Skyfire 2.2 erschienen: Browser für Android

Hach, du kannst es keinem Recht machen. Bloggste über Apple, jammern Windows-Benutzer und Linuxer. Umgekehrt genau so. Bloggste über Android, jammern iPhone-Besitzer und vice versa. Hab extra schon Windows und Mac OS X hier laufen, Android auch – muss ich mir jetzt ein iPhone4 kaufen um darüber zu bloggen? 😉

Anyway: im April habe ich euch Skyfire vorgestellt, ein Browser für euer Android-Handy. Eben jener ist heute in einer neuen Version erschienen und bringt neue Features mit (Release Notes im Skyfire Blog).

Neuerdings könnt ihr Skyfire als Standardbrowser definieren, dies war vorher nicht möglich (funktioniert nicht unter Android 2.2). Ausserdem ist Geolocation dazu gekommen, ein Thema, über dass wir schon einige Male diskutiert haben.

Hier noch ein paar Screenshots:

Skyfire ist ein schicker Browser, ich persönlich komme gut damit klar. Opera hat auf meinem HTC Desire keinen Platz gefunden. Zum Einsatz kommt Skyfire und der Dolphin Browser HD.

Skyfire 2.2 ist direkt im Market zu finden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Über was Du bloggst, entscheidest Du doch ganz allein.
    Ich hab Windows Mobile aufm Handy und mich stört es nicht, dass Du darüber nichts bloggst – da habe ich genug Quellen im Netz.
    Und dass Du über Android bloggst, weil Du es selber nutzt:
    „find ich voll korregt alder“.

    Das alte Thema, keiner muss – jeder kann hier mitlesen oder es sein lassen.

    In diesem Sinne: was andere sagen „is me sausage…“

  2. Opera Mini nutzt man bei schlechtem Empfang oder als E-Plus Kunde 😀 Zum reinen Surfen auf Nachrichten Seiten oder mal was zu suchen auf Seiten die nicht optimiert sind. Wegen der komprimierten Proxy Funktion. Skyfire hat die seit der 2.0 nicht mehr und ist einfach zu träge.

  3. Ach ja:

    http://www.allaboutsymbian.com/news/item/11743_Skyfire_browser_proxy_closing_.php

    So werden Windows Mobile User langsam verabschiedet…

  4. Kann das Ding gescheit mit Read it later umgehen?

    Dolphin HD bzw. das zugehörige RiL-Plugin verspricht zwar „Hinzufügen per Klick“, aber möglich ist es dennoch nicht.

    edit: Achso…was mich noch interessieren würde.
    Du als HTC Desire-Besitzer, hast doch sicherlich auch Probleme mit dem begrenzten internen (App-)Speicher des Gerätes.
    Hast du deines gerootet? Könntest du dazu evtl. mal nen Artikel schreiben?

    Ferner frage ich mich, ob du und wenn ja wie mit dem Standard-Kontakte-App der Sense UI zurecht kommst.
    Das Ding ist meinem Empfinden nach mords unübersichtlich. Die Original Android 2.1-Benutzerverwaltung ist wesentlich schlichter und intuitiver.
    Sollte dich doch eigentlich auch eher ansprechen! 🙂

    Vielen Dank

  5. Nur als Hinweis:
    Heute gab es auch noch Opera Mini 5.1 für Android neu 😉

  6. Ich kann jedem android empfehlen sich mal den xScope browser anzuschauen.

  7. Hy Caschy,
    mal wieder vielen Dank für diesen inspirierenden Beitrag, Skyfire ist tatsächlich recht empfehlenswert.
    Aber in den Kommentaren wird zudem der Browser xScope empfohlen – ich habe ihn getestet und bin einfach nur Baff: WAS FÜR EIN BROWSER!

    xScope (Lite) ist aus meiner Sicht der ultimative Must-Have-Browser für’s Android, inkl. Tabs und sogar mit eingebautem Youtube-Downloader.

    Mein Testbericht steht unter http://androiddesire.blogspot.com/2010/07/default-internetbrowser-vs-skyfire-vs.html

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.