Samsung Galaxy S8 / S8+: Sicherheits-Patch November wird verteilt


Vor einer Woche haben die aktuelleren Modelle Galaxy S9 und S9+ von Samsung bereits den aktuellen Sicherheits-Patch erhalten – nun folgen auch die Vorjahres-Modelle Galaxy S8 und S8+. Angehoben wird das Patch-Level auf Stand 1. November. Neuerungen gibt es mit dem Update verständlicherweise nicht. Spannend wird bei den S8-Modellen noch werden, wann es das One UI für die Geräte geben wird. Für die S9-Modelle ist dieses mittlerweile als Beta verfügbar, soll Anfang nächsten Jahres final zur Verfügung stehen. Dauert bei den Vorjahresgeräten immer etwas länger. Irgendwie auch logisch, irgendwie muss man sich ja bei den neuen Geräten von den älteren Modelle abgrenzen.

Danke Shizo!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Bei meinem freien S8 ist er auch schon angekommen, läuft gerade durch.

    • So, lief problemlos durch. Das S8 ist immer noch verdammt fix unterwegs.

      • Bin gleicher Meinung – Sicherheitsupdates kommen regelmäßig, Es werden auch hin und wieder Features hinzugefügt. Generell könnte ich mich nicht beschweren, benutze es gerne. Und ob das Android 9 jetzt oder im Frühjahr 2019 kommt ist mir ehrlich gesagt ziemlich gleich. Hauptsache es kommt und wir erhalten weiterhin Sicherheitsupdates!

  2. Irgendwie traurig, dass ein einfaches Sicherheitsupdate so wenig selbstverständlich ist, dass es hier sogar einen Artikel wert ist.

    • Das hat nichts miteinander zu tun.
      Hier erscheint auch ein „Artikel“, wenn in irgendeiner „Google-App“, (die es nur in China/USA gibt), ein Button von rechts nach links versetzt wurde… 😎

  3. danke für die info

  4. „Irgendwie auch logisch, irgendwie muss man sich ja bei den neuen Geräten von den älteren Modelle abgrenzen.“

    Ganz ehrlich, finde ich überhaupt nicht logisch. Apple schafft es auch alle noch Unterstützden Geräte zeitgleich zu bedienen.
    Zumal sich zwischen S8 und S9 nun nicht wirklich viel getan hat.
    Auch die qualcom Treiber zählen in dem Fall nicht als ausrede, zumindest für den europäischen Markt da hier ja bekanntlich exynos CPUs genutzt werden.
    Aber man ist es bei Android ja leider nicht anders gewöhnt.

  5. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher, ob ich diese One UI überhaupt haben will. Bin eigentlich mit meinem S8 in Kombi mit dem Nova Launcher und den Google Apps (Mail, Kalender, Keep…) zufrieden. Wobei wenn ich das richtig sehe eh nur der Samsung Experience Manager und die Samsung eigenen Apps angepasst werden…

  6. Dank Vodafone bin ich übrigens immer noch bei Oktober, danke dafür!

Schreibe einen Kommentar zu Micha Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.