Skyfire mit Hotswap: mehrere Profile auf dem iPad

Heutige Tablets und Smartphones sind Ein-Personen-Geräte. Meistens zumindest. Ein Punkt, welcher der Vorteil von Windows 8-Tablets sein wird: ein Tablet kann man sich dank Mehrbenutzerverwaltung in der Familie teilen. Mit einigen Kniffen schafft man das mit Android und iOS zwar auch, das Ganze ist bei iOS aber ziemlich unrunder Hazzle. Skyfire – also der Browser, könnte dies in Sachen Web ändern. Er hat jetzt ein Hotswap-Feature, durch welches Benutzer schnell auf das eigene Profil switchen können.

Skyfire, im App Store für 3,99 Euro zu haben, beschreibt das Ganze so: Mit HotSwap können sich Familien und Freunde ein iPad teilen, auf ihr persönliches Profil „überwechseln“ und ihre Bookmarks, offenen Registerkarten, Logins für soziale Netzwerke, E-Mail-Konten und Einstellungen genauso vorfinden, wie sie sie zurückgelassen haben!

HotSwap eliminiert den umständlichen minutenlangen Prozess des Ab- und Anmeldens wann immer das iPad von einem anderen Familienmitglied benutzt wird. HotSwap ermöglicht bis zu vier individuellen Benutzern unmittelbaren Zugriff auf ihre persönlichen Internetvorlieben und sozialen Netzwerkeinstellungen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Etwas Off Topic aber… die beliebtesten Einträge erinnern so ein wenig an „Engadget“, trotzdem n1.

  2. Ja, geht in die richtige Richtung. Macht einiges einfacher und vielleicht den Kauf eines zweiten Gerätes überflüssig. Ich finde es trotzdem „Arm“ dass die Hersteller, die Mehrbenutzerfunktion nicht in Kern einbauen und so dem User eine elegante Lösung liefern. Na ja, ich würde als Apple CIO auch lieber 2 oder 3 iPads in einer Familie verkaufen wie nur eins 😉 Wir haben zwei !