Samsung Galaxy S5: 1 Million Geräte in Deutschland verkauft

Der 19. September markiert den Verkaufsstart des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus. Ganz Medien-Deutschland schaut auf die neuen iPhones aus dem Hause Apple. Ganz Deutschland? Nein! Denn auch Samsung hat am iPhone-Tag etwas zu vermelden. So teilt der südkoreanische Hersteller aktuell mit, dass man in Deutschland insgesamt 1 Million Samsung Galaxy S5 an den Mann, beziehungsweise die Frau gebracht habe.

Samsung Galaxy S5

Anscheinend handelt es sich bei dieser Zahl tatsächlich um verkaufte Einheiten, denn so kommuniziert Samsung das Ganze. In der Vergangenheit wurden ähnliche Meldungen immer so beschrieben, dass diese Zahl auch Geräte enthalten konnte, die an den Händler ausgeliefert, aber nicht vom Kunden gekauft wurden. Das Smartphone der GALAXY S-Reihe von Samsung kommt unter anderem mit einem 5,1 Zoll Full HD Super AMOLED-Display, einem Pulssensor für Fitnessfunktionen und Staub- und Spritzwasserschutz daher.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Also so viele wie Apple heute vom 6er ?

  2. 1 Million Geräte seit Verkaufsbeginn? Klingt irgendwie unwahr, also ca. jeder 80igste in Deutschland lebende soll so ein Ding gekauft haben?

  3. Also so viele wie Apple heute vom 6er ?

    Klar…aber nicht nur in Deutschland!
    Immer diese Fanboys; )

  4. Mir eigentlich völlig egal wie viele Geräte ein Hersteller verkauft,
    aber die Angabe hier im Artikel stimmt niemals,
    gibt#s eine nicht Samsung Quelle!?

  5. ^ Warum soll die Angabe nicht stimmen? Die Zahl stammt von der Pressemitteilung. Und warum eine nicht Samsung Quelle? Eine andere Zahl wirst du nicht finden. Höchstens wenn die Quartalszahlen veröffentlicht werden und darin wieder von ausgelieferten Einheiten berichtet wird.

  6. @Kalle: Die Quartalszahlen sind doch dann auch eine Samsung-Quelle. 😉

    Bei den Rekorden von Apple stört es ja auch keinen, dass die Zahlen von Apple stammen.

  7. Wann hat Samsung mit dem S4 soviele verkauft?

  8. @TsMns

    Die Quartalszahlen eines öffentlich gehandelten Unternehmen sind rechtlich bindend, die müssen stimmen.

  9. Was ist das für ein Launcher auf dem Bild?

  10. Das ist aber nicht der Stock-Launcher oder?! O.o

  11. @Yasin
    Action Launcher?

  12. HerrRolltgern says:

    Am Tag des Verkaufsstarts des iPhone 6, und ausgerechnet das Millionste ging im Samsung Store in Hamburg über die Theke… Das glaubt doch niemand. Also mal ehrlich??? Samsung braucht wohl ein bisschen Eigenwerbung, nachdem man sich mit dem neuen Note 4 Spot ins eigene Fleisch geschnitten hat und das S5 sich schlechter als das S4 verkauft im gleichen Zeitraum. Naja aber man prahlt ja auch gerne damit wieviel man an Händler liefert und die werden die Teile dann nicht los, oder wie erklärt man sonst den Preisverfall aller Galaxy Geräte.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.