Sky on Demand geht live

Artikel_SkyIm letzten Monat warf Sky die bisherigen Pakete ordentlich über den Haufen (wir berichteten). Für Kunden des Angebotes gab es allerdings eine Neuerung, die dann heute auch live geschaltet wurde: Sky on Demand.  Sky on Demand ist der Nachfolger von Sky Anytime. Wer da gelegentlich mal reinschaute, der wird wissen: das Angebot war – gelinde gesagt – verbesserungswürdig. Nicht nur in der Visualisierung auf dem Receiver, sondern auch vom Angebot her. Relativ überschaubar war alles, sowohl was Film als auch Serie anging. Sky on Demand erweitert das Paket um einige Inhalte, neu dabei sind auch die Box Sets.

Diese Sky Box Sets beinhalten komplette Serienstaffeln. Sky Box Sets ist verfügbar in einer eigenen Kategorie auf Sky On Demand und Sky Go. Jeden Monat kommen nach Angaben des Anbieters Titel aus unterschiedlichen Genres mit ganzen Staffeln aktueller Serien-Highlights hinzu. Sky Box Sets ist Teil des Sky Entertainment Pakets, verfügbar mit einem mit dem Internet verbundenen Sky+ Receiver sowie Sky Go. Momentan findet man dort Serien wie die Sopranos, The Walking Dead, Lost, Grey’s Anatomy und weitere vor. Ferner sind im neuen Gewand Filme und Serien zu finden, sortiert nach Neustarts, Highlights und Eigenproduktionen.

Sky on Demand

Ferner bietet Sky on Demand einen Zugriff auf diverse Sportaufzeichnungen, Sky Arts und auch einige Dokus, deren Anschauen sich sicherlich lohnt. Die Oberfläche ist nun zwar etwas besser realisiert, hat optisch allerdings immer noch den altbackenen Touch in schwarz und blau – und wirklich smooth läuft das Ganze auf meinem Receiver nicht (die Oberfläche, nicht die Inhalte). Nutzer von Sky sollten das Update bereits eingespielt bekommen haben – wer keinen Dienst wie Netflix oder Amazon nutzt, der findet hier vielleicht noch Inhalte, die die eine oder andere spaßige Stunde versprechen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Ich finde die haben das „neue“ Design mehr als verhunzt.
    Da war das alte x-mal besser.
    Verschlimmbessert hoch 10

  2. hast du nicht ein bisschen oft sky.de verlinkt? 😉

  3. laut receiver ist box sets in meinem abo enthalten. beim starten kommt dann allerdings die fehlermeldung, ich hätte kein snap abo… bin mir sicher, ich muss erst auf die neue struktur umstellen…

  4. Hab erstmal Sky Home als Startbildschirm wieder deaktiviert, schrecklich wenn einem dann plötzlich neue Menüs aufgezwungen werden, ich guck nur Film und die Serien Sender, der Rest interessiert bei Sky eigentlich nicht so wirklich, die Filme werden so oft wiederholt…hab in naher Zukunft auch nicht vor den Receiver per Lan ans Netz zu hängen. Wenn schaue ich schon eher mal über den Laptop.

  5. ich blick bei sky online, sky snap, sky on demand, sky to go nicht mehr durch………..

  6. Ich verbrachte den Tag heute damit, ein Netzwerkkabel (Ein handelsübliches WLAN Dongle akzeptiert der ja nicht) zu diesem Hochleistungs-Quantencomputer/Receiver zu legen, um mir dann sagen zu lassen, dass entweder ein Technischer Fehler vorliegt, oder in meinem Paket nicht enthalten ist. Anytime, welches mir unweigerlich 50% meiner Platte belegt(e), finde ich gar nicht mehr. Wo ist das hin? Und vor allem: Wo sind die restlichen 50% meiner Festplatte, falls Anytime jetzt abgeschafft wurde? Kann natürlich auch sein, dass ich es nur noch nicht gefunden habe. Navigiere grade mit 2 FPS durchs Menü. Der Receiver ist mit der ’neuen‘ Oberfläche nochmal n ganzes Stück unbrauchbarer geworden. Also davor hat man sich ja schon 20 mal überlegt, ob man jetzt die Kanalliste öffnet oder lieber manuell sucht. Aber jetzt? Jetzt überlege ich mir 20 mal, ob ich das Teil überhaupt starte.

  7. Ich bins wieder.
    @Caschy, die Bedienelemente fürs Kommentar absenden verschwinden bei einem längeren Text unter „***Das könnte dich auch interessieren***“. Adblocker und Co. deaktiviert.
    @Rest
    Ich frage hier jetzt mal ganz ungeniert in die Runde:
    Habe Sky Welt und das Film Paket vor 13 Monaten für 24 Monate a 16,90€ abgeschlossen. Zusätzlich habe ich nochmal 170 für ein Leihgerät(!) gelatzt.
    Gibt es, grade jetzt nach diesem fürchterlichen Update (Ich meine die neuen Tarife und alles), eine Möglichkeit vorzeitig aus dem Vertrag raus zu kommen? Ich habe weder Anytime(?) noch einen zufriedenstellend funktionierenden Receiver.

  8. Anytime wurde zu Sky On Demand, das müsstest du auf der blauen Taste ganz normal haben.

  9. @Night
    Das dachte ich mir bereits. Blau war ja immer Anytime. Aber SoD streamt doch aus dem Netz. Also müsste nun mehr Festplattenplatz für die Aufnahme zur Verfügung stehen. Habe aber immer noch 99% belegt lt. „Archiv“.

  10. Es wird nicht alles gestreamt. Du hast nach wie vor die Hälfte deiner Platte mit heruntergeladenen Sachen voll (der Nachts nicht wahlfrei gespeichert wird, also das, was du bisher auch hattest), aber es gibt jetzt deutlich mehr als stream variante.

    Was ich sagen will: Was du nicht lokal hast, wird gestreamt, was du lokal hast, hast du lokal 😉

  11. – keine HD nur SD Qualität (Bei Sky Online handelt es sich allerdings um ein reines SD-Produkt, weshalb zukünftig die Inhalte ausschließlich in SD verfügbar sein werden.)
    – keine gleichzeitige Nutzung (Nein, eine parallele Nutzung auf unterschiedlichen Geräten ist nicht möglich.)
    – keine Untertitel

  12. @Helmut: Sky online Sky on Demand

  13. oh, sonderzeichen… Sky online ist nicht Sky on Demand, um das es hier geht

  14. Das fühlt sich einfach alles so an, als würde Sky grade, bildlich gesprochen, mit dem großen Zeh checken, ob das Wasser Warm genug ist. Als hätten wir 2005, alle langsames DSL (lol) und Sky kam auf die verrückte Idee Videos in dieses Internet zu senden. Wie ein Versuch im Netz Fuß zu fassen.
    Das Angebot ist eher mau. Keine mehreren gleichzeitigen Streams kann ich ja echt noch verkraften. Aber SD Quali über Silverlight?

    Eventuell sollten sie sich auf ihr lineares TV-Programm konzentrieren und bessere Empfangshardware bereit stellen. Ich denke da auch an Eigenproduktionen. Wie bei Netflix und Amazon. Da könnten sie noch was reißen.
    Der wie vielte Versuch ist das jetzt? SkyGo, Sky Online, Snap…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.