Anzeige

Sky Cinema Harry Potter: Ab sofort und bis zum 3. Januar verfügbar

Sogenannte Pop-up-Sender sind nichts Neues in der Pay-TV-Landschaft von Sky. Das machte man beispielsweise schon mit den James-Bond-Filmen so und nun ist auch der Harry-Potter-Reihe – wie angekündigt – ein eigener Sender gewidmet. Ab heute, den 27. Dezember 2020, bis 3. Januar 2021 steht jener zur Verfügung.

Passend zur kalten und dunklen Jahreszeit holt Sky da nochmals alle 8 Filme hervor. Diese zeigt man über Sky Cinema, bei Sky Q und auch on demand über Sky Ticket. Für den angegebenen Zeitraum ersetzt der Pop-up-Sender jenen von „Sky Family“. Wer die acht Filmtitel nicht mehr parat hat, für den sind sie an dieser Stelle und in chronologischer Reihenfolge nochmals aufgelistet:

  • HARRY POTTER UND DER STEIN DER WEISEN
  • HARRY POTTER UND DIE KAMMER DES SCHRECKENS
  • HARRY POTTER UND DER GEFANGENE VON ASKABAN
  • HARRY POTTER UND DER FEUERKELCH
  • HARRY POTTER UND DER ORDEN DES PHÖNIX
  • HARRY POTTER UND DER HALBBLUTPRINZ
  • HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 1
  • HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Schon wieder Harry Potter?
    Wie oft denn noch Sky?
    Gibt es nichts mehr, was gezeigt werden kann?

    • Stefan Weiß says:

      Das frage ich mich auch. Allerdings zieht sowas halt zu Weihnachten. Stichwort Familientauglich…
      Wobei mir eigentlich egal ist, was die zeigen. Guck dort eh nur noch Sport und vereinzelnd Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.