Software Updates zum Nikolaus

Zum Nikolaus habe ich meinen PCs Updates auf die aktuellen Softwareversionen spendiert. Falls neue Leser dazu gekommen sind – es handelt sich dabei immer um Freeware.

Nicht zu sagen muss ich wohl zum besten kostenlosen Packer (Vorsicht, eigene Meinung): 7Zip. Ein definitives „Must Have“. Aktuell in Version 4.57 zu haben.

XnView – der Bildbetrachter (+ Bildverwaltung) wurde heute in Version 1.92. Beta 2 im Entwicklerforum vorgestellt.

Zur Datenrettung gibt es seit gestern die aktuelle Version von Recuva (Recuva v1.09.190), vorbildlicherweise gibt es gleich auf der Build Seite die portable Version zum Download.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. >IrfanView – der Bildbetrachter ( Bildverwaltung) wurde heute in Version 1.92. Beta 2 im Entwicklerforum vorgestellt.

    DAS ist FALSCH – Der ist zwar der BESTE Bildbetrachter was Du meinst ist aber XNView 🙂

  2. Da hattest du recht – aber ich finde xn besser ;).
    Danke fürs Korrigieren.

  3. Die Verwaltungsfunktion reizt mich xn auszuprobieren.
    Was ich da immer als Problem sehe ist die Zuordnung der tausenden von Fotos. Lässt sich ein Index automatisiert anhand des Ordnernamen erstellen?

  4. Was möchtest du denn genau erreichen?

  5. dass z.B. aus den Ordnernamen bestimmte Wörter in den Index übernommen werden, aber ich sehe schon, dass XNView keinen Index anbietet wie z.B. Picasa. Oder liege ich falsch?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.