Schönere Kontaktbilder in Gmail

Seit einiger Zeit blendet Gmail mobil die Kontaktbilder in der App ein. Das ist bei Kontakten, die einen Avatar hinterlegt haben ganz schick, kann aber störend wirken, wenn man Kontakte hat, die das eben nicht haben – alternativ tauchen auch immer wieder Mails von Google+, Facebook oder YouTube auf, die den nichts sagenden Avatar mit dem Buchstaben haben. Nun hat man zwei Möglichkeiten: man akzeptiert diesen Umstand, oder man deaktiviert die Anzeige der Avatare.

Gmail-6

[werbung]

Bei normalen Kontakten ist dies ja immer easy erledigt – für diese hinterlegt man in den Google Kontakten einfach einen Avatar – doch wie bastelt man das für Social Networks und andere? Ganz einfach! Einfach einen leeren Kontakt erstellen – zum Beispiel YouTube. Diesen hinterlegt man dann mit einem fluffigen YouTube-Icon in der Web-Oberfläche. Nun besucht man eine Mail von YouTube und wählt aus dem Dropdown beim Bild aus, dass man einen Kontakt hinzufügen will. Hier schnappt man sich den mit Bild ausgestatteten, eben angelegten Kontakt und sieht so in Zukunft immer bei eintrudelnder Mail schnell, von wem diese ist. Ich hab dies für diesen Beitrag mit meiner Mail-Adresse gemacht, von der Benachrichtigungen für dieses Blog bei mir eintreffen.

Kontakt mit Avatar anlegen:

Bildschirmfoto 2013-12-04 um 18.48.17

 

In der Mail den Kontakt festlegen und fertig.

gmail2-4

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. danke für den tipp

  2. Klasse, danke. 🙂

  3. localhorst find ich super! Muss ich mir merken

  4. Sry, stehe heute auf dem Dingens: „Nun besucht man eine Mail von YouTube und wählt aus dem Dropdown beim Bild aus, dass man einen Kontakt hinzufügen will. Hier schnappt man sich den mit Bild ausgestatteten, eben angelegten Kontakt und sieht so in Zukunft immer bei eintrudelnder Mail schnell, von wem diese ist“

    – Diesen Teil verstehe ich nicht 🙁 Ich öffne eine Mail von dem gewünschten Sender und was dann?

  5. @Teeeff: Zweites Bild: erster Teil links: unten im Bild auf das kleine Dreieck klicken! Dann zum Kontakt hinzufügen wählen 🙂

  6. Amazon hat bei mir auch schon einen Kontakt bekommen 😉

  7. So und damit diese Einträge in den Kontakten nicht im Telefonbuch stören. Einfach in eine Gruppe verschieben und aus „Meine Kontakte“ raus. (Muss über PC gemacht werden) und dann im Androiden bei Kontakte App -> Einstellungen –> Kontakte zum Anzeigen –> Personalisieren –> Google Konto auswählen und das Checkmark nur bei My Contacts setzen : )

  8. @caschy: Dankeee!! 🙂

  9. Cool, bin ich auch noch nicht drauf gekommen, und der Tipp von Dan ist genauso super. Aber wieso so umständlich, erst über Web den leeren Kontakt anlegen und dann über die App eine Adresse dem Kontakt hinzufügen. Einfacher ist es doch, einfach dem hinzugefügten Kontakt „YouTube“ nicht nur ein Bild zu verpassen, sondern auch gleich die E-Mail Adresse einzutragen. Alles über Web.

  10. Danke für den Tip. Sieht jetzt schon viel besser aus.

  11. Werden bei nem Google Apps Account denn hier die hochauflösenden Icons angezeigt oder auch nur das verpixelte Bild?

  12. Nur das eigene Kontaktbild wird mir in der Gmail App nicht angezeigt. Obwohl ich als Kontakt angelegt bin und auch mit G+ verknüpft habe.

    Jmd ne Idee wie ich das ändern kann bzw. woran es liegt?

  13. Habe alles brav nach obiger Anleitung ausgeführt. Allerdings sehe ich das Bild erst dann wenn ich die Mail aufgeklickt habe, vorher erscheint immer noch das (A)mazon „A“ wie gehabt. Bei früheren von mir angelegten „echten“ Kontakten mit Bild sehe ich im Mailverkehr die Absenderbilder. *Verrückt*

  14. hauneiwiezau says:

    *Nachtrag*
    Einfach eine Nacht warten und „schon“ hat auch mein Adressbuch die Neuerungen verstanden und umgesetzt. *Attraktiv*

  15. @caschy: Kennst du auch einen Trick, wie ich die Kontaktbilder in Hangouts analog zu diesem Verfahren hinbekomme?
    In meinen Mails funktioniert es mit DHL und Amazon wunderbar.. Jetzt bekomme ich von beiden auch SMS gesendet (Absendernummern: „DHL“ und „Amazon“)..
    Leider scheint Hangouts diese „Nummern“ nicht zu den Kontakten zuordnen zu können..

  16. Also irgendwie scheint mir das kleine Dreieck an den Kontaktbildern abhanden gekommen zu sein. Kann das jemand von euch nachvollziehen? So kann ich diesen Tipp natürlich nur deutlich umständlicher (Mailadresse kopieren, Kontakt bearbeiten, Mailadresse einfügen) umsetzen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.