So könnt Ihr das Apple Spring Forward-Event live unter OS X, iOS und Windows verfolgen

Ein paar Stunden trennen uns noch von Apples erster großer Veranstaltung dieses Jahr. Schwerpunkt wird aller Voraussicht nach die Apple Watch sein, aber auch eine neue iOS-Version soll es geben. Ob Apple das Event auch mit neuen MacBooks oder neuen iPads verwässert wird? Glaube ich persönlich nicht, aber es gibt dahingehend seichte Gerüchte. Um Tim Cook im Livestream zu sehen, habt Ihr verschiedene Möglichkeiten. Auch bieten wir Euch wieder einen Liveticker mit Chat an, Carsten wird diesen direkt von der Veranstaltung aus befeuern.

AppleEvent_mar_15

Offiziell benötigt Ihr ein Apple-Gerät, um die Live-Übertragung zu verfolgen. Safari unter OS X oder iOS oder eben via Apple TV, das entsprechende Event ist bereits im Apple Event-Kanal zu finden. Browser-Nutzer (OS X und iOS) besuchen einfach die Apple-Event-Seite. Unter Windows könnt Ihr Euer Glück mit dem VLC-Player versuchen. Als Streaming-Url müsst Ihr

http://p.events-delivery.apple.com.edgesuite.net/1503ohibasdvoihbasfdv/m3u8/atv_mvp.m3u8

eingeben. Der Stream wird erst funktionieren, wenn er begonnen hat, was um 18 Uhr deutscher Zeit der Fall sein wird.

Solltet Ihr das Event verpasst haben, werden wir Euch natürlich auch über alle Neuerungen informieren. Solltet Ihr übrigens gerade etwas online bei Apple kaufen wollen, habt Ihr schlechte Karten, der Store wurde für die Änderungen bereits offline genommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. gekaufte News incoming… 😉 😀

  2. Schon eure zweite Ankündigung zu eurem Apple-Werbe-Event. Wo wart ihr eigentlich während des MWC 2015? In Barcelona jedenfalls nicht. War eben Apple nicht dabei.

  3. na was sag ich…zumindest im Subtext 😉

  4. Sascha Ostermaier says:

    Das wird heute ein harter Tag für Rob werden. Hab ich so im Urin. 😀

  5. Dobermann says:

    Jemand Infos zu einem Livestream für Windows/Android User?

    Will Apple keine neuen Kunden oder warum können den Livestream nur Applenutzer schauen?

  6. @Dobermann: hast du denn den Newstext gelesen? Da steht doch n Link zum Stream für den VLC

  7. @Dobermann: Augen auf.

    Stream wird aber eh wieder abkacken, wie die letzten Male auch.

  8. @Dobermann: Das Ding ist doch sowieso zwingend mit iPhones verdongelt und funktioniert nicht mit anderen Smartphones. Apple ist halt ein abgeschottetes System, das bevorzugen sie auch bei der Berichterstattung.

  9. Hoffe auf 2 Dinge – a) dass keine Trolle mehr bei den Kommentaren rump#ssen (wohl eher unwahrscheinlich) und b) dass der Stream heute Abend stabil ist und nicht von solch unterirdischer Qualität wie beim letzten Apple Event (wohl eher wahrscheinlich) … 😉

  10. > Rob
    eine ankündigung für einen live-stream und eine mehrtägige reise ins ausland sind irgendwie zwei unterschiedliche dinge, oder? 🙂

  11. Wird bestimmt langweilig, die Apple Watch interessiert mich nicht, das iOS 8.2 für mich nur ein weiteres Bugfix Update, auch ein neues iPad oder MacBook brauche ich nicht.

  12. @neofelis
    glaube ich dir nicht, sonst wärst nicht hier + wäre dir sicher kein Kommentar Wert.

  13. Dobermann says:

    @ x02a klar hab ich gelesen aber was will ich mit dem VLC Stream der wie die letzten Male nicht funktioniert.

    @ lentille und ein iPhone oder iPad kann ich nur mit einem Mac Book benutzen? Weil da übertragen sie die Streams auch nicht.

  14. @Dobermann
    Doch ist auf dem Mac verfügbar heute ab 18 Uhr unter diesem Link:
    http://www.apple.com/live/

  15. Oha die Trolle stehen schon bereit… wenn ich an euch denke, fällt mir spontan dieser Artikel ein. Ich schätze so sieht euch die Welt

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/hass-im-netz-ich-bin-der-troll-13139203.html

  16. es geht ihm nicht um den Mac, sondern iOS Geräte

  17. Harter Tag für die Apple-Hater, die hier jede einzelne News akribisch unterwandern und alles schlecht machen. Und soll ich Euch mal was sagen? Heute kommt MINDESTENS noch eine (gekaufte mit Karten, iPhones, Macs und 20000 Euro teurer Gold-Watch) News! Watch out! Haltet Euch bereit für weitere Flames.

  18. Es ist und bleibt lächerlich das die zu unfähig sind ein Livestream zu hosten auf allen Plattformen. Aber YouTube wäre zu einfach und Google…

  19. und Du hat sicher auch eine Begründung dafür, dass dies Unfähigkeit ist anstatt Absicht.

  20. > dominik
    ja, es ist schon peinlich dass der stream letztes mal nicht fehlerfrei lief. hingegen ist es natürlich gewollt, dass der stream nur auf apple geräten gezeigt wird. man kann aber auch davon ausgehen, dass das interesse von nicht apple-besitzern nicht sooo groß ist, als dass die nicht 2 std warten können bis das video der keynote online verfügbar ist.

  21. Tennisball says:

    freue mich drauf

  22. > jon
    OMG, jetzt muss ich immer an das foto von dem typen denken wenn hier wieder ein troll unterwegs ist 🙂 das war jetzt echt böse von dir den link zu posten.

  23. > kurt
    leider ist einfach oftmals keine normale diskussion möglich, weil einfach nur unsinn verbreitet wird. oder findest du es normal, dass man einem apple kunden für geistig unzurechnungsfähig erklärt, oder einen blogger für gekauft, wenn er viel über apple berichtet?
    man könnte so schön rational über dieses produkt diskutieren, aber da hat nun mal leider kaum einer lust zu.

  24. @Kurt. Um deinen Blödsinn abzurunden, fehlt mir jetzt aber noch eine Naziparallele.

  25. @Kurt

    Wenn man die Relevanz und die (vermutlich) verkauften Stückzahlen betrachtet, dann ist das Teil jedes Wort wert im Vergleich zu den anderen Smartwatches 😉

  26. > kurt
    ich sag ja dass hier (mit dir) keine diskussion möglich ist. also bleibt alles wie immer.
    apple-hater lassen sich von dem apple-marketing blenden (das muss man ja auch nicht mögen) und gucken nicht auf das produkt.

    die apple watch wird technisch entweder die beste uhr sein, oder zumindest mit den besten android wear auf augenhöhe. die sensoren bieten auch andere uhren, der prozessor könnte der stärkste moentan auf dem markt sein. die akkulaufzeit auf dem niveau der anderen uhren mit ähnlichen technsichen möglichkeiten. das display soll das beste am markt derzeit sein. die verarbeitung bzw qualität (apple-typisch) dürfte entweder am besten sein oder auf dem niveau anderer top-modelle.

    kritisieren kann man dass sie nicht wasserdicht ist, kein gps hat und dass der preis höher ist las bei anderen modellen.
    ABER… sie ist weit davon entfernt totaler schrott zu sein.

    und dass sie apple watch nur nur mit technik punkten will, sondern auch als mode accessoir posittioniert wird, ist doch ok… dass das armband als stahl vermutlich 1000 euro kostet, ist bei breitling völlig normal. und man wird das armband wahrscheinlich viele jahre nutzen können, auch wenn man die uhr austauscht.

  27. @Kurt
    Meinungen sind wie Ars**löcher, jeder hat eins.

    Feindbild Apple. Eure Probleme will ich haben. Obwohl, so ein armseliges Geistesleben dann doch nicht.

  28. HO muss als EX-Apple-Verkäufer heute Sonderschichten machen.

  29. > rob
    du wolltest jetzt auch noch schnell beweisen, dass du nur trollen kannst und nicht diskutieren? wie oft kommt der dumme spruch noch? also mir ist es zumindest zu blöd schon wieder so zu antworten: „gilt mit den überstunden aber auch für die trolle und apple-hater“

  30. also abseits des gängigen Anti-Apple Kommentierens sind Robs Kommentare tatsächlich bloss noch stumpfes Trollen…

  31. Was mich am meisten fasziniert ist, dass das gehate ausschlieslich einseitig ist. Ich habe es noch nicht erlebt, dass ein Applenutzer /-fan sich über Android und seine Nutzer in der Art auslässt, wenn es da was zu berichten gibt. Das lässt ja auch tief blicken. Meine Theorie ist ja Immernoch die, dass da simpel Neid und Missgunst hintersteckt

  32. nun, da kann man es mit dem grossen Philosophen Bruce Lee halten:

    „Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.“

  33. > jon
    – nein, das ist nicht neid und missgunst.
    das sind leute, denen es missfällt dass ein computer auch ein design objekt sein kann, welches man zuweilen auch liebt.
    – dann herrscht halt immer noch die geiz-ist-geil mentalität, die gibt es bei apple nicht.
    – dann lassen die sich noch viel mehr von dem apple marketing blenden, als es apple kudnen tun. also die gehen halt sehr stark daraus ab, aber halt im neagtiven sinne… wir sehen eher noch die produkte im vordergrund.
    – und die glauben einfach nicht, dass man glücklich damit sein kann, wenn ein unternehmen sich gedanken macht, was gut für den kunden sein könnte um ihm das leben einfacher zu machen… die verstehen das nicht und sehen es nur als bevormundung. wir sehen es als erleichterung im alltag… einfach nutzen und nicht basteln.

  34. Hier, wer gerne den Stream an seinen Chromecast schicken möchte, kann den Link oben (den VLC Link) gerne auf meiner Seite zu seinem TV casten. 🙂

    http://cc.mximum.de/

  35. @HO,

    ja, das mag alles sein. Aber das beantwortet noch nicht die Frage nach dem Warum.
    Ich glaube, die wurden früher aufm Schulhof einfach zu oft geschubst. Was natürlich schlecht ist und ich möchte sowas auch nicht rechtfertigen. Aber dass sie jetzt hier so rumnerven ist auch uncool..

  36. @Jon

    Vor allem merken die nicht wie lächerlich die sich mit Ihrem Kindergartenverhalten machen.

  37. @Jon
    Ist einfach: jeder braucht ein Hobby. Der eine baut ne Eisenbahnplatte oder schraubt in der Garage. Der andere labert Dünnes über Apple in Kommentaren. Zum Hobby wird’s wenn man es am laufenden Band macht.

  38. Ich warte auf den Tag an dem beide Seiten zu Religionen erklärt werden und daraus Kreuzzüge und Kriege entstehen. Es wird Zeit, dass beide Seiten etwas ausgedünnt werden 🙂

  39. @HO wie kann sowas gewollt sein? Jedes andere Unternehmen sucht die größt mögliche Aufmerksamkeit?
    Ich bin wie viele hier ein Techie und warte sehr ungern 2 Stunden, dann kann ich es auch danach hier lesen und muss mir das Spektakel nicht nochmal ansehen.
    Ich gucke mir auch Streams von Microsoft, HTC & Co an (eben Technik allgemein). Selbst wenn es Apple User sind kann es nicht Apples ernst sein, sich einen langen Stream auf dem iPhone anzusehen.
    Verstehst du was ich meine?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.