Anzeige

Schnell den neuen Radio Tatort downloaden

Da hätte ich fast vergessen, vom kostenlosen Radio Tatort zu berichten.  Der Download des aktuellen Radio Tatorts ist vom 18.08.2008 bis zum 24.08.2008 möglich. Man sollte also ein bisschen Gas geben. Für Leute, die noch nie was davon gehört haben: der Radio Tatort ist ein professionelles Hörspiel, welchen die öffentlich-rechtlichen zum Hören und gelegentlich zum Download anbieten. Der aktuelle Radio Tatort trägt den Namen “Verhandlungssache”.

“Verhandlungssache” spielt im tiefsten Ruhrpott – in “Düsburch”:

Hauptkommissar Nadir Taraki vom LKA Düsseldorf ermittelt auf eigene Faust im nahöstlichen Untergrund Duisburgs. Dabei kommt er einem irakischen Waffenhändler-Ring auf die Spur – eine Spur, die ihn über Bielefeld nach Afghanistan führt. Die zweite Produktion des WDR für den ARD Radio Tatort.

Herunterladen kann man den ganzen Spaß hier. Übrigens liebe Verantwortliche: ich finde es schade, dass man alte Titel nicht mehr kostenlos herunterladen darf. Wenn man schon mit öffentlich-rechtlichen Mitteln ein Hörspiel produziert, dann sollte man dieses zeitlich unbegrenzt anbieten, oder?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich glaube die Leute vom Öffentlich rechlichen dürfe Ihre Sendungen nur noch eine begrenzte Zeit online Stellen, da war doch vor ein paar Wochen/monaten ein Gerichtsurteil was den Öffentlich rechtlichen das Online stellen zeitlich befristet. Ich glaube das hatte etwas mit den Printmedien zu tun.
    Das gleiche Problem haben auch ander Sendungen die sonnst auch länger im Netz zu finden waren.

  2. Ich glaube gelesen zu haben, dass die Produktionskosten bzw. Lizenzkosten für die ARD höher wären, wenn sie die Hörspiele auf unbestimmte Zeit im Netz anböten (man klingt das klug 😉 ). Für die unbegrenzten Internet-Vermarktungsrechte würden die Autoren (und wer sonst noch so Rechteinhaber ist) mehr Geld kriegen. Deswegen die beschränkte Download-Zeit. Ist also nicht Böswilligkeit, sondern eher ne Kostenfrage.
    Aber ist ja nicht weiter tragisch, solang man ’nen Cashy hat, der einen ans rechtzeitige Runterladen erinnert 😀

  3. Yepp, thanx so lot… ohne dich hätte ich es auch fast vergessen.

    Danke.

  4. Danke für die Erinnerung. Ich bin schon zwei Mal über die Seite gestolpert, verpeile aber immer Zeit des Downloads.

  5. Ich glaub da gibts nen torrent ca. 500 mb. einfach mal suchen…

  6. Ich finde auch, dass der Radio Tatort in die Mediatheken der Fernseh- bzw. Radiobehörden gehört.

    Besonders für Blogger, die ihre GEZ regelmäßig bezahlen, wäre so ein Medienarchiv des ÖR, wo man die Sachen auch herunterladen oder einbetten könnte, super. Ein paar Panorama-Sendungen wären etwa für einen Politblog sicher sinnvoll.

  7. Jau, full ACK!

  8. Der Download funktioniert auch weiterhin noch.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.