Samsung: Weitere Informationen zum Galaxy Z Flip

Der Informationsstrom rund um Samsungs Galaxy-Event am 11. Februar reißt nicht ab. Bereits einige Leaks haben wir in den vergangenen Wochen zu Gesicht bekommen. Einige Informationen gibt es nun zum Galaxy Z Flip, dem Pendant zu Motorolas Razr.

So soll dieses, wie schon andere Galaxy-Modelle, mit einem Dynamic-Amoled-Display aufwarten. Anders als beim Galaxy Fold, welches eine Plastikoberfläche am Display hat, kommt hier wohl „Samsung Ultra Thin Glass“ zum Einsatz. Die neue Technologie, welche eben Glas statt Plastik verwendet, tauchte bereits im Rahmen von Gerüchten zum Galaxy Fold 2 auf. So soll diese Oberfläche straffer sein als die bisherige Plastikoberfläche und das Display besser schützen. Bekannt wurde nun, dass die mitunter von OnePlus kritisierte Falte bei Foldables, dennoch vorhanden ist. Größentechnisch soll das Z Flip bei 6,7 Zoll (ca. 17 cm) und einem Seitenverhältnis von 20:9 liegen und wie ein faltbares S10e anmuten.
Auf der Vorderseite setzt man auf ein 1 Zoll (2,54 cm) großes Statusdisplay für Batterie- oder Ladeinformationen, als Kamerasucher für Selfies oder Ähnliches.

Angetrieben wird das Galaxy Z Flip von einem Snapdragon 855+. Zum Entsperren setzt man wohl auf einen kapazitiven Sensor an der Geräteseite. Neben der Möglichkeit mit 15 W zu laden, soll auch die Möglichkeit zu Wireless Charging und Reverse Wireless Charging bestehen. Verbaut sein sollen des Weiteren auch zwei 12 MP Kameras, bei der eine die Rolle des Weitwinkel- und die andere die eines Ultraweitwinkel-Objektivs übernimmt.

Auch zur S20-Reihe gibt es ein paar zusätzliche Informationen: So geht man bei Samsung wohl etwas von den Curved-Edges weg. Während beim S20 die gebogenen Displayränder nahezu komplett verschwinden, sind diese beim S20+ sehr dezent gehalten und beim S20 Ultra stärker, aber immer noch schwächer ausgeprägt, als bei den Vorgängermodellen der Galaxy-S10-Reihe.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.