Serverumzug mit WordPress

Mal eben kurz in eigener Sache: heute Nacht wird mein kompletter Account auf einen neuen Server geschaufelt, da es wohl Probleme auf meinem alten Server gibt. Was heißt das momentan? Ich bekomme keine E-Mails mehr über neue Kommentare, das Laden meines Dashboards von WordPress dauert circa 40-50 Sekunden, sodass normales Arbeiten nicht möglich ist. Auch Kommentatoren haben bestimmt eine höhere Ladezeit festgestellt.

Eigentlich wäre so ein Umzug ohne Probleme auch ohne mein Zutun machbar, allerdings verwalte ich alle meine Domains extern, sodass auch ich heute Nacht erst einmal die neue Server-IP bei meinem externen Anbieter neu eingeben muss. Also, mal wieder auf ein Neues – ist ja auch erst der zweite oder dritte Server-Umzug, den ich in zwei Jahren bei All-Inkl. mitmachen muss. Falls das Blog heute also langsam ist – oder gar Fehlermeldungen von WordPress auftauchen, wisst ihr ja, woran es liegt.

Update 10:50 Uhr: Gerade rief All-Inkl an. Ich bin der Schuldige auf dem Server (zuviel Last durch mich). Ich habe laut Statistiken 900.000 Page Impressions im Monat und All Inkl meint, ich solle einen Server für mich alleine bekommen, der mich 200 (ZWEIHUNDERT) Euro im Monat kostet. Da werde ich mich wohl nach Alternativen umschauen müssen. Sponsoren oder Tipps einfach per E-Mail an mich wenden.

Update 08.04.2010, 09:00 Uhr: Trotz meines Widerspruchs wurde ich nachts auf einen anderen Server umgezogen. Demzufolge war hier ewig nichts erreichbar. Des Weiteren wurde mir vom All-Inkl Support in der aktuellsten Mail eine falsche IP-Adresse des neuen Servers mitgeteilt (gestern, kurz vor 24:00 Uhr!), was weitere Verzögerungen, Nicht-Erreichbarkeit meiner Seiten und natürlich keine E-Mails an meine Domain-Adresse bedeutete. Habe noch nie Schlimmeres in den ganzen Jahren erlebt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

94 Kommentare

  1. @Update: lol was hab ich gesagt? all-ink suckt!

  2. Das Last-Problem bei all-inkl hatte ich auch neulich. WP-SuperCache hat jetzt erstmal geholfen, aber der Zweifel bleibt…

    Meine anderen Domains habe ich als Registrar bei GoDaddy – kennt jemand eine Moeglichkeit eine .DE Domain dorthin zu kriegen???

  3. Leider nein Frank, habe meine bei Schlundt.

  4. Wir sind auch bei Netcup. Da wir bei weitem nicht an Deine PIs heranreichen, haben wir auch nur ein kleines Hosting-Paket. Bei Deinen PIs ist ein VServer sicherlich die bessere Wahl und kostet bei denen auch nicht die Welt. Grundsätzlich ist Netcup sehr freundlich und kundenorientiert. Ruf den Laden doch einfach mal an und schildere denen Deine Situation. Vielleicht haben sie ja sogar eine maßgeschneiderte Lösung für Dich 😉

  5. Das ist das Kreuz mit erfolgreichen Seiten. Shared Hoster mögen einen nicht mehr so gern bzw. wird die Umgebung langsam und ein eigener Server zahlt sich meist nicht aus weil die Einnahmen dafür nicht ausreichen. In so einem Fall empfiehlt es sich mit dem Blog auf Blogger zu übersiedeln, denn dann zahlt Google den Traffic 😉 Ist zwar nicht so konfortabel wie WP, aber halt auch immer schnell und kostenlos.

  6. @Facebook,

    Komm nach Köln zu HostEurope 😀 da kriegst auch für weniger Geld was ordentliches. Bin schon seid Jahren dort und hab trotz steigender Besucherzahlen nur nen 10er mehr gezahlt in diesem Jahr 😀 Liege auch noch weit unter 100€.

  7. Ich kann OVH empfehlen, guck dir die Angebote doch mal an

  8. Ich bin ja immer noch für ESTUGO, ich denke du kannst mit dem Chef Alexander Döhner sprechen, der macht dir sicher ein nettes Angebot 😉

  9. Hm, der Kundendienst bei All-Inkl. ist recht fix, aber einen Serverumzug habe ich da noch nicht durch. Wird aber sicherlich irgendwann fällig da ich noch mit einer PHP-uraltversion rumkrebse.

    Bisher war ich da recht zufrieden, Preis und Leistung stimmen, soviel Leistung habe ich jedoch bisher noch nicht benötigt 😉

  10. was sagt denn der hostblogger.de dazu? Kann Apache MANITU helfen?

  11. Also ich bin bei http://sysprovide.de/ und super zufrieden. Allerdings generiere ich nicht mal ansatzweise so viel Traffic. 😉
    Frag mal einfach im Forum bzw. per Mail. Normalerweise bekommst du innerhalb Minuten bis wenigen Stunden Antwort (auch am WE und Abends).

  12. Ist denn http://www.hetzner.de/de/ keine Alternative? Habe nur eine kleine Page da, aber damit sehr zufrieden.

  13. Ich würde dir wohl auch im moment zu einem eigenen Server raten, nur ist da der Preis bei all-inkl. nicht so das wahre.

    Da bekommt man bei anderen Anbietern – die ebenfalls guten support haben – schon für 50€ einen leistungsstarken Server der mehr als Ausreichend sein sollte für deine Anwendungszwecke.

    Ich (bzw. wir, da wir zu zwei die Seite betreuen) sind im moment bei Vanager und da ist der Support erste klasse und auch die Leistung stimmt soweit.
    Ich vermute nur, dass solch ein „kleiner“ vServer bei dir ausreicht, da unserer schon an seiner Leistungsgrenze fährt und wir weniger Besucher haben als du (~10-15k) – gleichzeitig hat ein Forum aber warscheinlich auch mehr last als ein WordPress. Da ich allerdings noch nie mit WordPress gearbeitet habe kann ich das nicht einschätzen.

    Mein tipp wäre wohl ein „kleier“ Root-Server, dann sollten die Probleme der Vergangenheit angehören und du hast noch spielraum für mehr Anwendungen – im Moment findet man ja sehr wenige dinge bei dir die einen eigenen Server vorrausetzen 😀
    Mit einem reinen Webspace kommst du nicht viel weiter denke ich, bzw. du zahlst dann letztenendes das selbe wie ein kleiner root Kostet 😉

  14. @myX:
    Das wollte ich auch gerade vorschlagen!
    Schau doch mal ob der Manitu da was passendes hat 😉

  15. Soviel zum Thema All inkl. 😉

  16. Ich bin seit ende 2008 bei HostEurope und sehr zufrieden. Würd dich gerne werben 😉

  17. Wenn du nicht umbedingt auf der Deutschenseite bleiben willst, kann ich Dreamhost empfehlen, wie gut dieser unter Last läuft, weiss ich zwar nicht, ist jedoch ein ziemlich bekannter Hoster:
    http://www.dreamhost.com/

  18. Das kenn ich doch…. Achja, ging mir mit all-inkl auch so(aber knapp 8 Mill. PI’s/Monat).
    Siehe http://blog.der-link.de/archives/1666-Flash-Gamez-down-II.html
    was darin endete http://blog.der-link.de/archives/1669-Flash-Gamez-der-Server.html

    Meine Empfehlung ist echt nen eigener Server bzw. anderer Hoster.

  19. Frag doch allinkl nach einem Sponsoring. Dann wärns auch keine 200 Steine. 🙂 Ich find die machen schon einen guten Job.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.