Samsung: Hohe Nachfrage sorgt für Wartezeiten und Frust

Samsung hat mit seinen neuen Produkten heiße Eisen im Feuer. Offensichtlich läuft es da gut mit den Bestellungen der einzelnen Geräte. Allerdings scheint dadurch auch der Support etwas zu leiden. In den letzten Wochen haben wir zahlreiche Zuschriften von Kunden bekommen, die davon handeln, dass ein Umtausch der bestellten Ware schwierig, oder mit langen Wartezeiten verbunden sei. Auch beim reinen Stornieren solle es viele Probleme geben. Und die Wartezeiten für Produkte sind momentan auch lang.

Nicht nur wir haben Zuschriften erhalten, in mehreren Foren sowie in der Samsung-Community selbst finden sich verärgerte Kunden. Auch auf Plattformen wie Trustpilot gibt es für den Support von Samsung schlechte Bewertungen. Wobei ich persönlich Plattformen wie die genannte kaum ernst nehmen kann, da sich da offenbar häufig Menschen anfinden, die nicht konstruktiv bewerten wollen.

Samsung selbst teilt auf Nachfrage nicht konkret mit, wo es genau hakt. Man sagt, dass das Interesse an der Samsung-Galaxy-S22-Serie auf einem Allzeithoch sei. Die Nachfrage würde die Erwartungen übersteigen. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage können sich auch Lieferfristen abhängig von Modell und Farbe unterscheiden. Man bedauere, wenn es aktuell auch im Kundenservice zu Verzögerungen kommt. Man werte das Feedback der Kunden kontinuierlich aus und arbeite daran, kundenorientierte Lösungen zu finden.

Bleibt zu hoffen, dass bei Samsung auch der Support bei den Bestellungen wieder das gewohnte Niveau erreicht. Absichtlich sorgt ein Unternehmen sicherlich nicht für Probleme. Man wünscht sich ja zufriedene Kunden. Gerade bei Premiumgeräten ist Support eine Sache, die vielen Kunden wichtig ist.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. Carsten Gelhard says:

    Selbiges gilt auch für versprochene Guthaben und Zusatzbundels. Auf 150 Euro Google Play Guthaben aus der Aktion vor Weihnachten warte ich seit dem 17. 12. laut Samsung soll dies bis Ende des Monats erledigt werden. Buds und Trade in aus der S22 Aktion sind beantragt, passiert ist aber bisher noch nichts. Gerade beim Trade In Guthaben wird das sicherlich noch problematisch wegen dem Wert der Geräte. Hab zum Glück nur ein Redmi 9 in Zahlung gegeben. Echt ärgerlich

    • Ich warte ebenfalls seit fast 3 Monaten auf das 150 € Guthaben aus der Galaxy Watch Aktion. Inzwischen kann dazu nicht einmal mehr der Status aus deren E-Mail eingesehen werden.

    • Ich habe am 13.02.2022 ein Galaxy Tab S8 plus 256GB WiFi vorbestellt. Auslieferung sollte 24.02.2022 sein, dann eine Mail es gibt Schwierigkeiten es wird in der KW 10 verschickt. Inzwischen haben wir KW 11, keine Informationen mehr von Samsung. Das Geld wurde natürlich bei Bestellung abgebucht. Man sollte eigentlich bei der Polizei eine Betrugsanzeige machen.

      • In manchen Dingen kann man hierzulande auch echt übertreiben… „Anzeige ist raus“, „Nie wieder Gerät von , ich kaufe nur noch von „, „Ich hol meinen Bruda…“ … Luxusprobleme im wahrsten Sinne, erzählt das mal den Leuten in Ost-Europa gerade… dann hört einfach auf bei Vorbestellaktionen mitzumachen und versucht mal kein Early-Adopter zu sein, jedes Jahr das gleiche 🙂 wartet einfach 1, 2 Monate und kauft halt bei Amazon, MM & Co. oder wartet auf die nächste Aktion, meine Fresse 🙂

        • Spaßvogel, du hast wohl garnicht kapiert um was es hier geht…

          • Sei froh, dass du nur auf ein Smartphone/Tablet warten musst, und nicht auf Waffen etc. von denen deine Fähigkeit abhängt dich zu verteidigen 🙂 ja, ich warte auch auf ein S22+ 256GB in Sky Blue, übe mich aber in Geduld.

  2. Bin auch mit einem GalaxyTab S8 betroffen, das Mitte Feb. vorbestellt und für KW9 angekündigt war. Das Problem ist nicht das sich nicht mal etwas verzögern kann, das Problem ist das der Support auf Anfragen nicht mehr reagiert und vor allem, dass Großhändler wie Amazon, Otto, Mediamarkt etc. offensichtlich beliefert werden und das Tablet seit KW9 „sofort verfügbar“ haben (oder hatten). Samsung verprellt auf Kosten der „Großen“ seine Privatkunden.

  3. Ich warte auf mein s22 ultra seit 5 wochen. Mein alter Vertrag ist gestern ausgelaufen und der neue Vertrag kommt mit dem Handy. Das sollte eigentlich 3 Wochen dauern. Jetzt bin ich ohne Vertrag und kann nicht einmal das Onlinebanking nutzen. Ein Vertrag ohne Handy zu versenden geht bei Samsung nicht. Seit Tagen ist der Support nun gar nicht mehr zu erreichen. Man bekommt am Telefon die Nachricht, zu viel Nachfrage und dann wird abgebrochen. Ich habe so etwas noch nie erlebt bei einem Premiumhersteller. Ich würde gerne stornieren und wechseln, aber das geht nicht mehr. Wirklich mies alles.

  4. Bei mir hat das 8 Monate alte Galaxy Flip 3 einen Totalausfall. Samsung selbst kann das Gerät nicht reparieren (was ja eigentlich schon ein Unding ist), weil es dafür aktuell keine Ersatzteile gäbe. Leider hatte ich es auch über den offiziellen Samsung Shop bestellt und die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche gestaltet sich nun mehr als schwierig. Chat und Telefon-Hotline können keine angeblich keine Auskunft zum Stand der Dinge geben und auf E-Mails wird seit 02. März nicht geantwortet. Ich kann die Erfahrungen vieler Kunden aktuell leider nur bestätigen! Es ist eine kleine Katastrophe.

    • Exakt meine Lage. Ich habe das Z Flip 3 mittels RMA zurück geschickt da es nicht repariert werden kann. Hallo?? Dort eingegangen am 14. Januar! Seitdem keinerlei Reaktionen.

  5. Also ich hab das S22 Ultra einen Tag nach Erscheinen mit einem o2 Vertrag über Sparhandy bestellt. Handy kam knapp eine Woche vor offiziellem Release bei mir an, Ankauf Altgerät ging innerhalb einer Woche über die Bühne (~140 Euro für ein Galaxy S9+) und die Galaxy Buds sind letzte Woche gekommen. Alles super gelaufen.

  6. S22 sollte am 24.2. geliefert werden, letzte Woche kam dann eine E-Mail, dass das Handy nun produziert werde. Aha?
    Wie das mit dem Ankauf des Altgeräts laufen soll, weiß ich auch immer noch nicht. Dazu gabe es keine weitere E-Mail bisher. Schön ist anders.

    • Sonderfarbe bestellt, die es nur im Samsung Online Shop gibt nehme ich mal an? Außer ein paar Exemplare für Presse und Reviewer gabs da wohl nicht viel und das Gerät in der Wunschfarbe wird danach auf Bestellung hergestellt.

  7. Danke für den Bericht – ich denke, dass sollte noch von weiteren Tech-Reviewern stärker thematisiert werden.
    Ich kann den Artikel bestätigen: Am Tag der Vorstellung (9. Februar) direkt im Samsung-Shop bestellt, Geld wurde sofort abgezogen (warum nicht erst bei Versand?), Versand des Geräts für den 24. Februar angekündigt. Am 25. Februar kam die Nachricht vom Shop, dass es in der KW10 passieren wird. Diese ist seit heute vorbei und seit heute ist das Versanddatum laut Anzeige nun der 2. Mai.
    Das ist schon ein Signal an die Kunden, die noch während des Abspanns der Keynote bestellten. Lieferketten hin oder her – ist dies ein Faktor (was dieser Tage ja grundsätzlich verständlich wäre) dann braucht es aber ein präzisieres Shop- und Lager-Management. Der Trottel ist am Ende der Kunde – der Shop ist derweil fein raus: Der hat ja das Geld bereits.

  8. Ich habe storniert und mein Geld in wenigen Minuten erstattet bekommen.

  9. Seit 6 Wochen warte ich auf das Retourenlabel für die Rücksendung von einem Samsung-Tablet. Ich hatte mehrmals beim Support angerufen und Nachrichten geschrieben – ohne Erfolg.
    Bemerkenswert: „Samsung erneut mit dem Deutschen Servicepreis ausgezeichnet“ (2021). Entweder die Auszeichnung ist völlig wertlos oder der Samsung Service ist nach der Auszeichnung völlig eingebrochen.

    • Persönlich finde ich dieses „Institut“ völlig unseriös. Es wurde schon mehrfach für seine Intransparenz und Methoden gerügt. Und obwohl ein Gericht die Deutschlandfarben und den Namen als irreführend deklarierte, werben sie aktuell sogar mit einer Ministerin a.D. auf ihrer Homepage, die ganz zufällig im Firmenbeirat sitzt.

    • Heute habe ich das Retourenlabel bekommen! Nach 6 Wochen! Endlich!

  10. Ich habe im Samsung Shop ein S22 plus 256GB Black vor 1 Monat bestellt, der Liefertermin war am 24.2.2022. Der Servicedesk möchte mir schriftlich nicht mitteilen, wann geliefert wird. Mündlich meinte man Anfang Mai, also fast 1 Quartal später! Ohne Entschädigung wäre das ein Skandal!

    • Mich hat der Support auf Nachfrage darauf hingewiesen, dass ich in der allgemeinen Info-Mail zur Verspätung ja einen Gutschein für 3 Monate Hörbücher bekommen habe.

      Um die Zeit bis zur Ankunft des Telefons zu überbrücken, gab es zusätzlich auch noch einen Link zu einem 1-minütigen Werbespot für das S22 Ultra.

      In derselben Mail, die die verlängerte Wartezeit auf das bereits bestellte S22 ankündigt.

      Nach der Werbung war ich so überzeugt, dass ich jetzt auch noch das S22 Ultra gleich dazu bestellt hab. Das schafft es hoffentlich noch vor der Keynote für dass S22 FE

  11. Auf welches vorherige Niveau soll denn der Samsung Support wieder ansteigen? Der Kunde wird von Samsung doch seid ja nur ignoriert.

    Und bei trustpilot haben, im Gegensatz zu Trusted-Shops, nicht alle Webseiten nur fünf Sterne

  12. Ich habe selbst ein Problem mit meinem galaxy Fold 3. Schlage mich seit 3 Monaten mit dem Support rum. Das Problem ist, dass sie anscheinend personell so unterbesetzt sind, dass Antworten sehr lange dauern. Ich musste eine Anwältin einschalten, da mittlerweile seit Wochen keine Reaktion durch den Support erfolgt.

    • Ist doch nichts neues… Samsung hat diese Probleme schon seit mindestens 3 Jahren, warum ich Leuten, welche sich unbedingt ein Samsung Handy kaufen wollen nur vom offiziellem Samsung Store abraten kann.

      Ich selbst hatte das Problem auch schon und musste das ganze letztendlich vom der Rechtsschutzversicherung klären lassen (die Verbraucherschutzzentrale hatte sich erst wenige Wochen später gemeldet).

      Die Probleme sind immer die selben:

      Chat, Hotline und E-Mail Support geben keine oder nur verspätet Antworten die den Kunden vertrösten sollen , aber nicht helfen und teilweise nicht einmal der Wahrheit entsprechen.

  13. Carl Weber says:

    Vorbestellt und wegen Webseitenfehler keine Buds aktiviert. Man könne nicht helfen. Dabei ist es gar nicht möglich gewesen die abzuwählen. Ich solle neu bestellen und erste stornieren. Neue Bestellung nimmt keine Zahlungsmöglichkeit an, immer Fehlermeldung, Konto gesperrt usw.
    Nun ja… S22U: 4800mA Akku(angegeben 5000), Exynos-Chip macht wegen geringerer Leistung schlechtere Bilder und Videos( Fotos können durch Geduld auch gut werden, Videos leider unmöglich, da sich die Zeit bisher nicht anhalten lässt). Im Übrigen sind in der europäischen Version weitere Teile durch Billig-Teile ersetzt worden, bspw Modem. Kein Ladegerät dabei, wohingegen ein 65W Xiaomi-Ladeteil 1h40Min braucht von 20 auf 100%, eine Induktionsladung mit 85W des selben Herstellers benötigt 3h40Min. Für maximal 23h Akkuzeit, bei 30 Fotos 15 Minuten Nachrichten lesen und 5 WhatsUp Nachrichten senden und empfangen. 2 Wochen nach Erstnutzung.
    Auf Nachfrage wo man denn HDR oder den Auslöseton der Kamera ausstellen könne, antwortet der Support: „Die Funktion wurde für ein besseres Nutzererlebnis entfernt“.
    1449,- Euro für die 512GB Version, kein Rabatt, kein Ladegerät.
    Samsung wäre irgendetwas wichtig? Die Gier.

  14. Ich habe zu meiner Überraschung mein S22 Ultra eine Woche vor Release-Date direkt von Samsung bekommen. Kann also nicht klagen 🙂

  15. Ich warte noch auf mein Book Cover Keyboard Slim, dass es zum Black Friday (Bestellung am 17. November) beim Galaxy Tab S7 FE kostenlos dazu geben sollte. Die Hotline vertröstet da auch immer nur bzw. hat mir einen Gutschein für die nächste Bestellung geschickt – super.

  16. Ebenfalls riesige Probleme mit dem Tab s8+ – Anrufe, Chats und Tickettool werden kommentarlos aufgelegt/geschlossen – IMMER. Der einzige der noch reagiert ist der arme Twitterverantwortliche, aber der verweist auch nur auf das Tickettool. Nach letzter offiziellen Erklärung mit Audible Gutschein als „Entschuldigung“ hätte das Tablet letzte Woche geliefert werden sollen. Mir egal wie gut die ingenieure von Samsung die Produkte bauen, für mich ist der Laden unten durch. Das eine ist, wenn man Lieferprobleme hat, und diese sauber kommunizieren würde. Das was Samsung da treibt ist das genaue Gegenteil und imho eine Frechheit.

  17. Wolfgang D. says:

    „Nicht nur wir haben Zuschriften erhalten, in mehreren Foren sowie in der Samsung-Community selbst finden sich verärgerte Kunden“
    Sofern Samsung Moderatoren die Beiträge nicht bereits gelöscht haben, diese Helden der Zensur unliebsamer Kunden. Dazu scheinen die internen Kommunikationswege von Korea nach DE so sehr zu hakeln, aber schon seit Jahren.
    Da sind auch noch die Foren der Netzanbieter, wo sich Nichtlesenkönner fast nur dumm auskotzen. Einige verlangen eine bessere Kommunikation mit der Kundschaft. Nur was soll die Moderation schon groß machen, wenn firmenintern keine Infos vorliegen? Dazu kommt ein DOS per Telefon, bis man vom armen CCA gesagt bekommt, was man hören will – um sich dann noch mehr zu beschweren weil es falsch ist.

    Was nicht geliefert wird, kann schliesslich nicht versendet werden. Komischerweise kam mein S22 Plus pünktlich (=vorbestellt, lieferbar ab) in den Versand und verschwand nicht unterwegs. Die verschiedenen Leute machen ja trotz der Beschimpfungen ihre Arbeit, so gut es eben geht, danke dafür.

    Bin wirklich gespannt, wie es mit der Prüfung von Inzahlungnahme, Cashback, und Buds klappt. Samsung hat doch schon ewig diese Probleme bei der Abwicklung, und einen bekannt beschissenen Support wegen dauerhafter Unterbesetzung.

  18. 12.2.22 S22 in der Exklusivfarbe sky blue bestellt, weshalb mir 11.3.22 als Lieferdatum des S22 angezeigt wurde (wegen der Sonderfarbe verlängerte Lieferzeit, stand da) und für die Buds Pro 11.5.22. Letztere hatte ich aber bereits eine Woche später, Gerät ist natürlich nicht wie angekündigt geliefert worden und ich bekomme auch keine Reaktion auf meine Email mit der Frage, wann das Gerät denn nun endlich kommt. Ich warte noch eine Woche, dann werde ich stornieren, habe keinen Bock auf sowas.

  19. Ich habe am 05.03.22 meinen Telekom Vertrag telefonisch verlängert und das S22 Ultra mit 256GB in schwarz bestellt.
    Am Telefon sagt man mir 6-7 Wochen Lieferzeit. Gekommen ist es am 09.03.22. Buds Pro habe ich über die App bestellt und die 150€ Trade-In für ein altes S5 sind bei Samsung beantragt. Zusätzlich kriege ich die Galaxy Watch 4 LTE für 1€ (war eine Aktion Anfang März). Alles in Allem war das ein richtig guter Deal.

  20. Zwei Bestellung hier…

    1. Bestellung:
    – S22+ 256GB Black Phantom ohne Vertrag bestellt am 10. Feb. mit drei Gutscheinen (Buds, Ladepad, -10%, -20€)
    – geliefert am 05. März nachdem eine Verspätung für KW10, also ab 07. März angekündigt wurde
    – Buds und Ladepad waren schon lange vorher da

    2. Bestellung
    – S22+ 256GB Sky Blue mit Vertrag bestellt am 24. Feb. mit zwei Gutscheinen (Buds, Ladepad mit Netzteil, -5%)
    – offiziell soll es mit Lieferung und Vertrag ja erst am 17. bzw. 18. März (Sonderfarbe, 21 Tage nach Bestellung etc.)
    – Buds sind schon da, Ladepad noch nicht wegen Lieferschwierigkeiten

    Also soweit sind meine Bestellungen noch gut gelaufen bzw. im Rahmen. Mal schauen wie die zweite Bestellung ablaufen wird.

    Es beschweren sich im Netz aber auch vorwiegend Leute, bei denen etwas nicht geklappt hat oder die mit Problemen zu kämpfen haben. Einerseits sehr verständlich, wenn manche Dinge wie Tickets oder Reparaturen monatelang auf sich warten lassen, ja, das geht gar nicht… aber auf der anderen Seite sieht man auch in manchen Kommentaren auf MyDealz und anderen Portalen, dass sich viele Leute über Dinge beschweren, die eigentlich geklärt sind wenn sie einfach nur mal das Kleingedruckte lesen würden bei der Bestellung. Alleine, wieviele sich über die Lieferung bei Sonderfarben beschweren, obwohl die 3 Wochen noch lange nicht rum sind nach ihrer Bestellung… heutzutage scheinen viele eine Leseschwäche zu haben, sei es aus Faulheit oder Corona… -_-

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.