Samsung Galaxy S9+: Update auf Android Pie und One UI startet in Deutschland

Das nennt man wohl Weihnachtsgeschenk: Nach recht kurzer Betaphase hat man bei Samsung das Update auf Android Pie für erste Besitzer des Samsung Galaxy S9+ in Deutschland verteilt. Android Pie ist schon lange fertig, Samsung hat wohl etwas gebraucht, um das System mit der eigenen Oberfläche namens One UI anzupassen, welche wir in früheren Beiträgen ja schon begleitet haben.

Das Betaprogramm selber scheint noch nicht beendet, ich selber teste Android Pie und die One UI auf dem Samsung Galaxy S9, da gibt es derzeit kein Update – das Feedback unserer Leser und des Kollegen Mamerow aus unserem Team mit seinem Gerät bezieht sich derzeit nur auf Android Pie für das Samsung Galaxy S9+.  In diesem Sinne: Fröhliches Aktualisieren, 1,8 GB Download werden fällig. Sollten Besitzer eines Galaxy S9 auch ein Update bekommen, dann meldet euch gerne bei uns.

Aktualisierte One UI-Version für Android Pie

One UI kommt mit Android Pie und interessanten neuen Funktionen sowie einem komplett neuen Look, was auf Feedback von Benutzern in Samsung und Google basiert.
Wir empfehlen, dass Sie Ihre wichtigen Daten vor dem Upgrade sichern, damit sie geschützt sind.
Einige Apps wie Taschenrechner, Samsung Internet, Samsung Health, Samsung Notes, Samsung Members und Samsung Pay müssen einzeln aktualisiert werden, nachdem Sie Ihr Betriebssystem aktualisiert haben.
Dies sind die Neuigkeiten.

One UI
– Inhalte, Einstellungen und andere Informationen wurden neu organisiert, damit Sie sich auf die vorliegende Aufgabe konzentrieren können.
– Interaktive Elemente wurden zur Unterseite des Bildschirms verschoben, damit Sie immer leicht erreichbar sind.
– Neue Designs und Funktionen wie der Nachtmodus machen die Verwendung angenehmer für Ihre Augen.

Benachrichtigungen
– Sie können Nachrichten direkt im Benachrichtigungsfeld beantworten.
– Miniaturbilder sind in den Benachrichtigungen enthalten.
– In den Benachrichtigungseinstellungen einer App müssen Sie nur einmal auf den Umschalter tippen, um alle Benachrichtigungen in einer Kategorie ein- oder auszuschalten.

Samsung-Tastatur
– Neue Unicode 11.0-Emojis sind verfügbar.
– Das neue adaptive Theme ändert das Aussehen Ihrer Tastatur entsprechend den Farben der umgebenden App.
– Die schwebende Tastatur ist in allen Apps verfügbar und stellt neue Größen- und Transparenzeinstellungen bereit.
– Sie können eine angepasste Verzögerung beim Berühren und Halten festlegen.

Gerätewartung
– Leistungsmodi werden optimiert und in Energiesparmodi integriert.
– Das Seiten-Paneel für die Gerätewartung ist nicht mehr verfügbar.

Always On Display
– Es wurden neue Uhrenstile hinzugefügt, wie z. B. die Option zum Anzeigen eines Kalenders mit Ihrem Terminplan.
– Es wurden Ladeinformationen hinzugefügt, um Sie darüber zu informieren, wie viel Zeit bis zur vollständigen Aufladung erforderlich ist.
– Sie können Always On Display immer anzeigen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, oder Sie können festlegen, dass er 30 Sekunden lang angezeigt wird, wenn Sie auf den Bildschirm tippen.

Einstellungen
– Menüs wurden neu organisiert, damit Einstellungen leichter gefunden werden können.

Samsung DeX
– Sie können Ihr Telefon weiterhin verwenden, während DeX auf einem Monitor oder TV-Gerät angezeigt wird.
– Verwenden Sie Samsung DeX mit unterstützten HDMI-Adaptern. Eine DeX Station ist nicht erforderlich.

Bixby
– Bixby ist vollkommen neu und bietet eine Vielzahl an Verbesserungen und neuen Funktionen.
– Streichen Sie auf dem Bixby-Hauptbildschirm nach links, um die neuesten Funktionen und unterstützten Apps zu entdecken.
– Sie können die Bixby-Taste in den Einstellungen steuern, um zu entscheiden, welche Aktion durchgeführt wird, wenn sie einmal oder zweimal gedrückt wird.

Telefon
– Jetzt können Sie Ihren Anrufverlauf nach eingehenden und ausgehenden Anrufen sortieren.
– Ihr Anrufverlauf kann bis zu 2000 Einträge enthalten (erhöht von 500 Einträgen).

Kontakte
– Das neue Schubfachmenü erleichtert die Verwaltung von Kontakten aus verschiedenen Konten.

Kamera
– Der neue Szenenoptimierer optimiert automatisch die Farbeinstellungen der Kamera, um sie an die Szene anzupassen.

Galerie
– Die Bearbeitungstools von Photo Editor Pro wurden in der Galerie hinzugefügt, sodass Sie alle Ihre Bearbeitungen und Nachbesserungen durchführen können, ohne die App verlassen zu müssen.

Eigene Dateien
– Das neue Speicheranalyse-Tool wurde hinzugefügt, mit dem Sie Ihre Speichernutzung überwachen und Speicherplatz sparen können.
– Sie können jetzt Elemente auf dem „Eigene Dateien“-Startbildschirm ein- oder ausblenden.

Samsung Health
– Ihre tägliche Schrittzahl wird im Benachrichtigungsfeld angezeigt. Halten Sie die Benachrichtigung gedrückt und deaktivieren Sie „Aktuelle Schritte“, um sie auszublenden.

Weitere Verbesserungen und Änderungen
– Mit der Funktion „Zum Aktivieren hochheben“ wird der Bildschirm automatisch eingeschaltet, wenn Sie Ihr Telefon in die Hand nehmen.
– Zugriff auf den Kinder-Startbildschirm über das QuickPanel.
– Anruf-Sticker sind nicht mehr verfügbar.
– HEIF-Bilder werden jetzt unterstützt.

Danke Stefan!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

48 Kommentare

  1. Gerade manuell gesucht nach dem Update und es bekommen juhu

  2. @Autor

    Alle Beta Nutzer haben gestern ein ca 170MB großes Update bekommen, welches die finale Version von Pie beinhaltete, es waren letzte Änderungen plus Patch, alle Geräte die dieses Update installieren sind Gooogle Play zertifiziert
    LG

  3. Kann mir jemand sagen, wie man nach diesem Update die Icon Frames der Apps verändern kann? Ich möchte nämlich keine App-Ränder haben.
    Vielen Dank

  4. Habe auch das Androaid Pie zum Download erhalten… mal schauen wie sich das auswirkt..

  5. Danke für das Weihnachtsgeschenk, habe es heute auch bekommen, für das S9

  6. Martin Kunze says:

    Moin…
    Ich warte immer noch auf mein Weihnachtsupdate, trotz mehrmaligen manuellen starten des Updates keine Aktualisierung.
    Habe ein S9 von der Telekom

  7. Hab’s nicht bekommen :,-(

  8. Läßt sich auch mittels Smart Switch in Verbindung mit dem PC installieren, wenn das Update auf dem Smartphone nicht angezeigt wird.

  9. Hallo Carsten, was ist das denn für eine coole Hülle auf dem Foto. Grüße, Stefan

  10. Hans-Joachim Soyka says:

    kein update für mein S9+ ????????

  11. Aktuell nur für ungebrandete, freie Geräte.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.