Sky Ticket in Deutschland auf dem Fire TV Cube und ok. Smart Fire TVs

Bereits im Dezember startete die Prime-Video-App auf Sky-Ticket- und Sky-Q-Geräten. Nun gaben Sky und Amazon bekannt, dass die Sky-Ticket-App auch auf weiteren Geräten verfügbar gemacht wird.

Seit Anfang März können Sky-Ticket-Kunden neueste Filme, exklusive Sky Originals, Serien von HBO, TNT und Showtime, Inhalte für Familien und Live-Sport auf ihrem Fire TV Stick (2. und 3. Generation), Fire TV Stick Lite und Fire TV Stick 4K sehen.

Nach dem Start von Sky Ticket auf Fire TV Stick (2. und 3. Generation), Fire TV Stick Lite und Fire TV Stick 4K, geben Sky und Amazon heute die Verfügbarkeit der App auf dem Fire TV Cube und ok. Smart Fire TVs bekannt. Auf Grundig „Smart Fire TVs“ sowie Fire-TV-Soundbars von TCL und Nebula beginnt der Rollout in Kürze.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Björn Bo says:

    Auch schön in 720p wie aufm PC oder dem Sky Ticket Stick? So dass man nicht mal das Sky-Logo ohne Ecken und Kanten dargestellt bekommt?

    Haben die eigentlich auch immernoch keinen Weg um den Support zu kontaktieren? Weder Telefonnummer, noch Mailadresse, noch Kontaktformular?

    Bleibt blos weg von dem Verein, wenn es irgendwie geht.

    • Kann ich nur bestätigen. Als vor paar Monaten (endlich) die App für den Fire Stick kam, hat es erstmal eine Woche gedauert bis man Filme schauen konnte weil die App nicht richtig funktioniert hat… Absolut unterirdisch.

      Finger weg von denen. Die gibts nur noch wegen Fußball…

    • Bekomme ich das auch in meine Favoriten? Ich habe nichts zum Anklicken nach der Installation und in den Apps taucht es nicht auf…

  2. kartoff3l says:

    Und der Fire TV 3. Generation ist immer noch nicht dabei? Oh man, warum können die das nicht einfach für alle Geräte verfügbar machen?

  3. Mich würde mal das Fire TV 2. Generation interessieren – kann (bei anderen Apps) 4K etc.. Warum wird hier so selektiv vorgegangen? Amazon unterstützt doch noch alle Geräte.

  4. Was ist eigentlich so schwer daran eine App zu schreiben, die überall läuft. Können oder wollen die nicht? Warte weiterhin auf Philips Android TV

    • DIe fireTV App basiert auf der AndroidTV App, welche für Sony TVs verfügbar ist. Lauffähig ist diese auf allen Geräten. Sky möchte es nur nicht. Es fehlen wir eventuell kleine Anpassung bezüglich Tasten aber das wars auch.

  5. M0nteytime says:

    Ich würde mich immer noch freuen, dass auch Kunden SkyGo nutzen könnten. Ich beziehe mein Sky über Telekom und habe kein Q als Option. Da auch die „Umwege“ über Kodi abgeschafft wurden, habe ich außer über Mobile Geräte keine Option mehr.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.