Samsung Galaxy Tab 4 10.1 auf Bildern zu sehen

Wir hatten diese Woche bereits Bilder zum Galaxy Tab 4 7.0. Die Galaxy Tab 4-Reihe wird in verschiedenen Größen kommen. @evleaks hat nun auch Bilder zur 10.1 Zoll-Version des Tablets veröffentlicht. Außer einem schwarzen und weißen Tablet im typischen Samsung Galaxy-Stil gibt es allerdings nicht viel zu sehen. Was jedoch auffällt ist, dass es immer schwieriger wird, alle Tablets von Samsung zu kennen und auseinander zu halten. Hat man bei den Smartphones schon gesehen, setzt sich nun bei den Tablets anscheinend fort. Während es noch einigermaßen Sinn ergibt, die Tablets nach Note und Nicht-Note zu unterscheiden, ist dies bei Tab Pro und Tab 4 schon gar nicht mehr so einfach. Samsung wird sich etwas dabei denken, bei Smartphones hat diese Methode immerhin ausgereicht, um klarer Marktführer zu werden. Preise und Verfügbarkeit zu den Galaxy Tab 4-Tablets sind weiterhin unbekannt.

GalaxyTab4_10_1_bl

GalaxyTab4_10_1_wh

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mensch, das sieht ja aus, wie das letzte… Wer hätte das erwarten können 😉 Die Kreativität bei Gerätedesign hat langsam Apple’sches Ausmaß erreicht.

  2. Jepp, der Rand ist identisch dem iPad Air.

  3. Die Technik würde mich ja eher interessieren – also ob das eine ernsthafte günstige Alternative zum Tab Pro ist, oder ob man da zu sehr an der Leistung spart…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.