Skype für Android in komplett neuem Design

Große News aus dem Hause Skype. Das Nachrichten-Tool von Microsoft wurde nach Angaben von Skype nicht nur auf 100 Millionen Android-Geräten installiert, man hat heute auch eine neue Version mit komplett neuem Design veröffentlicht.

android-4-0

[werbung]

Wer jetzt der Meinung ist, dass Skype für Android nun irgendwie einen Hauch von Windows 8 mitbringt, der liegt nicht falsch. Seitens Skype teilt man mit, dass man sich auf die Schlichtheit der App besonnen habe, die damals beim Start auf Windows Phone 8 Einzug nahm.

Wenn ihr einen eurer Kontakte oder Favoriten antippt oder darüber wischt, öffnet sich sofort ein Nachrichtenfenster und ihr könnt sofort mit der Konversation beginnen. Laut Skype ist die App nicht nur komplett neu, man habe sich auch auf Stabilität, Performance und Ladezeit konzentriert und Skype damit noch schneller und zuverlässiger gemacht. Die neue App soll erst der Anfang sein: „Wir haben für die nächsten Monate noch einige Updates in der Pipeline, um Skype für Android für euch noch zuverlässiger, erreichbarer und mobiler zu machen.“

Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe
Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

28 Kommentare

  1. Hoffentlich ist das Ding jetzt nicht mehr so instabil… Gleich mal testen.

  2. Skype bringt gleich zwei Zurück und zwei Home-Knöpfe für Android? Wem fällt was beim Samsung-Gerät im Bild auf 😉

  3. Christian says:

    Sofern Performance auch bedeutet daß das Ding nicht den Akku leer lutscht wie alle Versionen vorher wäre es ja mal ganz schön…

  4. Skype-Symbol in der Notification-Bar lässt sich nicht mehr gesondert deaktivieren und ist daher immer da.

    @Christian: Bis jetzt war es bei der Skype-App (im Gegensatz zu Whtasapp und co.) immer so, dass die App die ganze Zeit laufen musste, um empfangsbereit und online zu sein. Deswegen der Stromverbraucht. Ich hoffe, das wurde geändert, kann dies aber nach einem ersten Test noch nicht einschätzen. Ich vermute aber nicht. Vor allem im Bezug auf das immer vorhandene Skype-Symbol, welches meines Wissens ein Workaround in (ungerootetem) Android ist, um Applikationen von dem gekillt-werden vom MemoryManagement zu bewahren.

  5. Bei einem toten Pferd nützt auch kein neuer Sattel, egal wie gut der ist …

  6. Warum überhaupt noch Skype nutzen? Mittlerweile hat doch fast jeder eine Flatrate ins Mobilfunk-Netz oder ins Festnetz. Die einzige sinnvolle Möglichkeit sehe ich für Auslandskontakte.
    Aber da muss ich meinen Level-of-Paranoia wegen Überwachung durch Prism und Tempora mein Bedürfnis nach Videokommunikation oder Messaging gegenüberstellen und abwägen.

    Persönlich nutze ich Skype schon seit 2-3 Jahren nicht mehr.

  7. wildhair says:

    „Seitens Skype teilt man mit, dass man sich auf die Schlichtheit der App besinnt habe, die damals beim Start auf Windows Phone 8 Einzug nahm.“

    „besinnt habe“? Klingt ja schlimm. „besonnen habe“ klingt in meinen Ohren stimmiger.

  8. … Die Smileys scheinen immer noch nicht, wie bei der Desktop-Version, animiert zu sein!
    Was den Akkuverbrauch angeht, wie oben bereits von einigen angesprochen, bin ich auch mal gespannt. Hoffentlich wird’s nicht noch schlechter !!

  9. Der lag beim Starten ist jetzt weg (wo die App immer alle Konversationen laden musste) nun lagt, bzw hängt die App allerdings wenn man in einer Konversation schreibt die noch nachgeladen wird. Naja, schon bisschen besser.

  10. Chris S. says:

    Updated bloß nicht auf die neue Skypeversion!! Die ist ja voll der scheiss, das fängt bei der viel zu großen Schriftgröße an und hört beim Status wieder auf. In der neuen version gibt es keinen Status Abwesend, Beschäftigt und Offline mehr, haben die offenbar alles wegrationalisiert. Wie gut daß ich mir vorhin ein Backup der App gemacht habe und dieses Backup der alten Version jetzt wieder problemlos zurückholen konnte.

  11. Hallo Gemeinde….
    Nach ersten Einschätzungen App bleibt nach dem ersten Start an und lässt sich auch nicht mehr ausschalten wie bei den vor Version…. so frisst es natürlich Akku…

    Wer hat den (Ausknopf gefunden)

  12. @Wildhair: jau, Recht hast du.

  13. Ich bin so begeistert!!!! Die App braucht statt 40 Sekunden nur noch 3 Sekunden zum starten. Würde mich freuen, wenn die App auch stabiler und soundmäßig besser wurde, hat mir in Vergangenheit so einige Probleme bereitet.
    Ist mit die Hauptanwendung auf meinem Smartphone (Fernbeziehung :/ )

  14. Chris S. hat recht: Die verschiedenen Status-Möglichkeiten gibt es nicht mehr!

  15. @Joschi
    Mobil wohl nicht wirklich. In einer Zeit wo eh alles über Datenpakete geschieht halten es viele für schwachsinnig noch für eine Telefon Flatrate zu zahlen – mich eingeschlossen.

    @Skype
    Wenn die ihr Nachrichtensystem mal auf Push-Notifications und eine gescheite Server Infrastruktur umstellen würden wäre es sicher auch für Textnachrichten beliebter bei den mobilen Nutzern. Dass Nachrichten und Anhänge nur zugestellt werden wenn beide Parteien gleichzeitig „online“ sind kann im Jahre 2013 eigentlich nicht mehr sein. Zumal diese ganze Geschichte des „online status“ allein schon der Vergangenheit angehören sollte.

  16. Die Kamera im Smartphone kann man auch nicht abschalten – nur hoch oder niedrige Qualität auswählen. Ich will damit keine Videochats, nicht mal Sprachchat – ich benutze Skype da nur für Textnachrichten an meine Kontakte. Und ob jemand abwesend ist, sieht man nun so schlecht wie in Hangouts – grüner Punkt wer online, nix wenn abwesend oder offline …

  17. @Leif Das liegt daran, dass Skype Geräte direkt miteinander verbinden und nicht über einen Server. Also eher P2P Skype selbst stellt die Protokolle zur Verfügung, und die Infrastruktur, aber überträgt keine Daten (sollte es jedenfalls nicht mehr).
    Daher kann das gar nicht anders gehen, wenn man es nicht radikal ändert, aber dann wäre es auch kein Skype mehr.

  18. @M
    Was ein großes Problem ist für die Usability. Eine gewisse Serverstruktur muss ja inzwischen schon vorhanden sein, zumindest wird diese so halbwegs für die Videonachrichten genutzt welche nicht p2p übertragen werden.

    @Skype
    Beenden lässt es sich nun tatsächlich nicht mehr, da kann man nur noch den Weg über die App-Info -> Stoppen erzwingen gehen

  19. Also bei meinem Nexus 4 ist der Akkuverbraucht von Skype gering. 5% des Akkus zieht es, wenn es die ganze Zeit online ist. Das finde ich in Ordnung…

  20. das man die nicht mehr direkt beenden kann, ist ein kriterium die app zu deinstallieren…

  21. @Leif: man kann’s beenden: rechts oben das statussymbol anklicken, dann auf menu und abmelden. das meldet mich ab und beendet auch das programm.

  22. dellbook says:

    Ok man kann es doch ausschalten auf ein Bild oben rechts klicken dann unten links auf abmelden somit ist es ausgeschaltet

  23. @Erhard
    Danke, habe auf G+ gerade auch den Hinweis bekommen. Was hat die Entwickler nur dazu geritten für jeden Reiter ein eigenes Menü zu integrieren? Wenn dies eine Anlehnung an Windows Phone sein soll ist es keine gute Werbung ^^.

  24. Christian says:

    @dellbook: Ich! 😀
    Klick rechts oben dein Profilbild an, dann kannst du über die Menu-Taste mit dem Punkt „Abmelden“ Syke beenden.

    @John: Man hätte es ja evtl. auf Push umstellen können, wenn man gewollt hätte.

  25. @Christian:
    Vielleicht wollten Sie, aber ich denke, es wäre einfach ein zu krasser Rewrite gewesen. Wäre zwar für die Usability sicherlich sehr gut gewesen, aber was soll’s.

    Übrigens gibt es auf XDA einen Entwicker, der eine Mod von Skype anbietet, in der wichtige Funktionen ergänzt sind. Bspw. Beenden (ohne gleichzeitiges Abmelden), Ändern der Klingeltöne, usw.

    Ist natürlich noch nicht an die neue Version angepasst. Hier der Link:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1148708

  26. Danke für die hinweise fürs abmelden. aber da hätte man ruhig einen button spendieren können

  27. Matthias says:

    Bekommt ihr das Update auf euer Nexus 7? Bei kommt leider nix an.

  28. Wie meldet man sich ab um ein anderes konto zu benutzen?