Sky nennt seine Highlights für den Juli

Bei Sky hat man bereits im Mai bekannt gegeben, dass man die Kooperation mit dem Sport-Streamingdienst DAZN (der die Preise erhöht hat) vertiefen werde, was bedeutet, dass man DAZN auch über Sky Q empfangen kann und alles auf einer Rechnung hat. Nun hat man seine Highlights für den Juli verraten – die bekommen logischerweise Sky-Abonnenten zu sehen, aber auch solche, die im Juli das entsprechende Ticket buchen.

Mit dabei: David Schalkos Sky Original „Ich und die Anderen“ mit Tom Schilling, Katharina Schüttler und Lars Eidinger. Aber auch „The Equalizer“ mit Queen Latifah und Adam Goldberg und das historische Krimi-Drama „Paris Police 1900“ startet. Mit „Verbrechen von nebenan“ macht Sky Ticket einen der erfolgreichsten True Crime Podcasts zur Serie und gibt Journalist Philipp Fleiter und seinen Gästen eine Bühne für die spektakulärsten Kriminalfälle aus ganz Deutschland.

Wir haben hier aber auch einmal die komplette Listung für euch, mit dem, was da noch kommen soll – neben den Neueinsteigern gibt’s auch noch einmal die Übersicht mit der „letzten Chance“.

Serien, Shows & Dokumentationen:

  • Mord im Bayou S1 (1.7.)
  • The Dissident (5.7.)
  • Extreme Survival mit Hazen Audel S5 (5.7.) – Nat Geo
  • Djatlow-Pass – Tod im Schnee (5.7.) – Fox
  • Rita Falks Mordsgeschichten (9.7.)
  • Alaskas Wildtierretter S2b (10.7.) – Nat Geo
  • The Equalizer S1 (12.7.)
  • Paris Police 1900 S1 (14.7.)
  • Krieg der Welten S2 (14.7.) – Fox
  • An Unexpected Killer – Die Mörder von nebenan S1 (15.7.)
  • Search Party S4 (17.7.) – TNT Comedy
  • Verbrechen von nebenan S1 (19.7.)
  • Outcry – Die Suche nach der Wahrheit S1 (26.7.)
  • Chicago Fire S9b (26.7.) – Universal TV
  • Chicago Med S6b (26.7.) – Universal TV
  • In Treatment S4 (27.7.)
  • Intelligence S2 (27.7.)
  • Ice Vikings S1 (28.7.) – Spiegel TV Wissen
  • Tödliches Erbe – Whitney Houston & Bobbi Kristina (28.7.) – Crime + Investigation
  • Ich und die anderen (29.7.)
  • Tim Allen – Wettkampf der Heimwerkerkönige (29.7.) – History

Filme:

  • Life in a Year (2.7.)
  • Survive the Night (4.7.)
  • The Photograph (5.7.)
  • The Empty Man (9.7.)
  • Six Minutes to Midnight (10.7.)
  • Over the Moon in Love (14.7.)
  • The Doorman – Tödlicher Empfang (16.7.)
  • Kajillionaire (17.7.)
  • Glass Houses (19.7.)
  • Waiting for the Barbarians (23.7.)
  • The Kid Detective (24.7.)
  • Within These Walls (26.7.)
  • Vergiftete Wahrheit (30.7.)
  • Save Yourselves (31.7.)

Weitere Serien- und Film-Neustarts:

  • How I Met Your Mother S7 + S8 (2.7. + 12.7.)
  • 2012 (3.7.)
  • Captain Philipps (4.7.)
  • It’s Always Sunny in Philadelphia S1+2 +3 (6.7 + 13.7. + 20.7.)
  • Schitt’s Creek S4 (7.7.)
  • X-Men: Erste Entscheidung (10.7.)
  • Over the top (12.7.)
  • Stromberg S4 (15.7.)
  • Bad Neighbors (15.7.)
  • Superstore S4 (19.7.)
  • My Big Fat Greek Wedding (21.7.)
  • Black Tiger (27.7.)
  • The Mindy Project S4 (28.7.)

Letzte Chance:

  • Angel Has Fallen (bis 2.7.)
  • Once Upon a Time in… Hollywood (bis 12.7.)
  • Spione Undercover (bis 16.7.)
  • Underwater – Es ist erwacht (bis 16.7.)
  • Ruf der Wildnis (bis 24.9.)
  • Last Christmas (bis 25.7.)
  • Doctor Sleeps Erwachen (bis 25.7.)
  • Rambo: Last Blood (bis 30.7.)

Neue Kids-Hits:

  • Alice & Lewis S1 neue Folgen (5.7.) – Boomerang
  • Craig of the Creek – Im Wald der Abenteuer S1 (6.7.) – Cartoon Network
  • Total Dramarama S1 (1.7.) – Cartoon Network
  • Victor und Valentino S2 neue Folgen (26.7.) – Cartoon Network

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Die „Kooperation“ mit DAZN ist auch ein Witz sondergleichen. Es gibt nicht einen einzigen Vorteil für Sky Kunden. Sky preist ja an, dass DAZN über die Sky Rechnung bezahlt werden kann. Einen Vorteil erkenne ich nicht. Eher einen Nachteil, da bei Sky schon die höheren DAZN Preise greifen. Wenn man bei Dazn direkt das Jahresabo bucht bekommt man noch den günstigeren Preis.
    Zusätzlich gibts noch zwei lineare DAZN TV Sender bei Sky zu sehen. Auf denen läuft dann sicherlich nur Aufgewärmtes und Uninteressantes.

    Ach und ganz toll, es gibt sogar eine DAZN App für den Sky Q Receiver. Na wenn das mal kein Grund zu feiern ist.
    Sky hat wirklich nichts für seine Kunden rausgeholt. Nur, dass der Verlust der BL und CL Rechte dazu führen, dass der Kunde 149€ mehr im Jahr für den gleichen Inhalt zahlen muss.

  2. handball-aktiver says:

    nur noch 80% aller bundesliga spiele keine cl und stillschweigend wurde ja , für alle handball freunde,
    die handball cl abgekündigt
    eine kooperation beruht auf eine partnerschaft für beide seiten , hier sind die vorteile für partner , sky kunden,
    nicht zu erkennen
    zusatz die cl handball wird zur neuen serie auf servus tv im free tv zu sehen sein
    quelle
    https://www.dwdl.de/nachrichten/83219/servustv_zeigt_bald_auch_die_handball_champions_league/?utm_source=&utm_medium=&utm_campaign=&utm_term=

  3. 6 Spiele von 9 in der Ersten Bundesliga, sind nur 66%.

  4. Ich schreibe es hier mal rein, komischerweise lese ich nirgends darüber.
    Die sky Ticket App am Apple TV ist komplett neu und bietet nun auch die Live Sender an. Nicht alle, aber ein Großteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.