Anzeige

Samsung TV Plus: Expansion in weitere Länder

Vielleicht ist der Service ja schon Besitzern von Samsung Smart TVs ins Auge gesprungen: Samsung TV Plus. Der Service ist auf zahlreichen Geräten vorinstalliert und bringt zahlreiche Inhalte kostenlos auf die Mattscheibe.

2015 startete der Dienst und laut Samsung habe man mittlerweile 15 Millionen aktive Nutzer. Durch die jüngsten Plattformerweiterungen von Samsung hat sich die Gesamtmarktpräsenz auf 12 erhöht, wobei Australien und Brasilien neu hinzugekommen sind; zu den bestehenden Märkten gehören die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich, die Schweiz und Korea.

Im Jahr 2021 wird Samsung TV Plus weiter auf andere Märkte ausdehnen und plant die Einführung in Mexiko, Indien, Schweden und weiteren europäischen Ländern. Nutzer von Samsung-Galaxy-Geräten können laut Unternehmen außerdem erwarten, dass in den kommenden Monaten zusätzliche Funktionen und weitere unterstützte Geräte verfügbar sein werden.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Die 15 Mio. User wissen es sicher nicht besser.
    Anders kann ich mir die Zahl nicht erklären.

  2. Durch mein Pi-hole wird zwar die Werbung im Samsung TV Geblockt, leider aber auch Samsung TV Plus. Hat jemand hier TVPlus mit pi-hole am laufen? Welche Domains sollte man In die whitelist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.