Samsung Galaxy S5: Vorstellung angeblich am 23.02.2014, im Vorfeld des Mobile World Congress

Eldar Murtazin, seines Zeichens gut informierter Mensch in der mobilen Szene hat schon im letzten Jahr den Vorstellungstermin des Samsung Galaxy S4 korrekt genannt. Auch dieses Jahr will er den Vorstellungstermin des Nachfolgers Samsung Galaxy S5 kennen: 23.02.2014, 18:00 Uhr soll das Gerät vorgestellt werden, ab April soll es im Handel sein. Erscheint dieser Termin plausibel? Auf jeden Fall.

SamsungDieser Termin liegt nur wenige Stunden vor dem offiziellen Startschuss zum Mobile World Congress 2014 in Barcelona. Heißt: man hat die volle Aufmerksamkeit und die Journalisten sind auch alle da. Ein knapper Monat also noch und wir wissen, was Samsung im aktuellen Flaggschiff Samsung Galaxy S5 verbaut hat. Seit einiger Zeit ist ja bekannt, dass man einen Fingerabdruckleser erforscht und auch die Samsung Galaxy Gear soll einen Nachfolger haben. Im Vergleich zum S4 darf Samsung meiner Meinung nach eine ordentliche Schippe drauflegen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. das wäre ja knapp einen Monat früher als es noch von ein paar Tagen von Lee Young Hee geheißen hat, ich bin da noch ein wenig skeptisch

  2. das wäre ja einen Monat früher als bisher angenommen, ich bin da ein wenig skeptisch

  3. LinuxMcBook says:

    Wenn Touchwitz nicht endlich optional wird, dann bin ich eher auf das neue Phone von HTC gespannt.

  4. Wenn es gut wird, darf es gerne mein S3Mini ersetzen. Ich bin gespannt 🙂

  5. Markus Adam says:

    kann mein s2 ersetzen wenn es gut ist

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.