yandex, Mega und ownCloud. Mit dem Download der kostenlosen Version startet Ihr eine 14-tägige Testphase, über einen In-App-Kauf lässt sich dann die Vollversion freischalten, aktuell zum halben Preis (99 Cent). Falls Ihr Euren Wunsch-Explorer noch nicht gefunden habt, vielleicht eine gute Gelegenheit, um Solid Explorer einmal auszuprobieren. Alternativen findet Ihr auch in diesem Beitrag mit einer Übersicht über einige Android-Datei-Manager.

Solid Explorer File Manager
Solid Explorer File Manager
Entwickler: NeatBytes
Preis: Kostenlos+
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Wie hoch ist denn der halbe Preis?

  2. Hm. Dem Link zum Store zu folgen und selber kurz nachzuschauen ist offenbar aufwändiger und langwieriger als hier per Kommentar nachzufragen? Sachen gibt’s…

  3. Danke für den Hinweis. Darauf habe ich schon eine Weile gewartet.

  4. @MrBuddha:

    ich habe auf den Google Play Link geklickt und kann keinen Preis finden. Nur der Hinweis, dass es 14 Tage kostenlos ist.

  5. 0,99€

  6. Preis wurde nachgetragen. IMHO der beste Datei-Explorer unter Android!

  7. Nutze den und die Vorgängerversion seit geraumer Zeit und teste gern und viele andere aber komme letztlich immer zum SE zurück. Kanns nur empfehlen und ist auch den vollen Preis wert!

  8. @MrBuddha:

    Wenn man keine Ahnung hat oder zu blöd ist, selber auf den Link zu klicken, sollte man einfach sein blödes Maul halten

  9. @SteveF: Ditto, habe die Suche nach dem perfekten Android File Explorer beendet. Solid Explorer ist und bleibt der Beste.

  10. Also ich finde den Total Commander für Android den besten. Dazu kostenlos und ohne Werbung,

  11. Wieviel würde denn der Unlocker normal kosten? 4 EUR? Das wäre interessant zu wissen 🙂

  12. @Christopher Klein: Der Preis ist im Shop nicht ersichtlich, installiert man den Explorer (wie oben verlinkt – mit dem „Sale“-Banner) dann kostet die Lizenz zum freischalten aus der App heraus 99 cent…

  13. @Hugen: ? Dreisatz: wenn 50% = 99 Cent dann sind 100% = ???

  14. @Stefan: War verwirrt, weil Klein Link zu Unlocker angegeben hat, wo es eben 1.99 EUR kostet. Demnach wäre der Vollpreis ja 3.98 EUR. Und in der App hab ich nirgends die Option gefunden für In-App Käufe. Aber hab’s jetzt selber geschafft für 99 Cents: Installierte App schliessen und wieder neu starten, dann kommt beim Start die Meldung, dass man Vollversion kaufen kann. Ist also von Anfang an nicht ganz klar, wie’s funktioniert 😉

  15. @all
    Um die Verwirrung aufzulösen. Solid Explorer Classic Unlock ist aus alten Zeiten. Damit wurde Solid Explorer v1 freigeschaltet. Mit Solid Explorer v2 wurde auf In-App-Käufe umgestellt. Der Solid Explorer Classic Unlock ist weiterhin im Play Store damit Käufer von Solid Explorer v1 kostenlos auf Solid Explorer v2 updaten konnten. Wer jetzt Solid Explorer v2 freischalten will, sollte es per In-App-Kauf erledigen.

  16. Egal was er kostet. Ob 50% oder Vollpreis. Habe mir das Teil vor 1 Jahr gekauft und seitdem habe ich einen Dateimanager der nicht überladen ist u. alles was ich brauche zur Verfügung stellt.
    Sowas auf einem iPhone wäre ein Traum, aber sowas werden wir dort in 20 Jahren nicht sehen. (Der Seitenhieb musste sein, weil das längst überfällig ist. Aber Apple stellt sich da sowas von an)

  17. Kann die App sich nur wärmstens empfehlen!
    Nutze sie seit der Beta. Ist ihr Geld mehr als wert.
    Wer den Unlocker für die alte Version gekauft hat, kann die auch für die neue Version nutzen. Ob sich das übertragen lässt, um auf die Installation des Unlockers verzichten zu können, weiß ich nicht.

  18. Bevor ihr den kauft, würde ich mir mal den Mixplorer von XDA anschauen.

  19. Man muss den Solid Explorer mögen. Er hat seine Macken. Ordner werden oft als leer angezeigt, obwohl Dateien drin sind. Seit dem letzten Update startet er trotz anderer Voreinstellungen immer im Root-Stammverzeichnis auf, was auf meinem nicht gerooteten S7 nicht sehr hilfreich ist.

    Sehr schön: Man kann mit ihm verschlüsselte Container anlegen. Das erinnert mich ein wenig an TrueCrypt unter Windows.

  20. Alexander Schroeder says:

    Also ich habe mir vor Ewigkeiten mal den Root Explorer gekauft. Ich bin noch immer voll und ganz zufrieden mit dem Dateimanager. Einfach top! Auch für nicht root Benutzer 😉

  21. Danke für die Erklärung. Auch ich bin durch das Lizenzwirrwarr (Neue Version, Alte Version, in-App-Kauf) nicht durchgestiegen und konnte mir das Teil erst Dank der Erklärung lizensieren. Macht einen guten Eindruck!

  22. Lieber den Fx-FileExplorer, der hat USB-OTG Unterstützung standardmäßig und daher im Preis (2€) drin und macht auch sonst ne gute Figur.

  23. Xplore ist dat best wat gibt.

  24. Bei meinem Samsung S5 ist lt. dem Solid Explorer das “Stammverzeichnis“ zu 98% belegt.
    Was ist das für ein Speicherort, da fand ich auch im Netz nichts dazu?
    Kann man da was bereinigen, oder passt sich die Größe automatisch in Richtung 100% an?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.