Samsung Internet: Android-Browser jetzt für alle Geräte ab Android Lollipop

Neues von Samsung. Die haben bekannt gegeben, dass man den eigenen Browser namens Samsung Internet, derzeit in Version v5 final vorliegend, auch für andere Smartphones ab Android L verfügbar machen will. Dass Samsung Internet auf anderen Smartphones läuft, ist nicht ganz neu: Google Nexus und Pixel konnten den Browser bereits in der Vergangenheit nutzen. Nun sollen auch andere den Browser installieren können, mit Samsung Internet in Version 6.x Beta geht es los, das eben erwähnte Android L vorausgesetzt.

Die Beta wird langsam verteilt und kommt über den Play Store von Google und über den Galaxy Apps Store. Bis zu finalen Version 6.2 will man diverse Updates rauspeitschen. Synchronisieren? Soll mit Chrome am Desktop klappen, entsprechende Erweiterung vorausgesetzt. Hierbei werden Lesezeichen synchronisiert. Besonderheit von Samsung Internet? Integration diverser Werbeblocker.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Star Craftler says:

    ich frage mich eher wie ich die Scheisse losbekomme und Chrome als Standard einrichte. In jeder App mit nem Link werde ich ständig gefragt in welchem Browser ich den Link öffnen will………………………………

  2. Mir gefällt er deutlich besser als Chrome. Zumindest auf Samsung Geräten ist die Performance auf Webseiten mit vielen Multimedia Inhalten eine ganze Ecke besser und der Umgang mit Videos wesentlich komfortabler. Dank Chrome Plugin lassen sich auch die Lesezeichen mit dem Desktop Chrome synchronisieren.
    Für mich der beste Browser unter Android

  3. Hätte niw gedacht, dass der Samsung-Browser mal mein Standard Browser wird. Aber ist er und ich bereue es nicht. Super Browser

  4. Ich benutze auch nur noch den Samsung Browser Dank Adblock.

  5. Was macht er denn eurer Meinung nach besser wie Chrome? Mich konnte er aus dem Stand heraus nicht überzeugen, und fand danach auch keine Beachtung mehr.

  6. Werd ihn mal installieren und testen.
    Ist der werbeblocker integriert oder muss man zusätzlich was installieren?

  7. Ist auf jeden Fall rasend schnell.
    Werbeblocker Integration habe ich gefunden.
    Ist ja echt riesen Auswahl.

  8. Vermutlich nutzt der Browser Chromium. Schöner wäre es, wenn Webview benutzt werden würde. Wenn die Angaben im Useragent stimmen, ist auch in dieser Version die Chromium-Version stark veraltet, immerhin aber deutlich neuer als in der Release-Version:

    Mozilla/5.0 (Linux; Android 8.0; SAMSUNG Pixel XL Build/OPP4.170623.014) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) SamsungBrowser/6.2 Chrome/56.0.2924.87 Mobile Safari/537.36

    Die Release benutzt noch 51.

  9. Btw: Samsung Pixel XL. ???

  10. Mein Samsung Tab S2 wird nicht unterstützt…

  11. @elknipso
    Für mich sind es in erster Linie die Performance und der Umgang mit Videos. Für manche spielen sicherlich die Adblock Plugins auch eine Rolle.

    Ich finde die kleinen Buttons auf Webseite zur Steuerung eingebetteter Videos einfach gruselig in der Bedienung und der Samsung Browser löst dieses Problem in dem er die Videos in der Samsung Video App abspielt. Große Bedienfelder, eine Watch Historie, die Mögichkeit sie also Vollbild, Pop-Up oder in der GearVR abzuspielen etc.

    Was die Medienwiedergabe betrifft weiß ich allerdings nicht ob auch die Geräte anderer Hersteller davon profitieren.

  12. Bei Videos kann ich Button drücken auf dem moto Z das er das Video im vollbild abspielt, das finde ich auch klasse.
    Mit der Samsung Video App öffnen geht ja leider nicht auf anderen Geräten.

  13. Der beste Browser für Android

  14. Dem kann ich nur zustimmen.
    Gefällt mir wesentlich besser als Chrome.

  15. Der Samsung Browser ist um Welten besser als Chrome. Butterweiches Scrollen, ein vernünftiger Werbeblocker, sehr sinnvolle Zusatzfeatures, die wirklich einen Nutzen haben und nicht nur drin sind, weil man es konnte. Absolute Empfehlung.

  16. Was ist denn die beste Erweiterung für den Browser zum werbeblocken?

  17. Ich muss gestehen, dass ich bisher auf meinen Galaxys nie den lila Browser genutzt habe. Nach den positiven Erfahrungen hier werde ich ihn jetzt mal ausführlich testen. Manchmal lernt man ja selbst als alter Hase noch was neues! 😉

  18. Höh, also zumindest auf mein Nexus 6P konnte ich den schon ganz normal aus dem Play Store heraus laden und installieren. War meine ich zu Release des S8 gewesen.
    In jedem Fall länger her.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.