Shumway soll Adobe Flash Player in Firefox ablösen, in Version 27 bereits integriert

Langsam wird es eng für Adobes Flash Player. In den Firefox 27 Nightly-Builds kommt erstmals der HTML5 Flash Player „Shumway“ zum Einsatz. Shumway ist allerdings per Default deaktiviert, da der Player noch sehr instabil läuft. Die Flash Player-Alternative ist derzeit noch in einem experimentellen Stadium, soll langfristig aber eine effiziente und sichere Alternative werden, um SWF-Dateien darstellen zu können.

3_snag-0002

Um Shumway in Firefox 27 Nightly zu nutzen, benötigt man natürlich erst einmal den aktuellen Nightly-Build des Browsers. In about:config müsst Ihr dann den Eintrag shumway.disabled finden und auf false setzen. Im Anschluss noch in den Einstellungen der Add-Ons Flash deaktivieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ein Schelm wer Böses denkt, sollte Shumway bald richtig funktionieren, da gerade Quellcodes von Adobe gestohlen wurden 😉

  2. @mops:

    tl;dr: Nein.

    Dazu hätten die Entwickler den Code erstmal bekommen müssen. Sollte der irgendwo angeboten worden sein, kannst du dir sicher sein, dass Adobe auf jeden Fall mehr bezahlt hätte als die Mozilla Foundation, eine gemeinnützige Organisation.

  3. Null Problemo mit Shumway?

  4. @Alex:

    Ironie ist nicht so dein Ding, oder?

  5. Was kann Shumway? Ist das ein kompletter Flash-Ersatz, oder nur für Flash-Videoplayer?

  6. Finde das total bescheuert! Anstatt sich HTML5 endlich richtig durchsetzen zu lassen, bastelt man, nachdem Adobe keine neue Version des Flash-Players mehr raus bringt, eine neue Software, die den Flash-Müll weiterhin abspielt. Wieso sollten die Werbemacher da auf HTML5 umsteigen, wenn sie es doch auch viel einfacher haben können…?!

  7. Schlaumeier says:

    was würde wohl Alf dazu sagen? (falls sich noch irgendjemand an diesen erinnern sollte und auch den Bezug zu „Shumway“ herstellen kann)

  8. Auch wenns net zum Thema hier gehört…
    Der alte Sprücheklopper Alf von Melmac und Gordon Shumway… :-))
    Habe ich immer gerne gesehen.

  9. @mops:

    Doch, normalerweise schon. Aber Ironie funktioniert im Internet nicht (gut), zumindest nicht so, wie du es versucht hast…

  10. @Alex:

    Nächstes Mal mach ich für dich noch mehr Smileys und setz den bekannten Ironie-Tag ( ). Ich denke dann versteht es jeder und jetzt Achtung Smiley: 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.