Samsung: Neuer Leak zeigt das Galaxy A71 von allen Seiten

Wieder einmal hat der bekannte Leaker Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) der Webseite CashKaro.com Renderbilder und ein 360-Grad-Video eines noch nicht veröffentlichten Smartphones zukommen lassen, dieses Mal vom Samsung Galaxy A71, das sich im Mittelklassesektor ansiedeln soll. Das Design orientiere sich dabei sehr am kürzlich geleakten Galaxy A51. Beide Geräte sollen zu Beginn des kommenden Jahres offiziell veröffentlicht werden.

Das Galaxy A71 wird dabei ein größeres, vollkommen flaches 6,7-Zoll-Display besitzen, bei dem sich oben in der Mitte eine Single-Punchhole-Frontkamera befindet. Auf der Rückseite befindet sich ein Quad-Kamera-Setup inklusive LED-Blitz. Das Gerät soll 9,22 mm hoch sein, die Rückseite wird gemäß der Bilder auf abgerundete Seiten setzen. Der Fingerabdruckleser wird sich im Display verbaut befinden, wie es heute ja schon zum guten Ton gehört. Ebenfalls noch mit dabei ist ein 3,5-mm-Klinkenanschluss an der Unterseite. Die Abmessungen des Galaxy A71 betragen laut CashKaro 163,5 x 76 x 7,9 mm, während der Kamerabuckel das Gerät wie erwähnt auf 9,22 mm maximale Dicke bringt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Was soll der Trend zu immer größeren werdenden Handys? Die kann man doch niemals gescheit halten.

    • Diese Serie war schon immer das große Modell und manche Leute finden die Größe eben vorteilhaft. Gegenüber dem A70 ist das A71 auch nicht größer geworden.

  2. Warum müssen sie denn jetzt den Kamerabump unbedingt vom Appledesign übernehmen und nicht einfach wie bei der S10-Serie horizontal bzw. Wie bei der Note-Serie vertikal übernehmen?
    Es sieht so hässlich aus…

    • Das ist wahrscheinlich dem neuen Kameramodul von Sony geschuldet. Beim S11 scheint man ja auch darauf umzusteigen. Aber ja, schön ist auch für mich etwas anderes.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.