Screenshots erstellen: Greenshot 1.0 erschienen

Greenshot dürfte Tool Nummer 100 in Sachen Screenshots sein, welches seinen Weg in mein Blog gefunden hat. Ich werde immer gefragt, warum und weshalb man überhaupt ein Tool zum Erstellen von Screenshots braucht. Ist wahrscheinlich sehr spezifisch. Ich habe das in meinem „normalen“ Leben auch nie wirklich benötigt, das Blogger-Dasein trieb mich zu diesen Tools.

Greenshot ist eines dieser Tools. Kostenlos, Open Source und mittlerweile in der finalen Version 1.0 erschienen. Das Schöne: das Tool ist wirklich klein und kommt mit guten Funktionen daher. Dropbox, Flickr und Picasa lassen sich zum Beispiel als Cloudpspeicher konfigurieren.

Weiterhin findet man die Möglichkeit vor, das abfotografierte Bild in diverse Formate zu speichern. Dies kann alles automatisiert und mit Voreinstellungen belegt werden. Ebenfalls vorgegeben sind diverse Arten des Screenshots. Vollbild, Auszug oder Fenster – alles per Shortcut oder Kontextmenü realisierbar.

Auch an Bord: ein rudimentärer Editor, in dem ihr Pfeile, Text und Co in eure Screenshots einfügen könnt. Kann man mal als Alternative zu PicPick im Hinterkopf behalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Auch dieses in ein klasse Tool. Weiß zufällig jemand, was man in den Experteneinstellungen einstellen muss, damit das Senden der Bilder in die Zwischenablage und das Einfügen in Skype mit Greenshot funktioniert?

    Oder kennt jemand eine kostenlose (auch für kommerziellen Einsatz) Alternative, die diese Funktion beherrscht? Bis jetzt habe ich das nur bei PigPic finden können, aber das kostet Geld. Diese Funktion ist mir sehr wichtig, sonst sollte es nur einfache Bearbeiten-Funktionen mitbringen wie Freistellen, Pfeil, Hervorheben, Text.

  2. benutze schon seit Jahren MWSnap:
    Multilingual + 600kb klein + portable version + zig nützlichen Tools (zoom, lineal, color picker und macht immer genau das was es soll.
    http://www.mirekw.com/winfreeware/mwsnap.html

    .. läuft 1A auf allen Win-Systemen, obwohl schon seit langer Zeit keine Weiterentwicklung stattfand – Screenshot: http://www.mirekw.com/winfreeware/grx/mwsnap.png

  3. Greenshot scheint Problem mit der Farbe Gelb (Straßen auf GoogleMaps) in PNG Bildern zu haben. 4 von 5 Screenshots von GoogleMaps haben die gelben „großen“ Straßen nicht mit gespeichert 🙁

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.