Samsung Galaxy S6 edge erhält Android 5.1.1 via OTA-Update in Deutschland

S6edge_511

Frohe Kunde für Nutzer eines Galaxy S6 edge. Diese können sich in Deutschland nun auch über das Update auf Android 5.1.1 Lollipop freuen. Das Update wird seit ein paar Tagen in verschiedenen Teilen der Welt verteilt, nun scheint es also auch hierzulande anzukommen. Das Update bietet laut Changelog mehr Sicherheit, eine optimierte Nutzeroberfläche und mehr Stabilität. Auf dem Galaxy S6 edge ist das Update satte 622,76 MB groß, der Download über WLAN wird empfohlen. Die Build-Nummer auf dem Galaxy S6 edge nach dem Update ist LMY47X.G925FXXU2POG3. Viel Spaß mit dem Update. Hinterlasst gerne einen Kommentar, ob sich das Update positiv auswirkt und ob es größere Änderungen gibt, die nicht im Changelog erwähnt wurden. Theoretisch sollte auch das Galaxy S6 ohne Kanten das Update erhalten, hinterlasst auch gerne dazu einen Kommentar oder schickt eine Tipp-Mail. (Danke Pana!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. Leute kann mir jemand sagen ob sich die ram Verwaltung gebessert hat ???

  2. Und ob beim Edge immer noch die gefahrenmeldung kommt ??

  3. @Sebastian Ich habe auch das Problem, dass das Update mit dem Android Männchen abbricht. 🙁 Auch bei einem komplett neu aufgesetzten Gerät.

    Wie kann ich das Upadte über SmartSwitch anstoßen? Smartswitch zeigt mir keine neuen Upadtes für das S6 an?!?!

    -Wollinator

  4. Sebastian says:

    Ich habe Smart Switch installiert, das Handy angesteckt. Daraufhin wurde es als S6 erkannt und nach 1 oder 2 Minuten wurde ein Update angezeigt. Das habe ich dann ausgeführt. Im Odin Modus stand das Phone auf ‚Offical‘ und der Knox Counter auf 0x0

  5. Mein Edge 64GB Optimiert gerade 265 Apps zur aktualisierung.Wo kommen die alle her?

  6. Ach ja ist ein freies Gerät(DBT) gekauft bei Samsung.

  7. Hat jemand schon den Gäste Modus entdeckt

  8. Wo ist die angekündigte Multi User Funktion zu finden?

  9. Hallo ich wollte fragen seit dem ich das Update habe vibriert er am anfang normal wenn eine benachrichtigung ankommt und danach vibriert er ständig bis ich die nachricht oder so gelesen habe :)? Was bei dem update vorher nicht bei mir war 🙂 hat das auch jemand ?

  10. @ Kevin
    Ja ich bin auch genervt von dem ständigen Vibrieren.

  11. Ohh das freut mich dass du das auch hast 🙂 @barbara

  12. Hab auch das Problem ! Es vibriert ganz komisch ! Mega nervig ! Aber super cool das man endlich Ordner im Menü ablegen Kann

  13. Z.b wenn eine nachricht kommt vibriert er so lange bis ich die nachricht lese sogar in der nacht eine bug oder so in der software ?

  14. Hab das s6 Edge und dieses Vibrieren ist mega nervig zumal es das sogar im Lautlos Modus macht ….

  15. Sebastian says:

    Habt ihr irgendwelche Apps installiert, welche an ungelesene Benachrichtigungen erinnern sollen? Oder kommt das nur bei SMS und dergleichen? Wenn ja, dann geht in die Nachrichten App, da sollte es irgendwo eine Option geben für „Wiederholen der Benachrichtigung“ oder ähnlich.

  16. Bei mir ist es auch nervig aber das ist seit dem neuen update der firmware auf 5.1.1 und ja habe mal an samsunv geschrieben

  17. Moin… Hatte ich auch. Ihr müsst unter Eingabehilfe die Benachrichtigungserinnerung ausschalten…. Ist nach dem Update eingeschaltet.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.