Screenshots von Webseiten erstellen

firefox_logo_550

Gestern kam ich wieder in die Situation, dass ich Screenshots von ganzen Webseiten anfertigen wollte. Neben mir hatten auch zwei Arbeitskollegen den geichen Gedanken. Da musste ich erst einmal wieder nachdenken, welche Freeware das wohl könnte. Bestenfalls wäre das Ganze natürlich etwas Plattform unabhängiges, schließlich könnte ich dann so die gleiche Software auf dem Mac als auch unter Windows nutzen. Irgendwann kam mir eine Erweiterung für Firefox in den Sinn, die ich mal beiläufig in einem Beitrag erwähnt hatte.

Nun ja – ich finde, dass sie einen eigenen Beitrag verdient hat. Screengrab heißt sie, und sie macht genau das, was sie verspricht: Screenshots von ganzen Webseiten erstellen. Allerdings kann man nicht nur stumpf komplette Webseiten abfotografieren, man kann auch Teilbereiche, sichtbare Bereiche oder einzelne Frames grabben.

screengrab

Die so erzielten Screenshots lassen sich entweder direkt aus eurer Zwischenablage in euer Bildbearbeitungsprogramm einfügen oder in eine Datei speichern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Jo, die benutze ich auch schon seit Ewigkeiten… klein aber fein, für Webseiten das Beste, was es gibt.

  2. Rainer(2) says:

    Mein Favorit, ist seit langer Zeit bei mir ein aktives Add-on.

  3. FireShot ist vieeel mächtiger. Hat direkt nen eigenen Editor für Kommentare etc. mit an Bord und ist als FF Erweiterung wirklich mega praktisch! http://screenshot-program.com/fireshot/

  4. Ich wollte auch gerade darüber bloggen, und nun…. Mist! 😀
    Das Teil ist auf jeden Fall super, vorher hatte ich dafür ein richtiges Monsterteil dafür, das fx ziemlich ausgebremst hat.

  5. PicPick kann das auch.

    Es kann auch Screens von Scrollenden Elementen erstellen.
    Und wenn man PicPick eh als Screenshoter nutzt, muss man nichtmal was extra installieren.

    http://stadt-bremerhaven.de/picpick-in-version-2-erschienen-screenshots-erstellen-deluxe/

  6. Ich benutze schon länger das Firefox Addon ScrapBook (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/427). Es hat eine super Verwaltungsstruktur. Kann ich nur empfehlen!

  7. Ali Naderi says:

    Eine genauso mächtig aber leichtere Erweiterung heißt Abduction, sie ist nur 9KB groß, Screengrab ist aber 10 mal größer -> 89KB!

  8. clarkkent says:

    ich benutze seit ich denken kann „Pearl Crescent Page Saver Basic“ allerdings muss man es mit ´“MR Tech Toolkit“ kompatible machen.

    macht auch alles was ich möchte

  9. Nutze zwar sonst FSCapture aber für schnelle Screenshots aus dem Browser heraus wäre das AddOn sicher eine gute Idee…werd es mal testen

  10. Also wirklich systemunabhängig bin ich doch erst mit einem webbasierten Tool, oder?

    Habe bisher immer sehr gerne browsershots.org genutzt, insbesondere um mir die Darstellung in verschiedenen Browsern anzusehen.

  11. Benutz ich auch schon seit Ewigkeiten, einfach ein Top Addon.

  12. Für Mac-User gibts da noch Paparazzi (http://derailer.org/paparazzi/) – Freeware und nicht FF-fixiert 😉

  13. Nettes kleines einfaches Tool. Hab es nun auch installiert, auch wenn ich Opera User bin. Ab und an muss doch der FF mal ran.

  14. Nachdem ich mich ewig mit der Kombination „ALT + Druck“ gequält hab.
    Hb ich dieses AddOn gefunden und bin seitdem begeisterter Nutzer.

  15. @norbert: manchmal kommt es eben vor, dass man eine komplette Webseite abfotografieren möchte.

  16. chaospir8 says:

    @norbert:
    Z.B. um ein (Schnäppchen-)Angebot, bei dem man zugreift, zu dokumentieren.

    @all:
    Ich nutze diese Erweiterung auch schon lange und kann sie empfehlen.

  17. Screengrab nutze ich auch und es erfüllt seine Zwecke voll und ganz. Allerdings suche ich nun ein ähnliches Tool womit man Screenshots von laufenden Programmen unter Windows XP machen kann. Bisher nutze ich diese umständlich Methode „Druck+Copy in Paint“.
    Habt Ihr da eine Empfehlung für ein Tool für mich? Es braucht auch keine 1000 Funktionen und Optionen haben.

    Gruß,
    Andreas

  18. chaospir8 says:

    @Andreas:
    SnagIt (eine ältere Version bekommt man kostenlos, Google hilft) oder HardCopy (kostenlos für priv. Einsatz). Ich kann Dir beide empfehlen.

  19. Na da kam ich nicht umhin, auch mal die mitgelieferte Screenshot-Funktion „meines“ Browsers zu beschreiben …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.