Schick und schlicht: Today Calendar für Android gerade gratis

Es gibt eine Menge Kalender-Apps und oder Widgets für Android, jeder hat da so seine Vorlieben. Relativ frisch ist der Today Calendar, der erst einmal durch seine schlanke Optik zumindest mir zu gefallen weiss. Der Abgleich eurer Termine ist dabei natürlich via Google möglich, auch lassen sich Exchange-Kalender oder auch die im System verankerten (Facebook, Samsung-Account etc.) einbinden.

cal1

In der Hauptansicht seht ihr einmal die Monatsübersicht, in der unteren Hälfte bekommt ihr eine Tagesansicht zu sehen, hier kann man auch schnell Termine machen. Ferner bietet der Today Calendar zwei Widgets an, einmal eine Agenda und einmal eine Monatsübersicht – ebenfalls anpassbar. Definitiv ein Kalender, den man sich mal anschauen sollte, sehr schlicht und funktional gelöst.

cal2

Der Today Calendar ist ansonsten kostenpflichtig, momentan verschenkt der Entwickler aber über seine Homepage Promoschlüssel an Nutzer. Diese müssen sich nur die Testversion herunterladen und in den Einstellungen den Promoschlüssel eingeben. (danke Tobi!)

[appbox googleplay com.underwood.calendar_beta]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. @ MS

    die kostenlose Version funktioniert nur 14 Tage. Steht ganz unten in der App-Beschreibung

  2. @Benny: 9. Mai 2014 um 18:54 Uhr
    [Funktioniert bei mir aus welchen Gründen auch immer nicht]

    Bei mir klappte es erst nicht, weil in der Kopie des sehr langen Codes, den ich am PC generiert und per Gmail-Entwurf am Handy zugänglich gemacht habe, ein Umbruch war – und, wie sich nach weiteren Fehlermeldungen rausstellte, sich zusätzlich irgendwo ein Leerzeichen eingeschlichen hatte.

    Außerdem gab’s ne Meldung, dass der Code nur für Gmail und für Googlemail ein andrer galt/gilt [ich hatte meine Gmail-Adresse eingegeben].
    ————————————————————————

    @Jens:
    [übersichtlicher…in der Monatsansicht .. mit TerminBezeichnung statt .. Punkten]

    Welche Monatsansicht? Beim Widget oder auch in Normalansicht – da seh keine Terminbezeichnungen.

  3. Der Kalender sieht sehr schick aus und wäre genau das, was ich suche. leider funktioniert er auf meinem Gümpelhandy nicht (was sich ja aber auch dieses jahr hoffentlich noch ändert), weiß da jemand, wie lange der promo-Code so unbenutzt „haltbar“ ist?

    Soll heißen, jetzt einen für mein Google-Konto generieren und dann im Dezember oder so einlösen? Klappt das? 🙂

  4. Ich finde den Kalender auch sehr übersichtlich. Was mir aber fehlt ist die Anzeige der Geburtstage von Facebook. Geht das bei dieser Version nicht, oder muss ich da die Pro-Version kaufen?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.