Samsung Galaxy S9: Dezember-Patch von Google ist da

Samsung verteilt Updates für das Galaxy S9 und das Galaxy S9+. Für diese Geräte gibt es den aktuellen Sicherheits-Patch mit Stand Dezember. Weitere Änderungen werden im Changelog nicht genannt. Immerhin werden zahlreiche Sicherheitslücken in Android geschlossen. Für den Dezember-Patch musste Google richtig arbeiten, denn zahlreiche Sicherheitslücken tragen den Schweregrad „Hoch“, gleich vier gibt man im Bereich Framework an. Auf dem Galaxy S9 ist das Update mit rund 112 MB angegeben, das kann man auch mal nebenbei installieren. Mittlerweile klappt das ja bei einigen Herstellern ganz gut mit den Updates, wenngleich auch oft nur die Flaggschiff-Geräte zeitnah versorgt werden. Da aber wenigstens auch die, die schon ein wenig älter sind – und im konkreten Fall ist Samsung nun schon einen Tick schneller als Google beim Pixel 4.

  • Danke Marlies!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Samsung ist mittlerweile ein Vorbild, was zeitnahe Updates betrifft, Huawei kann man diesbezüglich getrost in die Tonne kloppen. Mein Mate 10 Pro hat immer noch den August drauf. NOPE!

  2. Naja, schneller als Google sei mal dahingestellt. Der Hersteller hat schon Anfang November die Sourcen für den Dezemberpatch bekommen, da waren sie schon schnell bei der Testerei um es auszurollen. Aber leider wieder nur den halben Patch mit Stand 01.12.2019 und nicht den vollen mit Stand 05.12.2019, den bekommt das Gerät erst wieder mit dem Januarpatch nachgereicht. Und schneller als das P4/P4XL, wo sich der Dezemberpatch aufgrund „LastMinute-Fixes“ noch eine Woche verzögert hat, ja, die restlichen Pixel bekamen den Patch bereits ab Montag dieser Woche. Bei Google ist das transparent festgelegt, wann Patchday ist und kein Würfelspiel wie bei dem Rest vom Fest 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.