Sky Q: Upgrade und kostenloser Receiver für viele Kunden als „Weihnachtsgeschenk“

Man mag es fast nicht glauben: Sky bietet zahlreichen Kunden ein kostenloses Upgrade auf Sky Q an, schickt sogar den entsprechenden Receiver kostenlos nach Hause, ohne Vertragsverlängerung und so. Das Ganze gibt es im Rahmen des Sky-Adventskalenders, der irgendwie nicht großartig kommuniziert wurde. Im Forum von Sky findet man schon einige Diskussionen dazu. Auch ich konnte als Sky-Nutzer, der an Sky-Extra teilnimmt, einen Blick in meinen Account werfen und wurde ebenso belohnt. Kostenloses Upgrade auf die Sky-Q-Funktionen und den entsprechenden Receiver zur Leihe, so lange ich noch Kunde bei Sky bin. Müsst ihr mal schauen, ob das was für euch ist. In meinem Falle war die Übersicht und das Sky-Q-Upgrade jeweils hinter den von mir gesetzten Links aktiv. Falls das nicht mobil klappt, schaut auch mal über den Desktop-Browser vorbei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Sky? I’m Zeitalter von Netflix und Co?
    Wer tut sich diesen antiquierten Mist noch an? Vor allem für das verlangte Geld…

    • Für die Bundesliga kommt man leider nicht drum herum.

      • Gibts da echt keine Alternative? Selbst DAZN und Konsortien?

      • Auch da haben die doch sehr viel Rechte verloren. An amazon an dazn

        • Naja die samstagsspiele sind alle bei sky. Und da reden wir wahrscheinlich von 80% der Spiele

        • Wer Bundesliga hören will ist bei Amazon richtig, wer Hertha gg Wolfsburg oder ähnliche Kaliber Freitagsabends, Sonntags um 13 Uhr oder Montagsabends sehen will ist bei DAZN richtig. Die Topspiele, die es 2-3x pro Saison freitagsabends gibt, laufe nämlich dann auch auf ZDF.

          Der Rest nach wie vor unverändert auf Sky. Zweite Liga sogar zu 100%.

          Man kommt leider an Sky nicht vorbei, und mal ehrlich, will eigentlich auch niemand. Den Fans, die Fußball am TV nicht generell ablehnen wäre es nach wie vor am liebsten, Das wäre komplett alles bei Sky, Euro League, CL, Buli (1. und 2.).

          Dem Fan wird verkauft man hätte alternativen geschaffen und Sky das Monopol „abgerungen“, in Wirklichkeit hat man zwar eine zweite Tankstelle geöffnet, aber nur an einer gibts Super, an der anderen Diesel. Ich habe nichts davon, dass dies nun „aufgeteilt“ wurde. Es wird nur teurer. Vorbild England eben… und solange es gebucht wird, wird es beibehalten oder sogar noch schlimmer. Immerhin. Da Eurosport das Teil gleich nach einer Saison wieder verscherbelt hat, gehe ich mal davon aus dass sich das nicht gelohnt hat. Hoffe mal DAZN wirds ähnlich ergehen.

          Wenn man Sky und damit die Abo Kosten reduzieren will, muss man eben – ähnlich wie vor Jahren mit der Telekom – wirklich Konkurrenz schaffen und zwei Anbieter eben das gleiche zeigen lassen. Damals gabs die Buli komplett auf Telekom und Sky. Der Kunde konnte sich aussuchen wo ers schaut. Die Preise waren attraktiv (Telekom günstiger, weil keine CL), das ist klassischer Konkurrenzkampf und hält den Markt gesund.

          Heute… alles ist kaputt, der Kunde der Depp und die UEFA und die 10 Top Vereine kassieren Blankochecks fürs Nichtstun. Die Blase platzt hoffentlich zeitnah. Die Formel 1 erlebt ähnliches, ist sogar noch weiter fortgeschritten.

  2. @caschy
    Danke für den Hinweis. Wäre voll an mir vorbei gegangen.

  3. Max Mustermann says:

    Ich hatte damals schon Premiere. Dieses Jahr habe ich nun endgültig Sky gekündigt. Die beste Entscheidung die ich rund um die Wohnzimmer-Bespaßung je getroffen habe! Allein das mitten Jahren immer wieder verschlechterte Programmangebot, fehlende Sportlizenzen und vor allem der schlechteste Receiver der je auf dem Markt war, machten meine Entscheidung einfach. Und ich ich vermisse NICHTS. Es gibt auch ein Leben nach Sky! 😉

    • Ich bin grundsätzlich voll bei Dir, ging mir ziemlich ähnlich. Nur ein Ding stimmt nicht: den schlechtesten Receiver aller Zeiten hat (immer noch die Telekom). Ein Sat-Receiver, damit man auch TV schauen kann, wenn es mal kein Internet gibt – Zonk, denn egal wie, ohne Internet startet er nicht. Aber das Beste ist, wenn man während dem Betrieb das Internet verliert, kann man ihn nicht mehr abschalten…

  4. Mein Sky Ci+ nehme ich mit in die Ferienwohnung und ins Wohnmobil.
    Zusätzlich würde ich es mir überlegen, aber meine portability aufgeben …. Nie.

  5. Ich habe das Angebot auch erhalten, besitze aber bereits SkyQ – alleiniger Unterschied, mein Receiver hat einen blauen Kreis und auf den aktuellen Bildern bei Sky ist es ein blaues Q.

    Sind das tatsächlich unterschiedlichen Receiver???

  6. Die Frage ist doch: Will man den sky Q Receiver überhaupt haben? Die Kritiken daran waren ja extrem mies. Mag durch Updates inzwischen besser aussehen, ich bleibe aber lieber bei dem sky Receiver von Pace (Wo die HDD unter dem Receiver steht).

  7. Ich hatte das Angebot per Mail am Freitag bekommen und direkt „bestellt“. Bis heute habe ich noch keine Auftragsbestätigung bekommen. Wie ist das bei anderen die auch schon bestellt haben? Muss da erst noch jemand sein OK geben, und das geht nur Werktags?

    • Hab ihn auch bestellt. Ebenfalls keine Bestätigung bekommen. Jetzt wollen sie 7,50 € statt 10 € für Sky Q. Das Angebot ist weg. Beim Login in Sky ist bei Vorteile nichts aufgeführt.

      • mapleleafsmauri says:

        Hi. Bislang (11.12.19) auch noch keine Bestätigung erhalten.
        Von Euch?

        • Bestätigung kam keine. Haben mir nach über einer Woche geschrieben, dass meine Bestellung erfolgreich war, aber wegen starker Nachfrage etwas dauert. Heute bekam ich E-mail, dass Receiver verschiedene wurde. Also bisschen Geduld.

  8. Hallo Leute, lohnt sich denn ein Umstieg von Normal Receiver auf Sky Q?
    Vielen Dank im Voraus.

    • Wenn man sich an den Receiver gewöhnt hat, ist der Umstieg auf die anderen Modelle wie eine Reise in die Vergangenheit. Wie von Windows10 zurück zu 95 – so fühle ich mich derzeit.

  9. Die werden wohl diese Receiver nicht los. Selbst wenn ich mir Sky holen würde, würde das Ding eingepackt in der Ecke stehen. Sky Go App auf dem Apple TV Installiert und gut ist. Sky wäre gut beraten sich von dem ganzen Hardware gedöns zu trennen.

  10. Ich kann die Kritik an der SKY Hardware nicht nachvollziehen. In meinen Augen ist der SKY Q der beste Receiver für das Kabelfernsehen. Eine Moderne Oberfläche gepaart mit sehr schneller und einfacher Menüführung. Im Vergleich zu allen von Vodafone ausgegebenen Receivern ist der SKY Q doch deutlich überlegen. Alternativen kenne ich leider keine.
    Ich bin, nachdem SKY Abo ausgelaufen ist, auf den Sagemcom rci zurück und es war ein Schritt zurück.
    Vielleicht hole ich mir den SKY Q Receiver bei Gelegenheit in der Bucht.

  11. „Vielleicht hole ich mir den SKY Q Receiver bei Gelegenheit in der Bucht.“
    Das geht nicht mehr; Receiver ist nunmehr an Karte gebunden. Außerdem können Sky-Q-Receiver nur Sky gehören und sonst niemandem. Der Verkäufer ist also nicht Eigentümer.

  12. Sky Q Receiver statt VU+ Linux Receiver. Da verzichte ich lieber auf UHD und bleibe bei meinem Uno 4K SE. HD+ als Smartcard direkt im Reader und Sky übers CI+ Modul. Das ganze als Unicable mit acht Tunern.

  13. Natürlich müssen die Sky Q verschenken, kaufen lohnt sich überhaupt nicht. Der Stream ist instabil und die Software ein Graus. Das UHD Angebot hält sich auch in Grenzen. Überhaupt laufen auf Sky zu 90% B und C Movies, die wenigen Blockbuster kann man an der Hand abzählen.
    Dann lieber einen neuen UHD Fernseher mit Netzflix und Amazon Video App.

  14. Unser eins kann am Extra Programm nicht teilnehmen. Die Partner Verträge sind wohl dafür nicht freigeschaltet.

  15. Irgendwie muss man die, immer teurer werdenden Fußball Lizenzen bei Sky kompensieren. Deshalb gibt es auf Sky jedes Jahr weniger neue Serien und Filme, stattdessen immer mehr Wiederholungen und alte Schinken. Bestimmt steigen bald die Beiträge. Jedes Jahr wird es teurer für Sky die Fußball Lizenzen zu erhalten bzw. auf einem Level zu halten.

  16. Ich bekomme keinen neuen Receiver, da ich längst gekündigt habe zum 31.10.20. Freu mich schon auf das Leben ohne Sky.

  17. „ da du bereits den aktuellsten Sky Q Receiver hast und schon in den Genuss des besten Fernseherlebnisses kommst, steht dir das Sky Q Weihnachtsgeschenk leider nicht zur Verfügung. Verzeih uns – hier lag ein technischer Fehler vor, der ganz auf unserer Seite liegt.“

    Storno kam gerade per Mail …

    • Die Mail geht aber weiter…

      „..Um dir trotzdem eine kleine Freude zu machen, erhältst du einen Gutschein für einen freien Kinobesuch, um deinen neuesten Lieblingsfilm gleich direkt auf der Leinwand zu erleben…“

      • Carsten Gelhard says:

        Gutschein ist gerade auch via Mail gekommen. Ein Film für eine Person, in den üblichen großen Kinoketten einzulösen. Gültig bis Ende Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.