Social Metrics für WordPress: wie oft wurde welcher Beitrag empfohlen?

Vielleicht ganz interessant für Blogger, die nachschauen wollen, ob und wie häufig der eigene Beitrag in die Welt der sozialen netze getragen wurde: Social Metrics für WordPress. Lange Rede, kurzer Sinn: nach der Installation sieht man im Dashbooard von WordPress, welcher Beitrag wie viele Tweets, Likes, +1, Buzzes (!) und Co erhalten hat.

Angezeigt werden neben den genannten auch LinkedIn oder Digg. Informationen lassen sich nach Kategorien und Datum ordnen. Ich selber brauche es nicht – aber vielleicht ja einer von euch 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Für Statistiker ne nette Spielerei. Werde ich mir mal anschauen. Danke für den Tipp.

    Mal ne Frage zum Thema: kann man die „Likes“ auch irgendwo direkt bei Facebook anschauen im Adminbereich der Seite?

  2. Zeigt er auch an, wer auf den Like-Button geklickt hat bzw. kann sowas generell überhaupt angezeigt werden?

  3. @Syntax: Ich glaube das gäbe ein beträchtliches Problem mit den Datenschützern wenn die Likes auf diese Art ausgewertet werden könnten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.