Sega stellt „Sonic Colors: Ultimate“ und mehr rund um den blauen Igel vor

Sega hat einige Ankündigungen zum blauen Igel Sonic zu vermelden. Am interessantesten klingt für mich als Nostalgiker „Sonic Origins“, eine Sammlung, welche „Sonic the Hedgehog“, „Sonic the Hedgehog 2“, „Sonic the Hedgehog 3“, „Sonic & Knuckles“ sowie „Sonic CD“ bündeln wird. Das sind dann für mich auch die wichtigsten Klassiker. Allerdings sollen da erst noch weitere Informationen folgen.

Auch ganz cool mutet“Sonic Colors: Ultimate“ an, ein Remaster des Titels aus dem Jahr 2010. Wird sowohl digital als auch als Retail-Version für die PlayStation 4, Microsoft Xbox One, den PC (hier nur digital) und die Nintendo Switch am 7. September 2021 erscheinen. Außerdem soll es eine zweiteilige Animationsserie namens „Sonic Colors: Rise of the Wisps“ geben.

Am 22. Juni 2021 wird zudem auch noch „Tokio 2020: Sonic“ erscheinen, ein Spiel, bei dem der blaue Igel an den olympischen Wettberwerben teilnimmt. Für mobile Endgeräte wiederum sind für „Sonic Forces: Speed Battle“ allerlei spezielle Events geplant Im Oktober wird etwa der Werehog auftauchen. Da der Igel sein 30-jähriges Jubiläum feiert, wird er aber beispielsweise auch in „Two Point Hospital“ in diesem Jahr einen Gastaufritt haben. Da soll es am 22. Juli kostenlose Gegenstände geben.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.