Skype stellt Desktop API im Dezember 2013 ein

Skype wird zum Dezember 2013 das Desktop API einstellen. Unser Leser Oliver hat uns auf diesen Umstand hingewiesen. Er benutzt für die Aufzeichnung von Interviews den Messenger Plus, was mit der Einstellung der Desktop API nun nicht mehr möglich sein wird. Skype teilte mit, dass die Desktop API 2004 entwickelt wurde und keine mobilen Anwendungen unterstützt.

outlook skype

Aus diesem Grund habe man sich entschieden, die Desktop API im Dezember 2013 komplett einzustellen, Dritt-Apps haben so keinen Zugriff mehr. Nicht nur Dritt-Apps, die vorher auf Skype zugreifen konnten, sind von dieser Tatsache betroffen, auch Skype-zertifizierte Headsets. Diese funktionieren zwar als Headset weiterhin, etwaige Buttons am Headset zum Annehmen von Anrufen werden allerdings keine Funktion mehr haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Endlich! Wurde auch Zeit!

    (Aber natürlich mies für die Hardware und Apps von dritten)

  2. Thomas Baumann says:

    Und in 4 Jahren stellt Microsoft den Support für Mäuse als Zeigegerät ein. Hat dann ja eh jeder ein Tablet und nutzt nichts anderes mehr. Wer nicht… Friss oder stirb.

    Ahja, das war Sarkasmus.

  3. Noah Paulick says:

    Kann mir einer erklären warum? Wenn es ihnen zu viel Aufwand ist weiter zu entwickeln dann bleibt es halt einfach auf dem jetzigen Stand!?

  4. Fällt da Skypekit auch darunter? o_O

  5. Es wird Zeit sich von Skype zu lösen! Seitdem M$ das übernommen hat gibt es nur noch Ärger….. Siehe Skype Premium -.-

  6. @performerx
    jep, leider…

  7. ist ja ok, eine alte API auslaufen zu lassen. Jedoch soll man auch was neues dann bringen…

  8. Hoffentlich werden Skype und Lync endlich vereint 🙂

  9. LinuxMcBook says:

    Also Leute, lieber Google Hangouts nutzen!

  10. Ich habe den Eindruck, dass momentan fast alle ne Schraube locker haben. Es gibt mehr Einschränkungen für Nutzer bei gleichzeitigem Verzicht auf Privatsphäre.
    Die GROSSEN versuchen immer mehr Kontrolle über uns zu bekommen.

  11. Endlich hat es ein ende für diese Stimmverzerrer, und diesen spammer 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.