Samsung SSD 840: Performance Restoration Software veröffentlicht

Ende September wurde bekannt: Zahlreiche Nutzer einer Samsung SSD 840 EVO haben Performanceprobleme. Samsung veröffentlichte ein Statement, in welchem man mitteilte, dass das aktuelle Phänomen im Zusammenhang mit der niedrigen Leseleistung bei einigen 840 EVO Modellen bekannt ist, welches beim Zugriff auf bestimmte Dateien auftritt.

sa1

Man bedaure etwaige Unannehmlichkeiten und arbeitee mit Hochdruck an einer Lösung. Diese Lösung steht nun für Besitzer der Samsung SSD 840 EVO zum Download bereit. Hier im Beitrag haben wir einmal zwei Screenshots eingebunden, die einen Speedtest vor und nach dem Update zeigen. Das Samsung Performance Restoration Tool bekommt ihr hier, erst einmal nur für Windows, OS X soll Ende Oktober folgen. (danke Wolfgang!)

sa2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. lief rund bei mir ohne datenverlust usw in 15-20 min war alles erledigt

  2. @Brock: Vielen Dank für das HowTo! Hat genau so funktioniert … Klasse 🙂

  3. Hallo Brock, die Anleitung hat mir leider nicht geholfen, da ich nicht einmal den Eintrag „PCI Bus“ finde. Mein 1. Ordner heisst ACPI x64-based PC und das war’s. Hat noch jemand eine Idee? Dann bitte her damit.
    Gruß, Dave

  4. @Dave: Du solltest vor „ACPI x64-based PC“ ein weisses bzw. leeres nach rechts gerichtetes Dreieck/Pfeil sehen. Wenn du da mit der linken Maustaste drauf klickst, sollte der Baum darunter erweitert werden….

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.