Seid ihr alle da?

Moinsen! Wenn ihr diesen Beitrag lesen könnt, dann sind eure DNS Server aktuell. Meine Projekte liegen nun auf eigenem Space. Das erste Mal seit gefühlten 8-9 Jahren, in denen ich kein Webspaceschnorrer bin. Danke an alle Freunde, die es bisher mit mir ausgehalten haben! Wenn ihr Fehler entdeckt – lasst es mich wissen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Das ging ja fix. 🙂

  2. Nun funktioniert es auch bei mir 🙂

  3. Erstes mal heute drauf geschaut, sofort erreichbar! 🙂

  4. Bin gespannt wann der Server die Flügel streckt 🙂

  5. Hömma, bei so nem kleinen Blog wäre es n Armutszeugnis. 3.000.000 Hits…

  6. Marcus W. says:

    auch da 🙂

  7. Ich vermute es liegt an der Implementation von php. Mit mod_php läuft alles schnell und rund, mit php-fcgi ist es aufwendiger und braucht mehr Power.
    Mittlerweile ist es bei mir auch im Griff, war aber auch ein langer Prozess.

  8. Nachdem bis gestern weiterhin alles „Forbidden 403“ war – ist der Blog nun wieder erreichbar.

  9. Das lag dann wohl aber am DNS-Update.
    Bei Schlund&Partner kann man das TTL pro Domain aber auch einstellen/verändern. Bei mir ist es z.B. nur 60 Minuten.

    XP z.B. hat auch einen Cache. IPCONFIG /FLUSHDNS hilft dann schon mal.