Sechs Ausgaben der c’t kostenlos

Das Lesejahr 2008 ist gerettet – sechs Ausgaben der c’t kommen kostenlos nach Hause. Das Beste: das Abo endet automatisch – ihr müsst nicht gesondert kündigen.

Hier müsst ihr euch anmelden – bin mal gespannt, wie lange diesmal die Lieferung dauert – von der letzten Aktion ist bei mir bisher nichts angekommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

86 Kommentare

  1. Fritz Walter says:

    Hi Carsten,
    bei mir ist auch nichts von der letzten Lieferung gekommen. Ich habe da ein Verdacht. Möchte hier aber lieber nichts konkretes sagen, da es sonst Ärger geben könnte.

  2. Geht mir genauso wie euch.
    Mal sehen ob jetzt was draus wird.

  3. Selbes Problem. Werds aber trotzdem nochmal hier versuchen 😉

  4. Danke vielmals!

    Hat schon jemand eine Bestellestätigung per Mail erhalten?

  5. Gleich mal bestellt, bin gespannt ob etwas ankommt.

  6. Fritz Walter says:

    Hi Carsten,
    bei der neuen Aktion wundert mich sehr, dass man bei diesem kostenlosen Probeabo „Zahlungsintervall“ und „Laufzeit des Abos“ als Pflichtangabe hat. 6 oder 12 Monate? Erscheint die ct nicht alle zwei Wochen? Es sollen doch 6 Ausgaben sein.
    Also ich bin mir nach der letzten Aktion sehr unsicher. Keine Ahnung was der Ziel der ein oder anderen Aktion ist. Von der letzten Aktion habe ich nichts bekommen.

  7. Fritz Walter says:

    @7h0ma5: Es kommt viellicht was an. Aber ob es das wird was es sollte ist die Frage. Ich habe da so ein blödes Gefühl.

  8. ach…und diese mail, die ich bestätigen muss, um mein kommentarabo freizuschalten nervt…sry für die ausdrucksweise, aber ich glaub, es passt so!

  9. Fritz Walter says:

    Ich würde echt gerne wissen, ob heise von der ersten Aktion wusste und wieso anscheinend nichts draus wurde.

  10. “Zahlungsintervall” und “Laufzeit des Abos” als Pflichtangabe hat.

    Musste ich nicht angeben…

    ach…und diese mail, die ich bestätigen muss, um mein kommentarabo freizuschalten nervt…sry für die ausdrucksweise, aber ich glaub, es passt so!

    Die Diskussion um Subscribe to Comments nicht mitbekommen?

  11. Fritz Walter says:

    @mkellenberger: Bei der anderen Aktion gab es auch Bestätigungen und was ist draus geworden? Ich bin der Ansicht, dass keiner was zu verschenken hat. Aber vielleicht liege ich falsch.

  12. Fritz Walter says:

    Hi Carsten,
    aber es sind * davor und ein * ist als Pflichtfeld ausgezeichnet.

  13. @Fritz:
    Du muss das glaube ich nochmal gut durchlesen…hab mitten in der Diskussion das Thema gewechselt 😉

    @Cashy:
    Nein, hab ich nicht mitbekommen, ist aber egal, nervt mich trotzdem 😉 Noch mehr, wie wenn mal einer meine Mailadresse in einem Blog benutzt…(war ja vermutlich der Grund für die Mail… :S )

  14. Letztes Mal hab ich nicht mit gemacht, diesmal versuch ich’s aber mal, trotz eurer negativen Erlebnisse. Vielleicht kommt ja doch was nettes…

  15. Fritz Walter says:

    Hi Carsten,
    und was ist mit den Prämien? Die gibt es doch nicht ernsthaft noch zu den kostenlosen Abo dazu.

  16. @Fritz:
    Wo siehst du einen Zahlungsintervall?

  17. Fritz Walter says:

    Hi Carsten,
    also bei mir sieht die Seite etwas anders aus. Sie ist doppelt so lang. Ich mache ein Screenshot und versuche es hochzuladen. Dann kanst du es sehen.

  18. Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.
    Vielen Dank für Ihre Abo-Bestellung.

    Bin ja mal gepspannt ob diesmal was ankommt.

  19. @Fritz:

    JavaScripte zulassen, ansonsten wird ein Zahlungsintervall angezeigt.

  20. Maggikartoffel says:

    @Fritz: Das liegt an NoScript! Wenn die Seite erlaubt wird, dann hast du auch den Screen von caschy.

    Ich find das aber ziemlich drollig: Ist NoScript aktiviert und die Seite nicht freigeschaltet, gibts mehr auszufüllen und irgendwelche Prämienlinks. Wird die Seite hingegen erlaubt, gibts weniger auszuwählen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.