Schöner skypen – im wahrsten Sinne des Wortes

Nur Mac OS. Hatte ich ja mal erwähnt: bin Skype-Nutzer. Sieht in Reinform eigentlich schon ganz ok aus, geht aber besser. Gibt so einiges an Skins für das Chatfenster, darunter auch ein hübsches, welches mir der Philipp via Google+ vorgeschlagen hat.

skype

Nennt sich Skype Styles Beta und ist natürlich kostenlos. Runterladen, den ChatStyle ausführen und dann innerhalb von Skype (Einstellungen / Chat) aktivieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Mag ich gar nicht so verspielte klickibunti-Fenster.

  2. Danke für den Tipp, ist wirklich nen sehr schickes Theme.

  3. 1) wer kein klicki-bunti will, solls bleiben lassen.

    2) ich hab immer gedacht, skype ist zum reden, nich zum hintippen? :mrgreen:

  4. Ich guck gerad auf das Bild denk so: „Geil, will ich haben!“. Dann les ich den Text bzw. die ersten 8 Buchstaben und werde bitter enttäuscht. Meine Fresse ich will sowas auch für die olle Windows Kiste haben … 🙁

  5. Patrick legt sone geniale Steilvorlage zum Bashen hin und keiner nimmt sie wahr…

  6. Skype ist für mich in Zeiten von Google Hangouts und Facebook Videocalling sinn-frei geworden.
    Zumal man Skypen mit Video und mehreren Benutzern nun als kostenpflichtig erklärt hat.

  7. Geht das nur bei der neuesten Skypeversion ? Wegen Skype Home bin ich bei der Letzten geblieben….

  8. Das mit dem formatierten Code finde ich super. Verschiedene Sprachen w erden unterstützt.
    Leider kommt es bei Chatpartnern ohne den Style unformatiert an. Gibt es eine Alternative für Windows?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.