Samsung Gear 2 macht Bezahlung per PayPal möglich

Dass das Samsung Galaxy S5 zur Bezahlung bei PayPal durch Fingerabdruck genutzt werden kann, das hatten wir ja bereits in der Vorstellung beleuchtet. Durch diese neue biometrische Funktion müssen sich Galaxy S5-Besitzer keine Passwörter oder andere Login-Details mehr merken, um bei ihren Händlern zu shoppen. PayPal ist der erste globale Bezahldienstleister, der Samsungs neue mobile Fingerabdruck-Authentifizierungstechnologie unterstützt.

IMG_8517

Doch nicht nur das, Samsung und PayPal machen auch in Sachen Gear 2 gemeinsame Sache. Die Gear 2 ist Samsungs neue Smartwatch, die mit einer speziellen PayPal-App ausgerüstet wird. PayPal baut damit sein Angebot im Mobile Payment aus und ist der erste Zahlungsanbieter, mit dem Nutzer in ausgewählten Restaurants per Smartwatch einchecken, Angebote auswählen und bezahlen können. Bereits im letzten Jahr hatte eBay eine App vorgestellt, mit der Nutzer der Samsung-Smartwatches ihre Produkte von unterwegs kaufen sowie verkaufen können. Das Angebot von PayPal wird ab April erstmals auf den neuen Gear 2 Smartwatches verfügbar sein. Das Problem an der Sache? Bislang ist es ein nettes Pilotprojekt mit ausgewählten Restaurants – in Berlin findet man so gerade mal folgende Läden vor:

? – Café Du Bonheur
? – hosskost Berlin
? – Schoenschmecker Deli
? – Maki – rolls to go
? – momos / Mogg & Melzer
? – Noodeli – Pasta Take Away
? – ocelot, not just another bookstore
? – The Barn
? – The Barn Roastery

Von daher – nette PR für die Uhr und PayPal, im echten Leben habt ihr derzeit damit einen gefühlten Vorteil von unter Null.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Gibt es irgendwo schon die Info, wie der Fingerabdrucksensor im S5 implementiert ist?

  2. @Erik: ja, im von mir verlinkten Beitrag der Vorstellung.

  3. Einen gefühlten Vorteil von unter Null? Also einen Nachteil?

  4. @Caschy

    Danke für die Antwort, aber ich meinte eher auf technischer Ebene, nicht auf Benutzerebene 😀 (Oder hab ichs überlesen?)

  5. Achso, nein, da habe ich noch nichts.

  6. Wird die Gear 2 auch einen Mehrwert haben, wenn man sich nicht dazu entschließt ein Samsung Telefon zu kaufen?

  7. …wenn die gear 1 jetzt wesentlich preiswerter würde, dann…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.