Shazam für Android erhält von iOS bekannte Karten-Funktion

Bereits im Mai dieses Jahres erhielt die Shazam Version für das iPad ein Feature, das getaggte Songs auf einer Karte darstellt. So soll man noch einfacher erkennen, welche Songs in der Umgebung gerade sehr angesagt sind, bzw. am meisten gesucht werden. Diese Funktion erhält nun auch in die Android-Version des Song-Suchers Einzug.

Shazam_Map_Android

[werbung] Bei einem Tap auf ein Tag-Symbol einer Region erscheinen dann Top-Listen einer Region. Vielleicht eine interessante Art, um neue Musik zu entdecken. Diese kann bei gefallen übrigens direkt über Amazon gekauft werden. Eigene tags können natürlich auch geteilt werden, hierfür stehen Facebook und Google+ zur Verfügung. Man kann allerdings auch alle Social-Network-Anmeldungen, sowie die Verknüpfung zu Amazon auslassen, wenn man diese Funktionen nicht nutzen möchte.

Shazam
Shazam
Preis: Kostenlos
  • Shazam Screenshot
  • Shazam Screenshot
  • Shazam Screenshot
  • Shazam Screenshot
  • Shazam Screenshot
  • Shazam Screenshot
  • Shazam Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.