Smartwatch-Hersteller Pebble mit Livestream am 6. Januar

Die initial via Kickstarter finanzierte Smartwatch Pebble erfreut sich großer Beliebtheit, erst im November gab es ein großes Update für eine bessere iOS-Kompatibilität. Nun hat man Neues zu verkünden – direkt am Montag zum Auftakt der Consumer Electronics Show (CES) 2014 in Las Vegas. Vollmundig kündigt man an: „Pebblers who were part of our CES announcement last year can tell you: you won’t want to miss the news“. Die Pebble gehört für viele derzeit zu den bestmöglichen Lösungen, wenn man es in Betracht zieht, sich eine Smartwatch zu kaufen. Bin gespannt, was man aus dem Hut zaubert – schauen wir uns den Livestream am Montag um 20 Uhr unserer Zeit mal an, wir werden berichten.

Pebble Smartwatch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. anzensepp1987 says:

    SDK 2.0 + Appstore. So groß dürfte die Überraschung nicht werden. 😉

  2. Versand nach Deutschland?

  3. Ich warte so sehnsüchtig auf die Ankündigung. Kommt eine 2.0? Das ist die einzige Frage, die ich mir derzeit stelle. Denn haben will ich auf jeden Fall eine.

  4. fragt sich, wer das den wirklich braucht ….das Geld lieber an ein SoS Kinderdorf spenden da isses zumindest etwas sinnvoll genutzt !

  5. Cashy ist die Smartwatch inzwischen auch nach Deutschland lieferbar? Es gab damals doch diese Einfuhrbeschränkungen oder? Würdest du einen Kauf empfehlen oder noch den Stream abwarten. Das Haben-wollen-Syndrom schlägt wieder zu 🙂

  6. Ich denke auch es wird die Beta Firmware aus der Beta Phase entlassen sowie der Appstore vorgestellt.
    Andererseits könnte es auch ein neues Gerät geben. Es werden scheinbar keine neuen Pebbles produziert: http://www.ispebbleshipping.com/ das wäre dann der Wink mit dem Zaunpfahl?
    Und ich hab mir erst letzte Woche eine Bestellt…

  7. @Osna81

    Du kannst es ganz leicht selbst prüfen:
    – Gehst auf getpebble.com
    – Legst dir ne Smartwatch in den Warenkorb
    – Klickst auf „Rest of World“
    – Wählst „Germany“ aus

    Aktuell also: Nein

  8. Zerogravity says:

    Die kündigen bestimmt an dass die Uhr wieder nach Deutschland lieferbar ist. 😉
    @Sascha: Du bist nicht aus D? oder wie hast du die Meldung auf der Bestellseite überwunden?

  9. @Zerogravity: doch ich wohne in DE doch es gibt zahlreiche Möglichkeiten: du kannst es an einen Paket forwarder in der EU senden der an dich weiterleitet wobei das kostet und du Zoll zahlen musst womit du auch gleich ein paar Euro drauflegen kannst und bei ebay oder Amazon bestellst. Wichtig ist in jedem Fall das das Paket innerhalb der EU aufgegeben wird, dann kommt es gar nicht erst zum Zoll.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.