Sky Q Januar-Inhalte: Serien, Filme und Fußball in HDR und UHD

Das Unternehmen Sky hat seine „Highlights“ für UHD- & HDR-Inhalte veröffentlicht, die in diesem Monat zu sehen sein werden. Wie immer ist es hier nicht mit einem einfachen Abo getan. Um die Sky-Programme in UHD und HDR zu sehen, benötigen Kunden einen UHD (4K)- und HDR-tauglichen Fernseher, einen Sky-Q-Receiver, sowie das jeweils passende Sky-Programmpaket (Bundesliga, Sport, Cinema, Entertainment), plus die zubuchbare UHD-Option.

So startet am 26. Januar die zweite Staffel des Sky-Originals „A Discovery of Witches“ mit den ersten beiden von insgesamt zehn Episoden der Fantasyserie. Die weiteren Episoden folgen im Februar. Auch Staffel 1 ist komplett in UHD auf Abruf verfügbar. Filmfans haben im Januar die Wahl aus aktuellen Hits wie „The Hunt“, „Der Unsichtbare“ und „Kingsman: The Secret Service“, die auf Sky Q in UHD zu sehen sind.

Ebenso gibt es im Bereich Fußball-Bundesliga einige Inhalte, die Ansetzungen sehen wie folgt aus, sollte nichts dazwischenkommen:

09.01.21 15:30 Bayer Leverkusen – SV Werder Bremen     UHD/HDR
09.01.21 18:30 RB Leipzig – Borussia Dortmund    UHD/HDR
11.01.21 20:30 Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf    UHD
16.01.21 15:30 Borussia Dortmund – FSV Mainz 05    UHD/HDR
16.01.21 18:30 VFB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach     UHD/HDR
18.01.21 20:30 Hamburger SV – VFL Osnabrück    UHD
19.01.21 20:30 Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund     UHD/HDR
20.01.21 20:30 FC Augsburg – FC Bayern München    UHD/HDR
23.01.21 13:00  Eintracht Braunschweig – HSV    UHD
23.01.21 15:30 Bayer Leverkusen – VfL Wolfsburg    UHD/HDR
23.01.21 18:30 Hertha BSC – SV Werder Bremen     UHD/HDR
26.01.21 20:30 Fortuna Düsseldorf – Hamburger SV    UHD

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Was ein Witz!
    Vielleicht sollte man mal auf die Bitrate und Komprimierung der Inhalte aufmerksam machen, als ständig Werbetexte ( ja, ihr seid transparent und verdient nichts dabei) machen.
    Ja, jeder kann sich aussuchen, ob man ein Abo nimmt oder nicht. Allerdings ist man mit der Technik so rückschrittig, dass es weh tut ( Auge und Ohren) Stereo Ton 720p auf  TV 4k usw.

    • Im Vergleich zu den Privaten und auch den ÖR ist die Bildqualität bei Sky wirklich ein Augenschmaus. Zumindest bei Sat- und Kabelempfang. In der App ist das wieder was anderes. Da haben aber alle Anbieter (egal ob Waipu.tv, Zattoo etc.) Probleme. Ein Stream fühlt sich immer etwas anders an. Liegt sicher an der Kompression und Bitrate. Aber soll ja auch für möglichst viele abspielbar sein.

      Streaming-Dienste wie Netflix liefern auch nur Schein-4K. Wer Qualität will, kauft BDs.

  2. Über MagentaTV sieht es sogar noch einmal besser aus als über SAT und Kabel 1080p statt 1080i aber auch die LG App ist 1080p50, natürlich komprimiert aber für OTT weit besser als DAZN oder andere.

  3. Sky sorgt dafür, dass HBO max in D. nicht starten kann.

    Doch wo bitte bleibt WW1984?

    Das Netz ist bereits voll mit Spoilern. Selbst große Twitter-Größen berichten bereits über den Film.
    Es wird immer schwerer nicht neugierig die Story in Textform zu lesen, statt endlich mal den Film zu sehen um sich eine eigene Meinung zu bilden.

    Wenn doch mal der Film endlich gesendet wird, wird ihn vielleicht niemand mehr sehen wollen.

  4. Ich frage mich wann die in den Sky Q Apps mal vernünftige Qualität anbieten werden. Ich dachte damals ja dass es mit Sky Q in die richtige Richtung geht, aber so kann man auch alles in SD ausstrahlen auf den Sky Q Apps 🙂

  5. Bin Werder Fan. Mir würde derzeit auch 480p reichen.

  6. Letztens lief auch PL in UHD, wirklich gutes Bild.

  7. Auf die zweite Staffel von „A Discovery of Witches“ freue ich mich schon, denn von der ersten war ich bereits positiv überrascht. Auch wenn die Geschichte sich zunächst nach der 1000. Variante von „Frau trifft finsteren Mann, zu dem sie sich magisch hingezogen fühlt“ anhört. Letztlich waren die Schauspieler sehr gut und die Charaktere ausreichend eingeführt, dass man mit ihnen mitfiebern konnte.

  8. Man hört nur Fußball in UHD mit HDR. Möchte gerne mal wissen wann die endlich bei Sky on Demand Filme und Serien mit HDR anfangen. Für Netflix und Disney plus habe ich ein anderen zuspieler wo ich es mit Dolby Vision und Dolby Atmos sehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.