Samsung: Smart Speaker soll in der ersten Jahreshälfte 2018 kommen

Dass Samsung an einem Smart Speaker bastelt, ist kein Geheimnis, das hat Samsung CEO DJ Koh hat entsprechende Pläne – wennn auch sehr vage – bereits im August bestätigt. Damals hieß es noch, der Smart Speaker könnte bald vorgestellt werden, mittlerweile ist es Dezember und wir haben immer noch nichts davon gehört. Nun gibt es aber einen neuen Zeitrahmen, den ein Insider gegenüber Bloomberg ausgeplaudert hat. In der ersten Hälfte 2018 soll der Smart Speaker von Samsung kommen.

Der Smart Speaker soll sich dabei zwischen Amazon Echo und Apple HomePod (ebenfalls noch nicht verfügbar) platzieren und natürlich mit Samsungs eigenem Sprachassistent Bixby ausgestattet sein. Hohen Wert soll Samsung auch die Audioqualität legen, aber auch auf die Integration diverser Smart-Home-Produkte wie Lampen oder Schlösser.

Wie der Speaker letztendlich aussehen wird, soll noch nicht feststehen, es sollen sich mehrere Prototypen in Umlauf befinden. Klar ist aber wohl, dass er ohne Display kommen wird und Aktivität über eine Leuchteinheit signalisiert und er auch in verschiedenen Farben verfügbar sein wird. Während sich beim Samsung Speaker noch einiges ändern kann, sowohl was Funktionen als auch den Preis angeht, soll der Lautsprecher für rund 200 Dollar auf den Markt kommen, sich also auch hier zwischen Echo und HomePod einreihen.

Interessant wird sein, auf welchen Märkten Samsung den Lautsprecher anbieten wird. Bixby ist noch nicht wirklich weit, versteht weiterhin nur koreanisch und englisch, allerdings könnte es natürlich auch sein, dass Samsung diesen Umfang im Zuge des Speaker-Releases erhöht.

Smart Speaker sind ein sehr spannender Markt. Amazon hat den Vorteil des frühen Einstiegs gut genutzt, Google ist mit Google Home nun ebenfalls schon eine ganze Weile auf dem Markt vertreten. Späteinsteiger wie Samsung, Apple oder auch Microsoft werden es da sicher nicht allzu leicht haben, wenn sie auf einen größeren Marktanteil aus sind.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Ein Kommentar

  1. Dann gibts also bald zu jedem Samsung Handy, TV, Rasierer etc. einen kostenlosen Samsung Speaker dazu???
    Sonst kommen die doch nie in den Markt gegen Amazon und Google, die verschenken die Geräte ja auch fast schon 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.