Samsung könnte schon bald Android 8.0 Oreo-Beta für Galaxy S8 und S8+ veröffentlichen

Kurz notiert: Laut sammobile arbeite man im Hause Samsung anscheinend bereits unter Hochtouren an der Beta-Version von Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 und das S8+. Demnach seien dem Team von sammobile in der letzten Zeit des Öfteren die beiden Oreo-Firmware-Version „G950FXXE1ZQI7″ und „G955FXXU1ZQI7″ vor die Linse gekommen. Hervorgehoben habe ich an dieser Stelle das „Z“ im Namen, da es sich bei mit Z-gebrandeten Firmwares generell um Beta-Software handeln soll.

Mehr gibt es aus dieser Richtung allerdings auch noch nicht zu berichten. Dass auch Samsungs aktuellstes Flaggschiff, das Galaxy Note 8, mit Android 8.0 Oreo bestückt werden soll, steht wohl außer Frage. Dennoch scheint es derzeit noch keinen Hinweis auf eine entsprechende Beta-Version für das Gerät zu geben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Gibt’s jetzt nen Hinweis uf die Beta, oder nicht? Ganz ehrlich. Den Artikel hättet Ihr euch besser sparen sollen. Bitte nicht zu „Masse statt Klasse“ abdriften.

  2. @Maggus: Ähm, das steht doch da? Ja, es gibt einen Hinweis auf die Beta für Galaxy S8 und S8+. Und zwar in Form von (internen) Firmwares, die sammobile bereits sehen konnte, bzw. dessen Kennungscode. Vielleicht überlese ich etwas, aber das sollte der Hinweis sein, den du suchst?

  3. @Sven Im letzten Satz schreibt er aber wieder etwas anderes 😉

  4. @Maggus bezogen auf das Note 8

  5. @Marco danke 😉

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.