Anzeige

Samsung Galaxy S9 / S9+: Update mit Januar-Patch wird verteilt

Samsung verteilt ab sofort ein Update für seine Smartphones der Galaxy-S9-Reihe. Das Update hat dabei laut Changelog keine Neuerungen im Gepäck, bringt aber den Sicherheits-Patch auf den aktuellen Stand von Januar. Ein entsprechendes Bulletin hat Google bereits veröffentlicht. Das mit der Verteilung der Sicherheits-Updates klappt ja mittlerweile recht gut bei manchem Hersteller, allerdings leider oftmals auch nur bei den weiter verbreiteten Modellen.

Nichts worüber sich Besitzer eines Galaxy S9 oder der neuen Modelle Gedanken machen müssten, sie erhalten Updates bislang ja recht regelmäßig und zeitnah. Samsung selbst steht vor der Veröffentlichung von Android 11 für diverse Smartphones – und am 14. Januar wird man das Samsung Galaxy S21 zu Gesicht bekommen. Vermutlich wird dann auch das Samsung Galaxy S9 aus der Reihe für monatliche Patches fallen und in die Liste der Geräte kommen, die alle drei Monate einen Sicherheitspatch bekommen. Stand heute sieht Samsungs Patch-Plan wie folgt aus:

Current Models for Monthly Security Updates¹

  • Galaxy Fold, Galaxy Fold 5G, Galaxy Z Fold2, Galaxy Z Fold2 5G, Galaxy Z Flip, Galaxy Z Flip 5G
  • Galaxy S9, Galaxy S9+, Galaxy S10, Galaxy S10+, Galaxy S10e, Galaxy S10 5G, Galaxy S10 Lite, Galaxy S20, Galaxy S20 5G, Galaxy S20+, Galaxy S20+ 5G, Galaxy S20 Ultra, Galaxy S20 Ultra 5G, Galaxy S20 FE, Galaxy S20 FE 5G
  • Galaxy Note9, Galaxy Note10, Galaxy Note10 5G, Galaxy Note10+, Galaxy Note10+ 5G, Galaxy Note10 Lite, Galaxy Note20, Galaxy Note20 5G, Galaxy Note20 Ultra, Galaxy Note20 Ultra 5G
  • Enterprise Models: Galaxy A8 (2018), Galaxy A50, Galaxy XCover4s, Galaxy XCover FieldPro, Galaxy XCover Pro

Current Models for Quarterly Security Updates²

  • Galaxy S8, Galaxy S8+, Galaxy S8 Active
  • Galaxy Note8
  • Galaxy A5 (2017), Galaxy A8s
  • Galaxy A2 Core, Galaxy A10, Galaxy A10e, Galaxy A10s, Galaxy A20, Galaxy A20e, Galaxy A20s, Galaxy A30, Galaxy A30s, Galaxy A40, Galaxy A50s, Galaxy A60, Galaxy A70, Galaxy A70s, Galaxy A80, Galaxy A90 5G
  • Galaxy A01, Galaxy A01 Core, Galaxy A11, Galaxy A21, Galaxy A21s, Galaxy A31, Galaxy A41, Galaxy A51, Galaxy A51 5G, Galaxy A71, Galaxy A71 5G
  • Galaxy A12, Galaxy A42 5G
  • Galaxy J4 Core
  • Galaxy M10, Galaxy M10s, Galaxy M20, Galaxy M30, Galaxy M30s, Galaxy M40
  • Galaxy M01, Galaxy M11, Galaxy M21, Galaxy M31, Galaxy M31s, Galaxy M51
  • Galaxy Tab A 10.1 (2019), Galaxy Tab A 8 (2019), Galaxy Tab A 8 Plus (2019), Galaxy Tab A 8.4 (2020), Galaxy Tab A7, Galaxy Tab Active2, Galaxy Tab Active Pro, Galaxy Tab Active3
  • Galaxy Tab S5e, Galaxy Tab S6, Galaxy Tab S6 5G, Galaxy Tab S6 Lite, Galaxy Tab S7, Galaxy Tab S7+, Galaxy View2
  • W20 5G, W21 5G

Current Models for Other Regular Security Updates²

  • Galaxy S8 Lite, Galaxy Note FE
  • Galaxy A3 (2017), Galaxy A7 (2017), Galaxy A6, Galaxy A6+, Galaxy A7 (2018), Galaxy A8+ (2018), Galaxy A8 Star, Galaxy A9 (2018)
  • Galaxy J2 Core, Galaxy J3 (2017), Galaxy J3 Pop, Galaxy J3 Top, Galaxy J4, Galaxy J4+, Galaxy J5 (2017), Galaxy J6, Galaxy J6+, Galaxy J7 (2017), Galaxy J7 Duo, Galaxy J7 Prime2, Galaxy J7 Pop, Galaxy J7 Top, Galaxy J7 Max, Galaxy J7 Neo, Galaxy J7+, Galaxy J8
  • Galaxy Tab A (2017), Galaxy Tab A 10.5 (2018), Galaxy Tab S3, Galaxy Tab S4, Galaxy Tab E 8 Refresh

¹ The list of monthly security update models are subject to change as the regular support period expires.
Also, some carriers may only support quarterly updates for all applicable current models listed above.

² The list of security update models are subject to change and it will be reviewed on a periodic basis.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

  • Danke Marlies

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Daumen hoch an Samsung, das geht wirklich fix. Den Patch für Dezember erhielt ich auf meinem freien S9+ sogar direkt am 01.12.2020.

    Schade, dass das Gerät kein Android 11 bekommen wird. Es wäre sicherlich potent genug dafür.

  2. Dass es das Januar Update noch nicht fürs S10 gibt stimmt mich optimistisch, dass es das angekündigte Android 11 Update bald geben wird.

  3. Man kann es sich auch schön reden, dass Samsung endlich mal regelmäßig Sicherheitsupdates für seine Telefone bereitstellt. Bei der ganzen Anzahl der genannten Telefone sieht man allerdings, dass es hier ganz klar um Masse statt um Klasse geht. (Und ja, die paar Tablets in der Liste reißen es nicht raus.)

    • Endlich? Seit ich mein S10+ bei Release bestellt habe, kriege ich als einer der ersten die Sicherheitsupdates, zum Teil schafft es Samsung sogar vor den Pixel Geräten. Man kann es sich anscheinend auch schlecht reden.

      • Genau! Ich hab mit meinem S10 auch nie Probleme gehabt.

      • Ich denke, er meint die Zeiten vor S7/S8, da waren Updates bei Samsung eher Mangelware. Samsung schneller als Google? Naja, erstens bringt Samsung immer nur einen Teil des Patches auf ihre Smartphones, für ebenso wichtige Sachen wie Kernel-Updates und Closed Source Komponenten lässt man sich noch einen Monat länger Zeit als AOSP/Google. Z.Bsp. ein Samsung Gerät mit QualComm SoC hängt dann eben einen Monat länger ungepatched in der Luft, vom Android Systemkernel worauf ALLE anderen auch aufsetzen, mal ganz abgesehen. Google hat einen festgelegten Patchday für den Rollout des vollen Patches, jeder 1. Montag im Monat. Da kann es schonmal passieren, dass Samsung augenscheinlich mit seiner halben Miete „schneller“ draußen ist, da hier immer gewürfelt wird, wann man die User auf welchem Gerät beglücken möchte. Aber dennoch, hier ist Samsung deutlich besser geworden als viele andere Mitbewerber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.