Skype für Android: größere Smartphone-Unterstützung für die Videotelefonie

Videotelefonie scheint eine Renaissance  zu erleben. Facetime. Facebook Video. Google Hangouts – und natürlich Skype, wohl das bekannteste Softwaretool zum Videotelefonieren. Mittlerweile ist Skype fast überall zu finden, inklusive der mobilen Videotelefonie, die von vielen schmerzlich vermisst wurde (warum eigentlich?). Nun gab es vorgestern Skype für das iPad und vor einiger Zeit bereits die Android-Version mit Videotelefonie. Doof: nur ganz wenige Geräte unterstützten diese Funktion. Mit dem heutigen Update sollen aber noch mehr Smartphones unterstützt werden.

Folgende Geräte sind nun „mit drin“:

  1. Samsung Galaxy S II
  2. Samsung Galaxy S
  3. Samsung Droid Charge – Verizon
  4. Samsung Galaxy Tab
  5. HTC Desire (2.2)
  6. HTC Thunderbolt – Verizon
  7. HTC Sensation
  8. HTC Evo 4G
  9. HTC Evo 3D
  10. HTC Incredible S
  11. HTC Desire HD
  12. HTC Flyer
  13. LG Revolution – Verizon (2.2)
  14. Sony Ericsson Xperia PLAY
  15. Sony Ericsson Xperia ray
  16. Sony Ericsson Xperia mini pro
  17. Acer A5
Ich muss gestehen: egal welcher Hersteller: die Videotelefonie ist bei mir nicht mehr geworden. Es bleibt beim getippten oder gesprochenen Wort. Glaube ich meiner Timeline bei Twitter, dann ist die aktuelle Skype-Version für Android noch immer nicht das Gelbe vom Ei…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Es wird Zeit, dass sich Android 2.3.4 weiter verbreitet. Das hat ja Voice und Video Support in Google Talk integriert.
    Alternativ wäre natürlich allgemein Voice/Video über Jabber auf mobilen Endgeräten interessant 🙂

  2. also auf dem desire mit 2.3.3 gehts nicht mein gegenüber bekommt kein bild von der rückcamera

  3. markulatura says:

    eigentlich fand ich das Skype-App ganz klasse- bis ich gemerkt habe, dass es das schuldige app war, dass mein System plötzlich ungemein zu laggen begann…

  4. Skype ist ein ganz fantastisches Programm. Mir reicht Telefonieren und Tippen allerdings auch aus, denn in den ÖPNV mit Bild und Ton zu skypen erntet schon den ein oder anderen komischen Blick. Und wenn ich daheim bin, kann ich auch den guten alten Computer anschmeißen. Hat alles seine Schattenseiten…

  5. Tantra Maus says:

    Hört sich echt gut an. Muss ich unbedingt mal ausprobieren! Coole Sache…

  6. Sehr coole Sache, gerade ausprobiert.
    Ist lustig, da man von der Front- auf die Rear-Kamera wechseln kann ohne Unterbrechung. Endlich was sinnvolles von Skype.

  7. Auf meinem Galaxy Tab(klein) funzt video nicht. Schwarzer Bildschirm anstatt Video

  8. He, wie sieht es bei euch der Punkt Stabilität aus? Seit den letzten 3 Updates stürzt Sykpe auf meinem Nexus One (CM7) laufend ab. Die alte Version lief immer stabil.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.