Schönere Galerien mit Dropbox

Über Dropbox habe ich oft geschrieben, was nicht nur daran liegt, dass ich seit Start dieses Dienstes Mitglied bin. Der Grund ist folgender: ich nutze diesen Dienst täglich für viele verschiedene Aufgaben und Droppbox wird von den meisten sicherlich in der kostenlosen Variante genutzt. Man hat 2 Gigabyte kostenlosen Speicher und kann durch Einladen von Freunden bis zu 3 Gigabyte zusätzlichen Speicher „verdienen“ um so auf 5 Gigabyte Space kostenlos zu kommen. Des Weiteren gibt es die Client-Software ja auch portabel für den USB-Stick, alternativ hat man über das Web-Interface Zugriff auf seine Daten.

Sicherlich wird es Dropbox (und natürlich auch andere Dienste) extrem schwer haben, wenn der „Cloud-Krieg“ erst einmal richtig los geht. Irgendwann wird Google dazu übergehen solche Geschäftsfelder zu nutzen, Space wird ja schon fleißig verkauft (20 Gigabyte für 5$ und 80 Gigabyte für 20$ jährlich). Da kommt kaum einer mit.

Nun aber zum eigentlichen Punkt: Dropbox erlaubt ja auch das öffentliche Sharen von Fotogalerien an „Nicht-Dropboxer“. Geht zwar easy, sieht aber bescheiden aus. Fidel hat aber im Wiki von Dropbox ein schönes PHP-Script ausgegraben. Ihr benötigt dafür PHP-fähigen Webspace, diesen bekommt ihr aber mittlerweile an jeder Ecke (auch kostenlos). Das Script sorgt für eine hübschere Darstellung der von euch festgelegten Ordner, die ihr der Allgemeinheit zeigen wollt. Ich habe das mal testweise mit ein paar wenigen Bildschirmhintergründen für euch hier gemacht.

Zum schnelleren Zugriff könnt ihr auch Caching der Vorschaubilder auf eurem Server erlauben. Die Installation dauert wirklich nur wenige Augenblicke und dürfte auch für Laien durchführbar sein. Schöne Lösung wie ich finde. Solltet ihr auch Extrem-Dropboxer sein, dann schaut mal auf der Addon-Seite für Dropbox vorbei, da findet ihr noch nette Spielereien für Windows, Mac OS X und Linux.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. Sieht wirklich nicht schlecht aus. Kann man sicher mal gebrauchen für kleinere Sachen. Besten Dank für den Tipp!

  2. werde ich auch mal probieren 🙂

    ach ja, falls einer noch einen account brauch:

    https://www.dropbox.com/referrals/NTEzOTA4MjI5

    hab leider noch das minimum an space 🙁

  3. Gefällt mir auch sehr gut! Ich glaube, das probiere ich später mal aus… 🙂

    Vielen Dank!

  4. Sieht wirklich nett aus…glaube das probiere ich auch mal aus.

    Auf der Autoren-Website sieht man auch verschiedene Ordner die man anzeigen kann. Weiß jemand wie das geht oder reicht einfach der Pfad zum „Überordner“ und der Rest wird automatisch dargestellt?

  5. “ …. benötigt dafür PHP-fähigen Webspace, diesen bekommt ihr aber mittlerweile an jeder Ecke (auch kostenlos).“

    Hat jemand einen Tipp dazu? Schon mal danke dafür.

  6. @RudiRalala: Meinst du, wo man kostenlosen Webspace bekommt?
    Schau mal in meinem Blog vorbei: http://it-runde.de/die-5-besten-und-kostenlosen-webspace-hoster Habe dort 5 kostenlose Hoster aufgezählt.

    Zum Artikel: Schöne Idee, aber ich erstelle meine Gallerien weiterhin mit der Lightbox und manuell :D.

  7. Sehr nette Sache, danke dass du das geposted hast. Ich habe schon länger nach so einem Addon gesucht. Mal schauen, dass ich das bedient bekomme, bin noch nicht der Profi in WP 🙂

  8. @Claudia
    das Dropbox Gallery Addon hat nix mit WP zu tun – sofern du damit WordPress meinst 😉

    Die Inbetriebnahme ist trotzdem einfach – ein Blick in die mitgelieferte Dokumentation sollte die groben Fragen alle abdecken. Wenn nicht – frag einfach nach – die Kommentarfunktion sollte zum helfen ausreichen. Viel Erfolg.

    @dodger
    Unterordner werden automatisch eingebunden – relevant ist daher eigentlich nur der Hauptordner.

    gruss
    fidel

  9. @fidel: Ich glaube die Claudia wollte nur ihren SEO-Link zu einer Schönheitsklinik unterbringen, den ich LEIDER entfernen musste 😉

  10. ach man – will man einmal nett sein – und dann kommt so ne seo-**** dazwischen 😉

  11. Mich würde ein Artikel in dem die ganzen Anbieter (Google, Wuala, Dropbox, …) verglichen werden interessieren. Wo sind die Vor und wo die Nachteile? Mich konnte DropBox noch nicht überzeugen.

  12. Hallo,
    der Satz
    „bis zu 3 Gigabyte zusätzlichen Speicher “verdienen” um so auf 5 Gigabyte Space kostenlos zu kommen“
    stimmt leider nicht ganz … man kann auf maximal 3 Gigabyte insgesamt kommen, 5 Gigabyte gibt es nicht gratis, da sind wie erwähnt die kostenpflichtigen Packs nötig.

    Ich nutze auch seit längerer Zeit Dropbox und finde, das es die beste Erfindung seit der CD ist =)
    Schnell mal eine Datei verschicken an 10 Leute? Kinderspiel mit Dropbox.
    Ich habe Dropbox an 4 Leute weiterempfohlen und alle finden es genial.
    Z.Z. speichere ich alle meine Projektdaten in der Dropbox – egal ob Webdesign-Projekte (wo der Kunde mal schnell den aktuellen Stand erfahren kann), Schulische Projekte die mit anderen geteilt und zusammen bearbeitet werden müssen, oder einfach nur private Bilder.

    Nachdem ich mich von Vista verabschiedet – bzw. Windows7 und Ubuntu Hallo gesagt habe – habe ich mir nicht die Mühe gemacht vorher alle Daten zu sichern: Dropbox Klient runtergeladen und innerhalb von ein paar Stunden war alles wieder wie vorher =)
    Alles war wieder da: Datein, Programme (Firefox Portable, Filezilla Portable und … caschys Digsby Portable)

    Danke für den netten Logeintrag =)

    Mit besten Grüßen Marius Müller
    http://MariusMüller.de

    PS: Überzeugt? Dann melde dich über meinen Referrer an: https://www.dropbox.com/referrals/NTM5OTk2NTk

    PSS:
    Es gibt einen vergleichsartikel bei drweb.de
    http://www.drweb.de/magazin/?searchoptions=&s=dropbox

  13. @Christian: Bplaced.net steht auf Deiner Site zu Recht an erster Stelle. Ich habe dort auch Space erhalten. Deine im Kommentar vorgenommene Bewertung bestätige ich.

  14. bplaced, nimmt keine neuregistrieungen an mein Tipp ist http://www.square7.ch/ die haben wenigstens fsockopen() aktiviert.

  15. Das sieht wirklich klasse aus…
    Dabei kommt mit aber die Frage, woher Du Deine schönen Bildschirmhintergründe hast und ob Du diese auch an irgendeiner Stelle mit der Community teilst 🙂

    Viele Grüße,
    F.

  16. Hallo, ich bin auch frisch und noch beim Minimum – also wer einen Account braucht…

    https://www.dropbox.com/referrals/NTQwNjcyMjU5

  17. @Marius Müller

    ich kann Caschy bzgl dem max free Space im Falle Dropbox nur zustimmen.

    * 2 GB default
    * via Invites max alles in allem 5 GB

    Wer Betatester war sollte die 5 GB auch so erhalten haben.

  18. Äußerst praktisch. Danke für den Tip.

  19. Danke für den Tipp.

    Ich liebe Dropbox über alles! 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.